DE | FR | IT
Raser / Schnellfahrer

Audi A 6 liefert sich Autorennen mit Golf VII GTI – Fußgänger schwerstverletzt

Trier. Am Samstagabend kam es um 21.24 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in der Ostallee in Trier, in dessen Folge ein Fußgänger schwerste, lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Das unfallflüchtige Fahrzeug, ein Audi A 6, wurde zwischenzeitlich aufgefunden.

Laut Zeugenaussagen soll sich der Fahrer dieses Audis, an dem zum Tatzeitpunkt ein französisches Kennzeichen angebracht gewesen sein dürfte, ein Rennen mit einem weißen Golf VII GTI geliefert haben. Die Ermittlungen zu den Identitäten der beteiligten Personen und zum Tathergang dauern an.

Weiterlesen »

Brüttelen BE: Autoraser (28) mit 141 km/h (erlaubt 80 km/h) gemessen

Am 23. Juli ist durch die Kantonspolizei Bern in Brüttelen ein Auto mit 141 km/h gemessen worden. Dem Lenker wurde der Führerausweis abgenommen. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.

Die Kantonspolizei Bern hat am 23. Juli 2021 nachmittags auf der Bielstrasse in Brüttelen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei ist kurz vor 13.05 Uhr ein Auto, nach Abzug der gesetzlich vorgeschriebenen Toleranz, mit 141 km/h gemessen worden. Auf dem betreffenden Abschnitt gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Weiterlesen »

Illegales Autorennen – Führerscheine und Autos beschlagnahmt

Bielefeld – Mitte. Zunächst fiel Polizeibeamten am Freitag, 23.07.2021, kurz vor Mitternacht ein Dodge Challenger mit aufheulendem Motor auf der Herforder Straße auf. Anschließend wurden sie Zeugen von einem verbotenen Autorennen zwischen dem Dodge und einem BMW 340i XDrive.

Gegen 23:50 Uhr war ein 40-Jähriger aus Lage auf der Herforder Straße stadtauswärts unterwegs. Nachdem er die Nahariyastraße passierte, hörten Streifenbeamte ein lautes Aufheulen des Dodge-Motors.

Weiterlesen »

Thierachern BE: Auto mit 125 km/h (erlaubt 60 km/h) geblitzt

In der Nacht auf Samstag ist in Thierachern ein Auto mit massiv überhöhter Geschwindigkeit geblitzt worden. Der Lenker konnte am Montag angehalten werden. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.

In der Nacht auf Samstag, 17. Juli 2021, führte die Kantonspolizei Bern in Thierachern eine Geschwindigkeitskontrolle ohne Anhaltemannschaft durch.

Weiterlesen »

A1 / Crissier VD: Verfolgungsjagd auf der Autobahn – aus brennendem Auto gerettet

Am Sonntag, den 18. Juli 2021, gegen 06:00 Uhr, versuchte eine Polizeistreife während einer Verkehrskontrolle in Maladière ein verdächtiges Fahrzeug anzuhalten, das sich weigerte, den Anweisungen Folge zu leisten. Es kam zu einer Verfolgungsjagd.

Das Auto des Flüchtigen wurde schließlich verunfallt bei der Autobahnausfahrt von Crissier gefunden. Die fünf Insassen wurden von der Polizei aus dem Auto geholt, während das Auto in Flammen stand. Fünf Personen wurden leicht verletzt.

Weiterlesen »

Biberist SO: Lenker mit 143km/h gemessen – erlaubt sind 50km/h

Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle in Biberist, erfasste ein mobiles Radarmessgerät am Freitagabend ein leistungsstarkes Auto mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 143 km/h. Erlaubt sind an der Stelle 50 km/h.

Am Freitag, 16. Juli 2021, gegen 23.45 Uhr, führte die Kantonspolizei Solothurn auf der Gerlafingenstrasse in Biberist eine Geschwindigkeitskontrolle mit einem mobilen Radarmessgerät durch.

Weiterlesen »