Unfälle

Sitten VS: Schwerer Verkehrsunfall – eine Person verstorben – Zeugenaufruf

Sitten VS: Schwerer Verkehrsunfall – eine Person verstorben – Zeugenaufruf

Am 19. April 2019 gegen 16:15, ereignetes sich auf der Route d’Aproz in Sitten ein schwerer Verkehrsunfall zwischen drei Personenwagen.

Ein Lenker verlor dabei sein Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt. Der dritte beteiligte Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

Weiterlesen »

70-jährige Autofahrerin bei Auffahrunfall schwer verletzt

70-jährige Autofahrerin bei Auffahrunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine 70-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 24.04.2019, um 17.15 Uhr, auf der B 58 in Drensteinfurt.

Eine 60-jährige Autofahrerin aus Drensteinfurt befuhr mit ihrem Pkw die B 58 und musste ihr Fahrzeug auf der Wersebrücke abbremsen. Dies übersah die nachfolgende 70-jährige Autofahrerin aus Sendenhorst und fuhr auf den Pkw auf.

Weiterlesen »

Zwei Schwerverletzte bei Arbeiten mit PU-Schaum

Zwei Schwerverletzte bei Arbeiten mit PU-Schaum

Zwei Männer sind am Mittwochnachmittag (24.04.) mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik gebracht worden.

Die beiden Männer (35/37 Jahre) arbeiteten gegen 17.00 Uhr an einer Poolanlage auf einem Privatgrundstück. Mit Familie und Freunden hatte man eine circa 150cm tiefe Baugrube ausgehoben und einen größeren Pool in der Erde eingelassen.

Weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 33

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 33

Auf der BAB 33 in Fahrtrichtung Osnabrück ereignete sich am 24.04.2019, gegen 18:49 Uhr, in Höhe des Rastplatzes „Hövelsenne“ ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 82-jährige Bielefelderin ums Leben kam.

Aus noch ungeklärter Ursache verlor sie auf dem rechten Fahrstreifen mit ihrem Ford Fusion die Kontrolle über den Kleinwagen. Dieser schleuderte in die Mittelschutzplanke, überschlug sich und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand.

Weiterlesen »

75-Jährige schwer verletzt

75-Jährige schwer verletzt

Eine 75-jährige Pedelecfahrerin aus Voerde befuhr gestern um 08:40 Uhr den Radweg an der Böskenstraße aus Richtung Spellen in Richtung Friedrichsfeld.

An der Bühlstraße stieß sie mit dem Pkw eines 70-jährigen Voerders zusammen, der von der Bühl- in die Böskenstraße einbog. Die Pedelecfahrerin stürzte und erlitt schwere Verletzungen am Kopf, die in einem örtlichen Krankenhaus behandelt werden mussten.

Weiterlesen »