DE | FR | IT
Raser / Schnellfahrer

Ulrichen VS: Führerausweis nach Raserdelikt entzogen

Die Kantonspolizei führt regelmässig Kontrollen, welche sich auf präventive Massnahmen und auf gezielte Repression gegen Lenker richten, die andere Verkehrsteilnehmer gefährden, durch.

Anlässlich dieser wurden in den vergangenen Tagen mehrere Geschwindigkeitsübertretungen verzeichnet. In Ulrichen hat ein Automobilist ein Raserdelikt begangen.

Weiterlesen »

Kontrolle verloren: Sportwagen prallt gegen Baum

Duisburg. Am Freitag, dem 16.09.2022 gegen 19:40 Uhr, verlor ein 57-jähriger Mülheimer während eines Überholmanövers die Kontrolle über seinen schwarzen Mercedes GTS.

Er befuhr in Duisburg die Moerser Straße in Fahrtrichtung Bergheim und überholte einen vor ihm fahrenden PKW.

Weiterlesen »

Kirchdorf BE: Motorradlenker (62) nach Raserdelikt ermittelt

In Kirchdorf ist Mitte September ein Motorrad in einer 80er-Zone mit massiv überhöhter Geschwindigkeit gemessen worden. Der Lenker konnte in der Folge ermittelt und angehalten werden. Er wird sich vor der Justiz verantworten müssen.

Am Dienstag, 13. September 2022, wurde kurz vor 16.40 Uhr im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Uttigenstrasse zwischen Kirchdorf und Uttigen ein Raserdelikt festgestellt. Die Geschwindigkeit des gemessenen Motorrades, das in Richtung Uttigen unterwegs war, betrug nach Abzug der gesetzlichen Toleranz 142 km/h. Erlaubt sind auf diesem Strassenabschnitt maximal 80 km/h.

Weiterlesen »

Uster ZH: Raser überschreitet Höchstgeschwindigkeit um 53 km/h

Die Stadtpolizei Uster führte am Mittwoch, 14.09.2022, an der Tumigerstrasse in Nänikon eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Innerhalb von drei Stunden wurden im Ausserortsbereich 103 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

Bei der durch die Stadtpolizei Uster betriebenen Messstelle wurde mit dem Lasermessgerät ein Fahrzeug gemessen, welches die mit 60km/h signalisierte Tumigerstrasse im Bereich der Kontrollstelle mit 113km/h passierte.

Weiterlesen »

Biasca TI: Motorradfahrer fuhr mit 182 Kilometern pro Stunde statt 80 – angeklagt

Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle am 10.09.2022 in Biasca ein schweres Verkehrsdelikt festgestellt.

Gegen 18.00 Uhr wurde ein 39-jähriger Schweizer Motorradfahrer mit Wohnsitz an der Riviera in der Via Lucomagno angehalten.

Weiterlesen »

Stadt Basel BS: Vor Kontrolle geflüchtet und in Polizeifahrzeug gedonnert

Die Police nationale erhielt die Meldung, wonach in Mulhouse eine Frau entführt worden sei. Aufgrund dieser Meldung versuchten die französischen Kolleginnen und Kollegen einen zur Tat verdächtigten Fahrzeuglenker zu kontrollieren.

In der Folge flüchtete dieser mit überhöhter Geschwindigkeit via Deutschland nach Basel, wo er schliesslich in der St. Jakobstrasse durch Mitarbeitende der Kantonspolizei Basel-Stadt angehalten wurde.

Weiterlesen »

Raron VS: Zwei Raserdelikte auf der Kantonsstrasse

Die Kantonspolizei führt regelmässig Kontrollen, welche sich auf präventive Massnahmen und auf gezielte Repression gegen Lenker richten, die andere Verkehrsteilnehmer gefährden, durch.

Anlässlich dieser wurden in den vergangenen Tagen mehrere Geschwindigkeitsübertretungen verzeichnet. In Raron haben zwei Lenker ein Raserdelikt begangen.

Weiterlesen »