DE | FR | IT

Junge (†6) tot im Gebüsch aufgefunden

Pragsdorf. Gestern Abend kam es in Pragsdorf zu einem Gewaltverbrechen infolgedessen ein sechs Jahre alter Junge leblos in einem Gebüsch nahe des Haussees in Pragsdorf aufgefunden wurde.

Er ist nach dem Spielen nicht wie vereinbart nach Hause gekommen. Bei der Suche nach dem Jungen waren viele Anwohner, die Freiwillige Feuerwehr Pragsdorf, Polizeibeamte, Suchhunde und der Polizeihubschrauber im Einsatz.

Weiterlesen »

Schmuggler gefasst – Pole will 100 kg Cannabis über Schweizer Grenze bringen

Blumberg. Zöllner des Hauptzollamts Singen stellten bei der Kontrolle eines in der Schweiz zugelassenen Kleintransporters am 22.06.2023 rund 100 Kilogramm Cannabis-Produkte sicher.

Auf dem Weg aus der Schweiz nach Deutschland gaben ein 35-jähiger und seine ihn begleitende Partnerin bei einer Kontrolle in Blumberg gegenüber Zöllnern des Hauptzollamts Singen an, keine zollpflichtigen Waren eingeführt zu haben.

Weiterlesen »

Mädchen von Männergruppe (Afghanen und Rumäne) in Schwimmbad begrapscht

Mönchengladbach. Die Polizei Mönchengladbach ermittelt gegen drei Jugendliche (17) und zwei junge Erwachsene (19), die verdächtig sind, am Sonntagnachmittag, 18. Juni 2023 im Vitusbad eine Gruppe von sechs Mädchen (12-13) bedrängt und belästigt zu haben.

Nach den Aussagen der Mädchen seien sie beim Schwimmen aus der Gruppe der jungen Männer heraus mehrfach bedrängt und unter Wasser angefasst worden.

Weiterlesen »

Horror-Unfall: Vermisster Junge (3) von Zug erfasst – tot

Bremen. (Unfallzeit: 25.05.2023 / 07:50 Uhr) Ein dreijähriger Junge ist in Bremen von einer Nordwestbahn auf freier Strecke erfasst und tödlich verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei Bremen und der Bundespolizeiinspektion Bremen war der Junge allein unterwegs und unvermittelt von einem Schotterweg ans Gleis getreten. Am Morgen hatte ihn seine Familie bereits als vermisst gemeldet.

Weiterlesen »

Taxifahrer fährt 92-Jährige zur Polizei statt zur Bank und verhindert Telefonbetrug

Coesfeld. Ein Taxifahrer wurde am Freitag hellhörig, als er eine 92-jährige Coesfelderin zu ihrer Bank fahren sollte.

Die 92-Jährige erhielt zuvor einen Schockanruf indem ein falscher Polizist ihr erklärte, dass ihre Tochter in einen Autounfall verwickelt sei, bei dem jemand ums Leben gekommen wäre. Um zu verhindern, dass ihre Tochter nun ins Gefängnis käme, sollte sie einen hohen Geldbetrag bezahlen. Diesen wollte sie nun von der Bank abholen.

Weiterlesen »

Tödlicher Unfall: PW des Unfallverursachers informierte automatisch die Rettungskräfte

Vettweiß. Bei einem tragischen Unfallgeschehen an einem Kreisverkehr bei Vettweiß verstarb in der Nacht zum Samstag der Beifahrer eines Campingvans an den Folgen eines heftigen Zusammenstoßes.

Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.

Weiterlesen »

Mann (25) in Flüchtlingsunterkunft geht mit Messer auf Polizei zu – Beamter schießt

Hannover. Am Mittwochmorgen, 17.05.2023, hat ein 25-Jähriger in einer Asylunterkunft in Hannover-Vinnhorst den Sicherheitsdienst bedroht.

Es kam zum Schusswaffengebrauch durch einen Beamten. Hierbei wurde der 25 Jahre alte Mann lebensgefährlich verletzt.

Weiterlesen »

Sohn (32) soll Vater (71) verletzt stundenlang in Keller eingesperrt haben

Wien-Währing. (Vorfallszeit: 08.05.2023, 18:00 Uhr) Weil sich eine Frau, die sich in London befand, Sorgen um ihren in Wien befindlichen 71-jährigen Ehemann machte, alarmierte sie die Polizei.

Auf dem Grundstück des Ehepaares im Bezirk Währing trafen die Beamten auf den 32-jährigen Sohn (Stbg.: Österreich).

Weiterlesen »

Mordverdacht – Eltern finden Tochter (†) tot auf der Couch

Hohentauern. Donnerstagmittag, 4. Mai 2023, wurde eine Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Da ein Gewaltdelikt durch Fremdeinwirkung nicht ausgeschlossen werden konnte, übernahm das Landeskriminalamt Steiermark die Ermittlungen.

In den späten Abendstunden stand fest, die Frau wurde ermordet. Ihr Ex-Lebensgefährte steht im dringenden Tatverdacht.

Weiterlesen »