DE | FR | IT
Rega-Einsätze

Grand-Combin VS: Seracs-Sturz – 2 Todesfälle – 9 Verletzte

Am 27. Mai 2022 ereignete sich am Grand-Combin in der Gemeinde Val de Bagnes ein Serac-Sturz.

Mehrere Bergsteiger wurden in Mitleidenschaft gezogen. Zwei Tote und neun Verletzte waren zu beklagen. Weitere Bergsteiger, die sich vor Ort befanden, wurden evakuiert.

Weiterlesen »

La Brévine NE: Am Lac des Taillères ertrunken – Mann verlor sein Leben

Am Mittwoch, den 18. Mai 2022, wurde ein Mann bewusstlos im Wasser in der Mitte des Lac des Taillères in La Brévine gefunden.

Das Opfer wurde von zwei Personen vor Ort schnell gerettet, anschliessend von den Rettungskräften versorgt und mit dem Helikopter ins CHUV geflogen. Er ist leider verstorben.

Weiterlesen »

Gambarogno / Monti di Gerra TI: Rega nach schwerem Arbeitsunfall im Einsatz

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich heute kurz vor 9:30 Uhr in der Region Gambarogno, in der Gegend von Monti di Gerra, ein Arbeitsunfall.

Nach einer ersten Rekonstruktion war ein 50-jähriger Arbeiter mit Wohnsitz in Italien mit Reinigungsarbeiten an einer Strassenrandmauer beschäftigt.

Weiterlesen »

Develier JU: Motorradfahrerin verlor Kontrolle über Maschine – Rega im Einsatz

Heute Morgen kurz vor 07:00 Uhr fuhr eine Motorradfahrerin auf der Rue des Ruisseaux in Develier, kurz vor der Kreuzung mit der Rue des Romains.

Aus einem Grund, den die Untersuchung klären muss, verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihre Maschine. Ihr Motorrad legte sich auf die rechte Seite und rutschte einige Meter weit.

Weiterlesen »

A16 JU: Fahrer bei Unfall schwer verletzt – Rega im Einsatz

Heute gegen 1020 Uhr war ein Autofahrer auf der A16, Fahrbahn „Frankreich“ zwischen der Galerie Develier und Bassecourt unterwegs. Kurz nach der besagten Galerie von Develier kam es zu einer Panne an seinem Fahrzeug, während er sich auf der Fahrspur befand.

Als er auf der Fahrbahn zum Stehen kam, fuhr ihm ein Lieferwagen ins Heck.

Weiterlesen »

A9 / Montreux / Chexbres VD: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am Donnerstag, den 14. April 2022, gegen 11:30 Uhr, verlor ein Fahrer auf der Autobahn A9 die Kontrolle über sein Auto und fuhr unter den Anhänger eines Lastzuges, der aufgrund einer Verkehrsüberlastung zum Stehen gekommen war.

Trotz des schnellen Eingreifens der Rettungskräfte verstarb der Pkw-Fahrer im Universitätsspital CHUV an den Folgen seiner Verletzungen.

Weiterlesen »

Linescio TI: Junger Mann nach Canyoning-Unfall in Lebensgefahr – REGA im Einsatz

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich gestern, kurz vor 17.30 Uhr, ein Sportunfall in Linescio.

Nach einer ersten Rekonstruktion war ein 27-jähriger Niederländer, der im Kanton Graubünden lebt, mit einem Begleiter beim Canyoning im Rovana-Bach. Aus noch zu klärenden Gründen blieb der junge Mann beim Abseilen in einem Pool stecken.

Weiterlesen »