Aktuelle Corona-News
Deutschland

Trotz Fahrt mit dem Zug müssen zwei Männer ihren Führerschein abgebenv

15.07.2020 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews  | 

Flensburg. Heute Morgen um 03:50 Uhr kontrollierten Bundespolizisten am Flensburger Bahnhof u.a. zwei Männer, die mit dem Zug von Kopenhagen nach Hamburg unterwegs waren.

Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung der 23 und 25-Jährigen konnten die Beamten ermitteln, dass gegen Beide eine Fahndung eines Ordnungsamtes bzw. der Straßenverkehrsbehörde vorlag.

Weiterlesen »

Schleusung im Kühllaster auf der Autobahn A17 – Türke (57) festgenommen

15.07.2020 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews  | 

Bad Gottleuba. Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel führen ein Verfahren gegen einen 57-jährigen Türken wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern.

Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, vermutlich in den frühen Morgenstunden des 14.07.2020 in Ungarn 31 Männer im Alter zwischen 18 und 47 Jahren, welche die türkische (24x), syrische (3), iranische (3) und irakische (1) Staatsangehörigkeit besitzen, in einem Kühllaster versteckt und in das Bundesgebiet verbracht zu haben, obwohl er wusste, dass die Personen nicht über die erforderliche Erlaubnis zur Einreise in das Bundesgebiet verfügten.

Weiterlesen »

Drei Verletzte bei Zusammenstoß mit Linienbus

Brakel. Zur Unfallzeit befuhr ein 53-jähriger mit seinem Pkw Skoda die L 863 in Richtung Erkeln. Im Bereich einer Kurve geriet der Pkw-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort leicht versetzt frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus mit vier Fahrgästen.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrer des Pkw in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der örtlichen Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Weiterlesen »

Unbekannter Mann packt 5-jährigen Jungen am Hals – Polizei sucht Zeugen

Heidelberg-Bergheim. Wie erst jetzt zur Anzeige gebracht wurde, soll bereits am Sonntagabend ein unbekannter Mann einen 5-jährigen Jungen am Hals gepackt und leicht verletzt haben haben.

Der Junge war zusammen mit seiner Familie in der Parkanlage an der Kreuzung Lessingstraße/Kurfürstenanlage unterwegs.

Weiterlesen »

Traktor mit Anhänger auf A 6 gestoppt – 45 Erntehelfer auf Ladefläche

15.07.2020 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews, Verbrechen  | 

Walldorf/Hockenheim. Am Mittwochmorgen, kurz nach 6 Uhr erreichten das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim eine Vielzahl von Notrufen, nach denen auf der A 5, am Walldorfer Kreuz in Richtung Karlsruhe ein Traktor auf dem Standstreifen unterwegs sei.

Eine Streife entdeckte kurze Zeit später das Gefährt auf der A 6 in Richtung Mannheim. Das Gespann wurde abgesichert bis zur Tank- und Rastanlage Hockenheim-Ost begleitet und dort von der Autobahn abgeleitet.

Weiterlesen »

Foto-Fahndung: Unbekannter stiehlt Bargeld aus Bürogebäude – Wer kennt diesen Mann?

Bonn. Wegen des Verdachts des Diebstahls und des Hausfriedensbruch sucht die Bonner Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einen bislang unbekannten Mann, der am Morgen des 22.05.2020 ein Firmengelände in Bad Godesberg betreten und aus einem Bürogebäude Bargeld aus einer Geldkassette entwendet haben soll.

Da die weiteren Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des Mannes geführt haben, wird nun auf richterlichen Beschluss ein Bild des Tatverdächtigen veröffentlicht.

Weiterlesen »

In die Kasse gegriffen und geflüchtet – Zeugen gesucht

Stuttgart-Feuerbach. Ein unbekannter Mann hat am Dienstagabend (14.07.2020) mehrere Hundert Euro Bargeld aus einer Kasse gestohlen und ist im Anschluss unerkannt geflüchtet.

Ein 20-jähriger Mitarbeiter kassierte gegen 17.30 Uhr in einem Discounter an der Thomas-Mann-Straße einen Kunden, als sich der Täter aus bislang unbekannter Richtung näherte.

Weiterlesen »