DE | FR | IT

Fahrer (63†) aus Smart geschleudert – tot!

Frankfurt. Überall lagen Trümmerteile, auf der rechten Spur das ausgebrannte Wrack eines Smart. Der Fahrer (63) hatte keine Chance!

Auf der A3 bei Frankfurt: Bei einem Auffahrunfall kam ein Mensch ums Leben. Weitere Personen wurden teils schwer verletzt, die Autobahn musste bis zum Morgen voll gesperrt werden.

Weiterlesen »

Herrenloser Koffer im Regionalexpress löst Polizeieinsatz aus

Magdeburg. Am Montag, den 30. Januar 2023 wurde die Bundespolizei gegen 05:30 Uhr durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn über einen herrenlosen Koffer in einem Regionalexpress informiert.

Der Zug war auf der Strecke Halle/Saale – Uelzen eingesetzt und fuhr gegen 5:49 Uhr auf Bahnsteig eins des Magdeburger Hauptbahnhofes ein.

Weiterlesen »

Spezialkräfte im Einsatz – Mann (33) schießt auf Nachbarn und legt Feuer in MFH

Mettmann. In Heiligenhaus hat am Freitagmorgen (27. Januar 2023) ein 33 Jahre alter Mann in einem Mehrfamilienhaus mit einem Luftgewehr geschossen und dabei seine Nachbarn verletzt. Zudem legte der Mann Feuer in dem Mehrfamilienhaus.

Spezialeinsatzkräfte der Polizei konnten den Mann festnehmen – die Feuerwehr der Stadt Heiligenhaus konnte den Brand löschen, sodass es zu keinen größeren Schäden kam.

Weiterlesen »

Tragischer Glätte-Unfall: 18-Jährige rutscht in Gegenverkehr – Beifahrer (52†) stirbt

Pulsnitz – Radeberg. Am Samstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 177 neu ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Fahrerin eines Peugeot war hier von Pulsnitz in Richtung Radeberg unterwegs.

Ausgangs einer Rechtskurve verlor sie auf verschneiter Fahrbahn die Kontrolle über das Auto und kam in die Gegenfahrbahn.

Weiterlesen »

Brand in Mehrfamilienhaus – Junge (†2) tot

Berlin-Neukölln. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Wesenberger Ring in Britz ist gestern Abend ein Kleinkind ums Leben gekommen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hörte eine Nachbarin gegen 21.10 Uhr einen ausgelösten Brandmelder in einer Wohnung und rief die Feuerwehr. Im Rahmen der Löscharbeiten fanden die Brandbekämpfer einen leblosen, zweijährigen Jungen, der trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch am Ort verstarb.

Weiterlesen »

Frau (†27) von Balkon gestürzt und verstorben – Kriminalpolizei ermittelt

Berlin-Marzahn-Hellersdorf. Nach einem Sturz von einem Balkon verstarb in der vergangenen Nacht eine Frau in Marzahn. Nach bisherigen Erkenntnissen befanden sich gegen 3 Uhr mehrere Personen in einer Wohnung im sechsten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Sella-Hasse-Straße.

Dort soll es dann zu einem Streit zwischen der 27-jährigen Verstorbenen und einem ebenfalls 27-jährigen Mann gekommen sein. Dieser verlagerte sich aus den Räumlichkeiten der Wohnung auf den Balkon, wo die Frau dann vom Balkon gestürzt sein soll.

Weiterlesen »

Junge Frau auf Silvester-Party in Wohnung vergewaltigt – Libyer (22) festgenommen

Wien-Simmering. (Vorfallszeit: 01.01.2023) Im Rahmen einer privaten Silvesterfeier in einer Wohnung in Wien-Simmering soll es am Neujahrstag zu einer Vergewaltigung gekommen sein.

Ein 22-jähriger libyscher Staatsangehöriger steht im Verdacht während dieser Feier die Tat begangen zu haben. Er soll eine junge Frau mit einer Schreckschusspistole bedroht und danach unter Anwendung weiterer Gewalt vergewaltigt haben.

Weiterlesen »

Auto kracht gegen Rettungswagen – 2 Tote

Am späten Nachmittag des 7. Jänner 2023 fuhr ein Rettungswagen des Roten Kreuzes Zell am See, auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) zur Überstellung eines 76-jährigen Pinzgauers vom Tauernklinikum, in Richtung des Kardinal Schwarzenberg Klinikums Schwarzach im Pongau.

Außer dem 60-jährigen Lenker befand sich zu diesem Zeitpunkt im hinteren Fondbereich des Rettungswagens noch ein 19-jähriger Zivildiener zur Patientenbetreuung.

Weiterlesen »

Deutscher (32) stirbt bei Alpen-Klettertour in Tirol – 120 Meter tiefer Sturz aus Felswand

Innsbruck. Am Nachmittag des 7.1.2023 stieg ein 32-jähriger deutscher Staatsbürger in Begleitung seiner 23 und 26-jährigen Freunde als 3er Seilschaft in die Mehrseiltour „Jimmy’s Kanal“ in der Ehnbachklamm in Zirl ein.

Am letzten Stand, beim Ausstieg aus der Wand, versorgten sie ihre Kletterausrüstung und wollten über einen Steig zu Fuß ins Tal absteigen.

Weiterlesen »