DE | FR | IT

Oberwil bei Zug ZG: Segelboot mit drei Männern gesunken – ein Vermisster

Im Rahmen einer Regatta ist ein Segelboot, besetzt mit drei Männern gesunken. Zwei Personen konnten gerettet werden, ihr 56-jähriger Begleiter wird vermisst.

Die Suchaktion ist weiterhin im Gang.

Weiterlesen »

Misox GR: Hochwasserlage – Einladung zur Medienkonferenz

Am frühen Freitagabend ist es wegen massiven Gewittern und Niederschlägen zu einer Hochwasserlage infolge Felssturz gekommen.

Flüsse sind dabei über die Ufer geraten, Strassen wurden überflutet zum Teil sehr stark beschädigt und mussten dadurch gesperrt werden.

Weiterlesen »

Arlesheim BL: Alkoholisierter Audi-Fahrer (36) kollidiert mit Brückenpfeiler

Am Freitagabend, 21. Juni 2024, kurz vor 23 Uhr, ereignete sich auf dem Schorenweg in Arlesheim ein Selbstunfall eines Personenwagens, bei welchem sich der Lenker verletzte und erheblicher Sachschaden entstand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 36-jährige Lenker mit seinem weissen Audi von Münchenstein herkommend auf dem Schorenweg Richtung Arlesheim.

Weiterlesen »

Amriswil / Sirnach TG: Führerausweise eingezogen

In der Nacht zum Samstag mussten in Amriswil und Sirnach zwei alkoholisierte Autofahrer ihre Führerausweise abgeben.

Gegen 20.50 Uhr kontrollierte eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau in Amriswil einen 38-jährigen Autofahrer. Die Atemalkoholprobe ergab beim Schweizer einen Wert von 0.64 mg/l.

Weiterlesen »

Roggwil TG: Senior (79) bei Sturz von Leiter mittelschwer verletzt – ins Spital geflogen

Am Samstagmorgen ist in Roggwil ein Mann von einer Leiter gestürzt. Er wurde mittelschwer verletzt und musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau stürzte ein 79-Jähriger kurz nach 11 Uhr beim Weiler Hofen von einer knapp ein Meter hohen Leiter.

Weiterlesen »

Birsfelden BL: Über 30 Feuerwehreinsätze infolge starker Regenfälle

Am Freitagnachmittag, 21. Juni 2024, führten über 30 Wasserschaden-Meldungen im Raum Birsfelden zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen.

Im Zuge der überaus starken Regenfälle am Freitagnachmittag, 21. Juni 2024, wurden insbesondere in der Gemeinde Birsfelden im Zeitraum zwischen ca. 14 und 18 Uhr über 30 Wasserschäden bei der Polizei Basel-Landschaft und der Feuerwehr Birsfelden gemeldet.

Weiterlesen »

Kanton Wallis: Hochwasser der Rhone und der Seitenflüsse – Aufrechterhaltung der Alarmstufe und der besonderen Lage

Die seit Donnerstag gefallenen Niederschläge sowie die Schneeschmelze und die Sättigung der Böden veranlassten das kantonale Führungsorgan (KFO), am Freitag für die Rhone und die Seitenflüsse im ganzen Kanton die Alarmstufe auszurufen. Für die Rhone wurde der Höchststand des Hochwassers nach Mitternacht in der Nacht von Freitag auf Samstag erreicht. Ein Abfluss von 819 m3 pro Sekunde wurde zum Beispiel um 02.00 Uhr morgens in Branson erreicht. Seitdem hat der Fluss mit dem Rückgang begonnen, aber die Wassermengen sind immer noch sehr hoch und es gilt, weiterhin erhöhte Wachsamkeit walten zu lassen. In den Seitenflüssen ist der Rückgang ebenfalls im Gange, aber er verläuft relativ langsam und es werden im Laufe des Tages noch Gewitter erwartet.

Aus diesen Gründen werden die Alarmstufe für die Rhone und die Seitenflüsse sowie die besondere Lage aufrechterhalten.

Weiterlesen »

Escholzmatt-Marbach LU: Fussgänger nach Unfall mit Sattelmotorfahrzeug verstorben

Gestern Freitag ist es auf der Hauptstrasse in Escholzmatt zu einem Unfall zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einem Fussgänger gekommen.

Der 50-jährige Fussgänger erlitt dabei derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Weiterlesen »

Amden SG: Bergunfall – 56-jähriger Mann abgestürzt und unbestimmt verletzt

Am Freitag (21.06.2024), kurz vor 12:30 Uhr, ist im Bereich Rinquelle ein 56-jähriger Mann beim Austausch eines Fixseils vom Weg abgekommen und rund 70 Meter abgestürzt.

Dabei zog er sich unbestimmte Verletzungen zu. Er wurde durch die Rega ins Spital geflogen. Sein Begleiter blieb unverletzt.

Weiterlesen »

Münsingen BE: Zwei Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus

Am Freitagmittag ist in Münsingen das Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Die ausgerückten Feuerwehren konnten das Feuer löschen.

Zwei Personen wurden leicht verletzt und ins Spital gebracht. Ermittlungen zur Brandursache und der Höhe des Sachschadens sind im Gang.

Weiterlesen »

Kanton Tessin: Mobile und halbstationäre Geschwindigkeitskontrollen

Die Kantonspolizei und die Gemeindepolizei geben bekannt, dass in der Woche 26 vom 24.06.2024 bis zum 30.06.2024 an folgenden Orten mobile und halbstationäre Geschwindigkeitskontrollen im Sinne der Strassenverkehrsprävention durchgeführt werden:

Weiterlesen »

Massagno TI: Feuer in Mehrfamilienhaus – rund 30 Personen evakuiert

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ist gestern kurz nach 13:30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Via Nolgio in Massagno ein Brand ausgebrochen.

Nach einer ersten Rekonstruktion und aus Gründen, die die polizeilichen Ermittlungen noch klären müssen, brach das Feuer in einer Wohnung im dritten Stock aus.

Weiterlesen »

Unwetter in Mesolcina GR: Einladung zur Pressekonferenz

Misox: Am Freitagabend ist es wegen massiven Gewittern und Niederschlägen zu einer Hochwasserlage infolge Bergsturz gekommen.

Flüsse sind dabei über die Ufer getreten, Strassen wurden überflutet und mussten dadurch gesperrt werden. Zurzeit werden vier Personen vermisst. Mehrere Duzend Einwohner mussten in der Region Mesolcina / Calanca aus ihren Häusern evakuiert werden.

Weiterlesen »

Mesocco GR / A13: Frontalcrash zwischen zwei Autos – drei Verletzte – Zeugenaufruf

Am Donnerstagnachmittag hat sich auf der Autostrasse A13 in Mesocco eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Drei Personen wurden verletzt.

Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Weiterlesen »