Raser / Schnellfahrer

Pont-de-la-Morge VS: 46-jähriger Portugiese begeht Raserdelikt

Am Samstag, 24. Oktober 2020 gegen 21:20 Uhr, wurde bei einer Radarkontrolle in Pont-de-la-Morge (Gemeinde Sitten) ein Lenker eines Personenwagens mit einer Geschwindigkeit von 108 km/h auf einem, mit 50 km/h beschränkten Abschnitt gemessen.

Infolge dieser Geschwindigkeitsübertretung, welche mit einer Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr geahndet wird, hat die Polizei den Lenker in Anwesenheit eines Rechtsanwalts befragt.

Weiterlesen »

Muttenz BL: Raser mit 103 km/h (erlaubt 50 km/h) unterwegs

Am Samstagnachmittag, 24. Oktober 2020, kurz vor 15.45 Uhr, registrierte die Polizei Basel-Landschaft, im Rahmen einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle, auf der Hardstrasse in Muttenz BL einen Personenwagenlenker, welcher mit massiv übersetzter Geschwindigkeit in Richtung Verzweigung Rothausstrasse / Hardstrasse unterwegs war.

Die Messungen ergab, nach Abzug der gesetzlichen Toleranz, eine Geschwindigkeit von 103 km/h; auf dem betreffenden Streckenabschnitt sind 50 km/h zulässig.

Weiterlesen »

Urnäsch/Stein AR: Geschwindigkeit kontrolliert – Führerausweise entzogen

Über das vergangene Wochenende hat die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden verschiedene Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und musste dabei mehrere Führerausweise auf der Stelle abnehmen.

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, mussten auf der Schwägalpstrasse in Urnäsch und im Sondertal in Stein innerhalb von rund vier Stunden insgesamt 40 Fahrzeuglenker zur Rechenschaft gezogen werden.

Weiterlesen »

Kanton SG: Geschwindigkeitskontrollen – fünf Anzeigen

In der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag (25.10.2020), hat die Kantonspolizei St.Gallen an mehreren Orten im Kanton Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Fünf Verkehrsteilnehmer mussten bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht werden. Eine Frau musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Weiterlesen »

Eiken AG / A3: Raserin mit 214 km/h geblitzt

Bei einer nächtlichen Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn erfasste die Kantonspolizei Aargau eine Fahrzeuglenkerin mit massiv überhöhter Geschwindigkeit.

Eine 29-jährige Automobilistin aus der Region war am Samstag, 24. Oktober 2020, um 01.33 Uhr auf der Autobahn A3 in Richtung Basel unterwegs.

Weiterlesen »

Basel BS: Zwei 15-Jährige stehlen Auto – nach wahnwitziger Fahrt gestoppt

Am 23.10.2020, ca. 16.30 Uhr, konnte die Polizei nach einer Nacheile zwei Jugendliche festnehmen.

Diese waren mit einem gestohlenen Fahrzeug unterwegs, verursachten einen Verkehrsunfall, begingen durch ihre Fahrweise mehrere Verkehrsdelikte und gefährdeten akut andere Verkehrsteilnehmer.

Weiterlesen »

Rottenschwil AG: Motorradfahrer ausserorts mit 148 km/h gemessen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle zog die Kantonspolizei gestern bei Rottenschwil zwei Motorradfahrer aus dem Verkehr, die viel zu schnell unterwegs waren.

Mit ihren Lasermessgerät führte die Kantonspolizei Aargau am Donnerstagnachmittag, 22. Oktober 2020, auf der Mohrentalstrasse bei Rottenschwil eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Auf dieser Ausserortsstrecke gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Weiterlesen »

Illegales Rennen? 270-PS-Golf hebt spektakulär ab und landet zwischen zwei Lkw

Velbert. Am späten Sonntagabend des 18.10.2020 ereignete sich auf der Siemensstraße im Velberter Ortsteil Röbbeck ein spektakulärer Verkehrsunfall mit Personen- und hohem Sachschaden, bei dem ein hochmotorisierter VW Golf R (199 KW / 270 PS) mit überhöhter Geschwindigkeit von der regennassen Straße abkam.

Nach Kollisionen mit einem Baum, Sträuchern und einem Zaun flog der Wagen mehrere Meter durch die Luft, bevor er auf dem Dach eines LKW-Anhängers landete und erst im Führerhaus einer dahinter stehenden Sattelzugmaschine zum Stillstand kam.

Weiterlesen »