Brände

Mattenhof BE: Brand im Mattenhofquartier – hoher Sachschaden

Mattenhof BE: Brand im Mattenhofquartier - hoher Sachschaden

Die Berufsfeuerwehr Bern ist am Samstagabend ins Mattenhofquartier ausgerückt. Nachbarn hatten gemeldet, dass es am Hopfenweg brenne. Vor Ort musste die Berufsfeuerwehr über die Autodrehleiter in ein Bürogebäude einsteigen, um den Brand zu löschen.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist beträchtlich.

Weiterlesen »

Binningen BL: Brand im Keller eines Einfamilienhauses – niemand verletzt

Binningen BL: Brand im Keller eines Einfamilienhauses - niemand verletzt

Im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses im Vrenelisgärtli in Binningen BL kam es am Donnerstagnachmittag, 22. November 2018, kurz vor 14.15 Uhr, zu einem Brandausbruch. Verletzt wurde niemand, es entstand erheblicher Sachschaden.

Die entsprechende Meldung bei der Polizei erfolgte durch den Hausbesitzer um 14.14 Uhr.

Weiterlesen »

Kandergrund BE: Bauernhaus in Brand geraten – Feuer rasch gelöscht

22.11.2018 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 
Kandergrund BE: Bauernhaus in Brand geraten – Feuer rasch gelöscht

Am Donnerstagvormittag ist in Kandergrund ein Bauernhaus in Brand geraten. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Nach aktuellen Kenntnissen wurde niemand verletzt.

Am Donnerstag, 22. November 2018, kurz vor 11.50 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass es in einem Bauernhaus mit integrierter Scheune im Bereich Bifigen in Kandergrund brenne.

Weiterlesen »

Schwellbrunn AR: Heftiger Fahrzeugbrand – Sachschaden mehrere tausend Franken

Schwellbrunn AR: Heftiger Fahrzeugbrand - Sachschaden mehrere tausend Franken

Am Donnerstag, 22. November 2018, ist in Schwellbrunn beim Brand eines Lieferwagens Sachschaden entstanden.

Um 03.50 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale in Herisau die Meldung ein, dass bei der Örtlichkeit Rotschwendi, an der Hauptrasse Waldstatt – Schönengrund, ein parkiertes Fahrzeug brenne.

Weiterlesen »

Buochs NW: Brand in einem Wohnhaus ausgebrochen

21.11.2018 |  Von  |  Brände, Nidwalden, Polizeinews, Schweiz  | 
Buochs NW: Brand in einem Wohnhaus ausgebrochen

Am Mittwoch, 21.11.2018, kurz nach 02:00 Uhr, hat sich in Buochs NW im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Brand ereignet. Der Brandherd konnte rasch gelöscht werden.

Die Kantonspolizei Nidwalden erhielt am Mittwoch, 21.11.2018, 02:15 Uhr, die Meldung einer Drittperson, wonach es in einem Mehrfamilienhaus zu einer strarken Rauchentwicklung gekommen sei.

Weiterlesen »