DE | FR | IT

Brände

Zehn Personen bei Brand in Freiburger Innenstadt evakuiert

Heute Morgen kam es in der Innenstadt von Freiburg zu einem Brand in einem Geschäfts- und Wohnhaus. Insgesamt zehn Anwohner mussten evakuiert werden.

Zwei Personen wurden zwecks einer Kontrolle in ein Spital gebracht. Zwei Geschäftsräume sowie eine Wohnung bleiben vorerst unbewohnbar. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen »

Oberwil bei Zug ZG: Mehrfamilienhaus nach Brand evakuiert

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ist ein Feuer ausgebrochen. Die Bewohnerin musste ins Spital eingeliefert werden. Aus Sicherheitsgründen wurden 8 weitere Personen evakuiert.

Auf der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei ist kurz am Donnerstagabend (11. Juli 2024), kurz nach 19:45 Uhr, ein Notruf eingegangen, dass es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Gebiet „Spielhof“ in Oberwil bei Zug brenne.

Weiterlesen »

Obstalden GL: Dachstockbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Am Donnerstag, 11. Juli 2024 um 12:08 Uhr, wurde der Polizei von einem aufmerksamen Anwohner ein Brand mit starker Rauchentwicklung in Obstalden, Obere Bitzi, gemeldet.

Der Dachstockbrand über der Autogarage des Wohnhauses konnte durch die Feuerwehren Glarus Nord und Weesen unter Kontrolle gebracht werden.

Weiterlesen »

Ranflüh BE: Dachstockbrand in Einfamilienhaus

Am Mittwochnachmittag ist im Dachstock eines Hauses in Lützelflüh ein Brand ausgebrochen. Die Bewohnenden konnten sich selbständig ins Freie begeben. Ein Angehöriger der Feuerwehr wurde leicht verletzt.

Im Einsatz standen über 40 Einsatzkräfte. Die Ermittlungen zur Brandursache und der Höhe des Sachschadens sind im Gang.

Weiterlesen »