Raser / Schnellfahrer

Illegale Autorennen in Husum? Polizei warnt vor Gefahren illegaler Autorennen

Illegale Autorennen in Husum? Polizei warnt vor Gefahren illegaler Autorennen

Reifenabriebspuren in der Dockkoogsstraße Quellenangabe: Polizeidirektion Flensburg

Am späten Freitagabend (17.05.19) kontrollierte das Polizeiautobahnrevier Nord – Fachdienst Husum – mit Beamten des Polizeireviers Husum und dem Zoll mehrere Autofahrer in der Dockkoogstraße in Husum.

Anlass waren Beschwerden und Hinweise aus der Bevölkerung zu illegal veranstalteten Autorennen, die offensichtlich in diesem Bereich ohne behördliche Genehmigung durch eine immer größer werdende Szene veranstaltet werden.

Weiterlesen »

Küttigen / Bellikon AG: Sechs Führerausweise auf der Stelle abgenommen

Küttigen / Bellikon AG: Sechs Führerausweise auf der Stelle abgenommen

Bei Geschwindigkeitskontrollen stoppte die Kantonspolizei am Samstag zehn Schnellfahrer auf der Staffeleggstrasse bei Küttigen. Am Sonntag stoppte sie vier Schnellfahrer bei Bellikon.

Insgesamt nahm die Polizei sechs Führerausweise auf der Stelle ab. Die schnellste Geschwindigkeit betrug 132 km/h im Ausserortsbereich.

Weiterlesen »

Polizei bekämpft Raserei – 4 Fahrverbote

Polizei bekämpft Raserei - 4 Fahrverbote

Überhöhte Geschwindigkeit und Raserei zählen nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen und führen immer wieder – auch bei unbeteiligten Verkehrsteilnehmern – zu schweren Unfallfolgen.

Zur Bekämpfung und Verhinderung dieser Unfälle führte in der Zeit vom 09.05.2019 – 15.05.2019 der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Borken an insgesamt 34 Messstellen im Kreisgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch und stellte bei der Überprüfung der 17.266 Fahrzeuge fest, dass fast 8 % der gemessenen Fahrzeugführer zu schnell fuhren.

Weiterlesen »

Eschenbach SG / A53: Mehrere Autos und ein Motorrad zu schnell unterwegs

Eschenbach SG / A53: Mehrere Autos und ein Motorrad zu schnell unterwegs

Am Donnerstag (16.05.2019) hat die Kantonspolizei St.Gallen eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn A53 Fahrtrichtung Hinwil ZH durchgeführt.

In der Zeit zwischen kurz vor 11:30 Uhr und kurz nach 12:30 Uhr wurde bei neun Autofahrerinnen bzw. Autofahrern und bei einem Motorradfahrer eine zu hohe Geschwindigkeit gemessen.

Weiterlesen »

Bern / Kiesen BE: Polizei stoppt Autolenker nach riskanter Fluchtfahrt – Zeugenaufruf

Bern / Kiesen BE: Polizei stoppt Autolenker nach riskanter Fluchtfahrt - Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Bern hat am Donnerstagabend bei Kiesen einen Autolenker angehalten, der versucht hatte, sich einer Kontrolle zu entziehen. Er war in riskanter Fahrweise via Bern, Muri und die A6 in Richtung Kiesen gefahren. Bei einer Kollision zwischen dem Fluchtauto und zwei Dienstwagen wurden zwei Polizeimitarbeitende verletzt.

Es werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen »

Verkehrsunfall nach vermeintlich illegalem Autorennen

Verkehrsunfall nach vermeintlich illegalem Autorennen

Gestern Morgen fuhren zwei Männer in Hamburg-Ottensen mutmaßlich ein illegales Autorennen, bei dem sie mit ihren beiden Fahrzeugen verunfallten.

Bereits in der Behringstraße waren die beiden Autofahrer (65, 28) stadteinwärts nebeneinander hergefahren, als sie sich offensichtlich dazu entschieden, sich in der Geschwindigkeit zu messen.

Weiterlesen »

Illegales Autorennen – Mercedes-Fahrer flüchtet

Illegales Autorennen - Mercedes-Fahrer flüchtet

Gestern Abend (15.05.2019), gegen 22:35 Uhr, kam es in Solingen auf der Konrad-Adenauer-Straße zu einer Verkehrsgefährdung.

Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr mit einem weiteren Fahrzeug offensichtlich ein Rennen. Als eine Polizeistreife eines der Fahrzeuge kontrollieren wollte, entfernte sich der Mercedes mit hoher Geschwindigkeit. Der Fahrzeugführer missachtete auf seiner Flucht mehrere rote Ampeln und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer.

Weiterlesen »

Dringende Zeugensuche: Polizisten stoppen lebensgefährliche Raser-Tour von Porsche-Fahrer

Dringende Zeugensuche: Polizisten stoppen lebensgefährliche Raser-Tour von Porsche-Fahrer

Ein 25-Jähriger hat mit dem silberfarbenen Porsche Cayenne einer jungen Frau, Leben und Gesundheit zahlreicher Autofahrer und Fußgänger in Köln-Deutz aufs Spiel gesetzt.

Am späten Sonntagnachmittag (12. Mai) raste der Mann, der keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, zunächst am Kennedy-Ufer entlang und flüchtete vor der Polizei unter Missachtung aller Verkehrsregeln.

Weiterlesen »

Eiken AG: Viel zu schnell gefahren

Eiken AG: Viel zu schnell gefahren

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle im Hardwald waren drei Automobilisten heute Mittag so schnell unterwegs, dass ihnen die Polizei ein sofortiges Fahrverbot erteilte.

Die Kantonspolizei Aargau setzte ihr Lasermessgerät am Samstagmittag, 11. Mai 2019, im Hardwald zwischen zwischen Eiken und Kaisten ein. Auf dieser Hauptstrasse gilt die übliche Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

Weiterlesen »