Brände

Wiedlisbach BE: Einfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

16.04.2021 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 

Am Freitagmittag hat in Wiedlisbach ein Einfamilienhaus gebrannt. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude ist unbewohnbar. Ermittlungen zur Brandursache sind im Gang.

Die Meldung zu einem Brand in einer Garage eines Einfamilienhauses am Riebeliweg in Wiedlisbach ging bei der Regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei Bern am Freitag, 16. April 2021, kurz nach 11.55 Uhr, ein.

Weiterlesen »

Schaffhausen SH: Mottbrand in Mehrfamilienhaus

Am Freitagmorgen (16.04.2021) kam es in der Neustadt in Schaffhausen zu einem Mottbrand in einem Mehrfamilienhaus. Verletzt wurde dabei niemand.

Um zirka 10:00 Uhr am Freitagmorgen (16.04.2021) wurde die Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei durch eine aufmerksame Anwohnerin über Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in der Neustadt in Schaffhausen orientiert.

Weiterlesen »

Schüler als Brandstifter ausgeforscht

Bezirk Vöcklabruck. Drei Schüler aus dem Bezirk Vöcklabruck im Alter zwischen elf und zwölf Jahren sind verdächtig, am 15. April 2021 gegen 16 Uhr einen Holzhaufen unterhalb der Agerbrücke in der Gemeinde Schlatt mit Streichhölzern angezündet zu haben.

Das Feuer breitete sich rasch aus und griff bereits auf die an der Unterseite der Brücke montierten Elektroleitungen und Kanalrohre über.

Weiterlesen »

Treyvaux FR: Brand eines Lokals – Mieter evakuiert

16.04.2021 |  Von  |  Brände, Freiburg, Polizeinews, Schweiz  | 

Gestern Abend rückten die Feuerwehr und die Kantonspolizei zu einem Brand in einem Nebenraum eines Hauses in Treyvaux aus. Der Mieter des Hauses wurde evakuiert. Er wurde nicht verletzt. Eine Untersuchung ist im Gange.

Am Freitag, 16. April 2021, gegen 2:00 Uhr, wurde die Einsatz- und Alarmzentrale über einen Brand in einem Nebenraum eines Hauses an der Route du Pratzey in Treyvaux informiert.

Weiterlesen »