Raser / Schnellfahrer

Schlag gegen Raser-Szene: 21 Männer festgenommen – Fahrzeuge sichergestellt

Schlag gegen Raser-Szene: 21 Männer festgenommen - Fahrzeuge sichergestellt

Die Kantonspolizeien St.Gallen, Thurgau und Zürich haben am Dienstag (8.1.2019) in einer gemeinsamen Aktion zusammen mit den Staatsanwaltschaften derselben Kantone an verschiedenen Orten Hausdurchsuchungen durchgeführt und 21 Männer festgenommen sowie Fahrzeuge sichergestellt.

Die Staatsanwaltschaft Zürich eröffnete gegen sechs, die Staatsanwaltschaft Thurgau gegen acht und die Staatsanwaltschaft St.Gallen gegen sieben Personen Strafverfahren wegen qualifizierter grober Verletzung der Verkehrsregeln, Gehilfenschaft dazu und weiteren Delikten.

Weiterlesen »

Eiken AG: Drei Führerausweise auf der Stelle abgenommen

Eiken AG: Drei Führerausweise auf der Stelle abgenommen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle waren gestern Mittwoch drei Lenker so schnell unterwegs, dass die Kantonspolizei ihnen den Führerausweis abnehmen musste. Die Kontrolle mit dem Lasermessgerät fand im Ausserortsbereich bei Eiken statt.

Die schnellste Geschwindigkeit betrug 125 km/h.

Weiterlesen »

Illegales Autorennen endet mit schwerem Unfall – zwei Verletzte

Illegales Autorennen endet mit schwerem Unfall – zwei Verletzte

Bei einem illegalen Autorennen in Gladbeck sind am gestrigen Abend zwei Personen verletzt worden.

Ein 18-jähriger Bottroper und ein 21-jähriger Gelsenkirchener befuhren die Beisenstrasse mit wesentlich überhöhter Geschwindigkeit, als der Pkw des 18-jährigen mit dem Bordstein kollidierte.

Weiterlesen »

Mit gefährlichen Abfällen beladener Laster rast mit über 100 km/h über die Autobahn

Mit gefährlichen Abfällen beladener Laster rast mit über 100 km/h über die Autobahn

Einen mit gefährlichen Abfällen beladenen, rasenden niederländischen Sattelzug hat die Autobahnpolizei Mittwochvormittag auf der A 4 am Hermsdorfer Kreuz angehalten und kontrolliert.

Der 28-jährige Fahrer war in den gut zwei Stunden vor der Kontrolle acht Mal 100 km/h und schneller gefahren.

Weiterlesen »

Junger Autofahrer (19) überschlägt sich nach Autorennen im Tunnel

Junger Autofahrer (19) überschlägt sich nach Autorennen im Tunnel

Am Montagabend haben sich gegen 18.30 Uhr ein 30-jähriger Fiat-Fahrer und der 19-jährige Fahrer eines Renault Clio im Schlossbergtunnel (Schramberg) ein Autorennen geliefert.

Die beiden Männer befuhren mit erhöhter Geschwindigkeit den Tunnel nebeneinander in Richtung der Berneckstrasse. Wohl aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor der Renault-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Weiterlesen »

Mit quietschenden Reifen losgerast – Polizei stoppt illegales Autorennen

Mit quietschenden Reifen losgerast - Polizei stoppt illegales Autorennen

Am Mittwoch (12. Dezember) filmte eine Gruppe junger Männer in Duisburg gegen 23:05 Uhr zwei Autos, die vor einer roten Ampel auf der Duisburger Strasse in Fahrtrichtung Marxloh standen.

Die Situation zog das Interesse einer zivilen Streifenwagenbesatzung auf sich, die mit ihrem Auto direkt hinter den beiden Fahrzeugen in Höhe der Kampstrasse befanden.

Weiterlesen »