Aktuelle Corona-News
Verkehr & Katastrophen

Brennender Zug auf Schwarzwaldbahn unterwegs

Haslach/Hausach/Gengenbach. Aus bislang noch ungeklärter Ursache war heute Morgen gegen 11:00 Uhr ein Reparaturzug der DB AG brennend und ohne Lokführer auf der Schwarzwaldbahn zwischen Haslach und Gengenbach unterwegs.

Die brennende Lok, die für Reparaturarbeiten an der Oberleitung eingesetzt wird, konnte auf einem Firmengleis südlich des Bahnhofes Gengenbach zum Stehen gebracht werden.

Weiterlesen »

Bertschikon ZH: Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte bei Arbeitsunfall

Bei einem Arbeitsunfall mit einem Traktor und angehängtem Bordwandanhänger sind am Mittwochnachmittag (8.7.2020) in Bertschikon (Gemeindegebiet Gossau) der Lenker des Traktors schwer sowie zwei im Anhänger sitzende Personen leicht verletzt worden.

Kurz nach 16:30 Uhr lenkte ein 57-jähriger Mann seinen Traktor und einen angehängten, mit Heu beladenen, Anhänger ein Wiesenbord hinunter. Zuoberst auf den Heuballen sassen seine 46 Jahre alte Frau und seine 16-jährige Tochter.

Weiterlesen »

Zurückschneiden von Bäumen, Sträuchern und Hecken an Strassen, Trottoirs und Ausfahrten

Gemäss dem kantonalen Planungs- und Baugesetz dürfen durch Bepflanzungen weder der Verkehr behindert oder gefährdet, noch der Bestand und die Sicherheit des Strassenkörpers beeinträchtigt werden (Artikel 83 Planungs- und Baugesetz des Kantons Uri; RB 40.1111).

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden müssen Bäume, Sträucher und Hecken an Strassen und Trottoirs während des ganzen Jahres so geschnitten sein, dass die Übersicht auf Strassen und Trottoirs nicht beeinträchtigt wird. Während der Vegetationszeit müssen Hecken oftmals mehrmals im Jahr geschnitten werden. Verantwortlich dafür sind die Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer.

Weiterlesen »