DE | FR | IT
Unfälle

Küsnacht ZH: Forstarbeiter (18) eingeklemmt und schwer verletzt

30.07.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Unfälle, Zürich  | 

Bei einem Arbeitsunfall hat sich am Donnerstagmorgen (29.07.2021) in Küsnacht ein Mann schwere Verletzungen zugezogen.

Forstarbeiter waren kurz nach 14 Uhr in einem Waldstück in Küsnacht damit beschäftigt, einen gefällten Baum aus dem Holz zu ziehen. Dabei verkeilte sich der Baum im Gehölz und schnellte dann plötzlich zur Seite.

Weiterlesen »

Muotathal SZ: Mit PW von der Strasse abgekommen – Lenkerin (23) nicht fahrfähig

In der Nacht auf Freitag, 30. Juli 2021, hat sich auf der Pragelstrasse in Muotathal eine Selbstkollision eines Personenwagens ereignet. Gegen Mitternacht fuhr eine 23-jährige tschechische Staatsangehörige Richtung Pragelpass, als sie mit dem Auto links von der Strasse kam.

Rund 10 Meter unterhalb der Fahrbahn stoppte das Fahrzeug an einem Baum im steilen Waldhang. Die Lenkerin und ihr Beifahrer blieben unverletzt.

Weiterlesen »

Guttannen BE: Frontalkollision zwischen Auto und Motorrad – zwei Verletzte

30.07.2021 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 

Am Donnerstagvormittag ist es bei Guttannen zu einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Beide Lenker wurden verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Die Meldung zu einem Verkehrsunfall bei der Mälchenegg im Gemeindegebiet Guttannen ging bei der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 29. Juli 2021, kurz nach 10.00 Uhr, ein.

Weiterlesen »

Niederbipp SO / A1: Zwei Personen bei Auffahrkollision leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Autos sind am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn A1 bei Niederbipp in Fahrtrichtung Zürich zwei Personen leicht verletzt worden.

Am Donnerstag, 29. Juli 2021, gegen 16.20 Uhr, kam es auf der Überholspur der Autobahn A1 bei Niederbipp in Fahrtrichtung Zürich zu einer Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos.

Weiterlesen »

St.Gallen SG: Zwei Unfälle mit Verletzten

Am Donnerstag (29.07.2021) ereigneten sich in der Stadt St.Gallen zwei Unfälle, bei welchen je eine Person verletzt wurde. An der Rorschacher Strasse kam es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad sowie an der Zürcher Strasse kam es zu einem Selbstunfall eines Velofahrers.

Am Donnerstag kurz vor 10 Uhr wollte ein 41-jähriger Autofahrer von der Helvetiastrasse in die Rorschacher Strasse abbiegen. Dabei übersah er eine 28-jährige Motorradfahrerin, welche auf der Rorschacher Strasse stadtauswärts fuhr. Durch die Kollision stürzte die Zweiradfahrerin und verletzte sich eher leicht. Sie wurde durch die Rettungssanität ins Spital gebracht.

Weiterlesen »

Staad SG: Auto fährt auf Bahngleis – Fahrer (28) fahrunfähig

Am Freitag (30.07.2021), um 02:50 Uhr, ist ein Auto auf den Bahngleisen an der Buechenstrasse steckengeblieben. Ein 28-jährige Fahrer und sein 25-jähriger Mitfahrer entfernten sich, ohne den Unfall zu melden.

Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen konnte den Fahrer antreffen und als fahrunfähig einstufen.

Weiterlesen »

Rickenbach LU: Auto kippt zur Seite – Autofahrer leicht verletzt

In Pfeffikon ist gestern Abend ein Autofahrer verunfallt. Nach der Kollision mit einem Stein kippte das Fahrzeug zur Seite. Ein Drogenschnelltest reagierte beim Autofahrer positiv.

Am 29. Juli 2021, 21.00 Uhr, war ein Autofahrer auf der Grenzstrasse in Pfeffikon, Gemeinde Rickenbach, in Richtung Reinach unterwegs. Dabei kollidierte er mit einem Grenzstein an der linken Fahrbahnseite. Durch die Kollision hob es den Wagen ab, das Auto kippte auf die Seite.

Weiterlesen »

Weinfelden TG: Alkoholisiert Unfall verursacht

Ein alkoholisierter Autofahrer kollidierte am Donnerstagabend in Weinfelden mit einem Motorrad. Eine Person wurde leicht verletzt.

Ein 38-jähriger Autofahrer war kurz nach 22.15 Uhr auf der Konstanzerstrasse in Richtung Mauren unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet er aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und streifte einen Motorradfahrer.

Weiterlesen »