DE | FR | IT

Hunde

Gipf-Oberfrick AG: Tierische Geschichte – Glück im Unglück

Nach mehreren Meldungen, wonach ein schwarz-brauner Hund im Gebiet Wolberg Gipf-Oberfrick umherstreunt aber nicht eingefangen werden kann, wurde durch die Organisation @pettrailer_schweiz eine Lebendfalle eingerichtet.

In der Nacht vom 17.09.2022 konnte der Hund dem feinen Futter in der Falle nicht widerstehen, wodurch er gesichert werden konnte.

Weiterlesen »

Bilten GL: Zwei Hunde von Auto erfasst und unbestimmt verletzt – Zeugenaufruf

Am Donnerstag, 15.09.2022, 11.00 Uhr, ereignete sich auf der Linth-Escherstrasse in Bilten ein Verkehrsunfall.

Der 60-jährige Lenker eines Personenwagens war in Richtung Schäniserstrasse unterwegs, als mutmasslich zwei freilaufende Hunde auf die Strasse rannten, vom Auto erfasst und unbestimmt verletzt wurden.

Weiterlesen »

Luzerner Polizei: „Tierisch was los“ bei den Aspirantinnen und Aspiranten

Verletzte Pechvögel, verlorengegangene Begleiter und unerschrockene Helfer. Bei unseren Aspirantinnen und Aspiranten war in diesem Monat tierisch was los.

Ein Herz für Tiere gehört auch bei der Polizei dazu. Sei es bei verwundeten oder bei entlaufenen Tieren: Wann immer möglich versuchen wir zu helfen.

Weiterlesen »

Kleinkind (3) von Hund in S-Bahn gebissen – Zeugen gesucht

Böblingen. Ein dreijähriges Kind, welches am gestrigen Nachmittag (17.08.2022) mit der Mutter und den beiden Geschwistern in einer S-Bahn in Richtung Herrenberg fährt, fällt hin und wird von einem Hund der Sitznachbarin ins Gesicht gebissen.

Am gestrigen Nachmittag (17.08.2022) gegen 16:25 Uhr befand sich eine Mutter mit ihren drei Kindern in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Herrenberg.

Weiterlesen »