DE | FR | IT

Schweiz-Wetter: Im Norden Föhnsturm, im Süden viel Regen

Heute prägte ein Zwischenhoch unser Wetter, im Vergleich zur letzten Zeit ziehen die Temperaturen bereits merklich an.

Morgen verlagert sich das Hoch bereits weiter in Richtung Schwarzes Meer, wir gelangen zunehmend auf die Vorderseite eine Sturmtiefs mit Zentrum vor Irland.

Weiterlesen »

Sturmtief Eugen fegt uns um die Ohren

Am Dienstag wandert das Sturmtief Eugen von den Britischen Inseln in Richtung Ostsee, die Schweiz gerät dabei in sein Windfeld. Am Dienstag erwarten uns daher stürmische Windböen begleitet von ausgedehnten Wolken und gegen Abend einsetzenden Niederschlägen.

Auch die restliche Arbeitswoche wird von Westwindwetter geprägt.

Weiterlesen »

Schweiz-Wetter April: Verbreitet zu kühl, viel zu trocken und zu sonnig

Der vergangene April war in der Schweiz verbreitet zwischen ein paar wenigen Zehntelgraden und mehr als 2 Grad zu kühl. In der Deutschschweiz konnte dabei vielerorts der kühlste April seit mindestens 20 Jahren verzeichnet werden.

Dazu wurden aussergewöhnlich viele Frosttage registriert. Ausserdem war es überall viel zu trocken und verbreitet zu sonnig.

Weiterlesen »

Schweiz-Wetter: Erstmals 25 Grad im Jahr 2021!

Schon früh ist in diesem Jahr die Sommermarke von 25 Grad geknackt worden, so gab es exakt 25.0 Grad in Basel-Binningen und in Grono in Südbünden. Auch andere Stationen haben die 25-Grad-Marke nur knapp verfehlt.

Morgen Gründonnerstag wird es nochmals ähnlich warm, am Karfreitag gehen die Temperaturen dann leicht zurück.

Weiterlesen »

Sturm Luis – abschliessende Bilanz

Sturmtief Luis zog im Laufe des Samstags von den Britischen Inseln über die Nordsee in Richtung Dänemark, sein Windfeld erfasste dabei auch die Schweiz.

Später erreichte noch die dazugehörige Kaltfront die Alpennordseite.

Weiterlesen »

Bäretswil ZH: Wildtierkamera fotografiert Wolf

13.03.2021 |  Von  |  -Front, Schweiz, Zürich  | 

Gestern Freitag, 12. März 2021, um 18.04 Uhr hat eine automatische Wildtierkamera der lokalen Jagdgesellschaft auf einer Waldlichtung im Raum Bäretswil einen Wolf fotografiert.

Zu weiteren Wolfssichtungen oder -nachweisen kam es in der Zeit vor und nach der Aufnahme im Kanton Zürich nicht. Ob sich das Tier momentan noch in der Gegend aufhält, ist nicht bekannt. Wölfe können innerhalb kurzer Zeit sehr grosse Distanzen zurücklegen. Es ist also möglich, dass sich das Tier mittlerweile nicht mehr im Kanton Zürich aufhält.

Weiterlesen »

Kanton UR: Restaurants nunmehr als “Betriebskantinen” erlaubt

Die Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion hat im Rahmen einer Allgemeinverfügung (https://www.ur.ch/amtsblatt/23488) den Rahmen geschaffen damit alle Restaurants auf dem Gebiet des Kantons Uri ihre Dienstleistungen Berufstätigen im Ausseneinsatz als «Betriebskantine» anbieten können.

Dabei sind die allgemeinen Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit zu befolgen.

Weiterlesen »