#Eilmeldungen DE

Leuchtende Kinderaugen bei der Feuerwehr Bad Säckingen

Leuchtende Kinderaugen bei der Feuerwehr Bad Säckingen

Bild darf zur Veröffentlichung verwendet werden

Bad Säckingen. Bereits zum zweiten Mal forderte die Feuerwehr Bad Säckingen im Rahmen einer Weihnachtsaktion Kinder und Eltern aus der Stadt und aus der Umgebung auf, Bilder von allen Weihnachtsgeschenken, die etwas mit dem Thema Feuerwehr zu tun haben, auf der Internetseite der Feuerwehr Bad Säckingen zu zeigen.

Als Belohnung winkte eine Einladung zur Feuerwehr mit kindgerechter Spezialführung und anschließendem Vesper.

Weiterlesen »

Tatverdächtiger (26) wegen Verdachts des sechsfachen Mordes verhaftet

Tatverdächtiger (26) wegen Verdachts des sechsfachen Mordes verhaftet

Rot am See. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen erließ der zuständige Ermittlungsrichter am Samstag einen Haftbefehl wegen sechsfachen Mordes und versuchten Mordes in zwei Fällen.

Der Haftbefehl wurde sofort in Vollzug gesetzt. Der Beschuldigte befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt.

Weiterlesen »

Teenager (15) tot – Vater und Bruder schwer verletzt

Teenager (15) tot - Vater und Bruder schwer verletzt

Güglingen: Ermittlungen laufen auf Hochtouren – Meldung vom 25.01.2020 – 12:45

Nach dem gewaltsamen Tod eines 15-jährigen Jungen in der Nacht auf Samstag in einem Anwesen bei Güglingen gibt es weitere Erkenntnisse zum Tatablauf.

Die Polizei war kurz nach ein Uhr über eine Auseinandersetzung auf dem Aussiedlerhof informiert worden.

Weiterlesen »

Polizei nimmt 24-jähriger Drogenhändler in Fußgängerzone „KW“ fest

Polizei nimmt 24-jähriger Drogenhändler in Fußgängerzone

Sicherstellung KI Worms, Drogendealer

Worms. Im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Mainz und der Kriminlapolizeiinspektion Worms wurde am Donnerstag, 23.01.2020, gg. 14.30 Uhr im Bereich der Fußgägnerzone Wilhelm-Leuschner-Straße („KW“), ein 24-jähriger Drogendealer nach einem vorangegangen Rauschgiftgeschäft durch Zivilkräfte nach kurzer Flucht gestellt und vorläufig festgenommen.

Dem Mann waren die Ermittler schon längerer Zeit auf der Spur.

Weiterlesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 437 mit eingeklemmter Person

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 437 mit eingeklemmter Person

Übersichtsaufnahme an der Unfallstelle

L437, Gimbsheim – Eich. Am Freitag den 24.01.2020 gegen 17:45 Uhr fuhr der Verkehrsunfallverursacher von Gimbsheim kommend auf die L437 ein, ohne die Vorfahrt des PKW-Fahrers zu beachten, der von Eich kommend die L437 befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Fahrer des Unfallverursachenden PKW`s im Fahrzeug an den Beinen eingeklemmt wurde und durch die Feuerwehr befreit werden musste.

Weiterlesen »