DE | FR | IT
#Eilmeldungen AT

Horror-Unfall auf der Alm: Deutscher fährt in Menschenmenge – sechs Verletzte

Vorfall bei Almabtrieb in Hippach/Hochschwendberg. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass es sich bei dem Pkw-Lenker um einen 78-jährigen Deutschen und bei dessen Beifahrerin um eine 82-jährige Deutsche handelt.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr der Pkw vermutlich aufgrund eines Defekts an der Bremse in das hintere Begleitfahrzeug des Almabtriebes ehe er durch das Ende des Menschen- bzw. Tierzuges fuhr und anschließend gegen eine Begrenzungsmauer sowie einen dort abgestellten Pritschenwagen prallte. Beide Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus nach Schwaz eingeliefert.

Weiterlesen »

Spektakulärer Verkehrsunfall aufgrund von Ablenkung durch Smartphone

Rinteln (D). Am frühen Samstagmorgen ist es auf der Bundestraße 238 in Fahrtrichtung Rinteln kurz hinter dem Ortausgangsschild zu einem Verkehrsunfall gekommen, weil der 54-jähre Fahrzeugführer mutmaßlich durch die Benutzung eines Smartphones abgelenkt war.

Das Video lief noch bei Unfallaufnahme.

Weiterlesen »

35-Jährige mit Messer schwer verletzt – rumänischer Erntehelfer (33) festgenommen

Ilztal. Ein 33-jähriger Erntehelfer steht im Verdacht, Donnerstagabend, 23. September 2021, eine 35-Jährige mit einem Messer schwer verletzt zu haben.

Gegen 20:50 Uhr dürfte der 33-jährige Rumäne gemeinsam mit einer 35-Jährigen Erntearbeiten in einem landwirtschaftlichen Betrieb verrichtet haben.

Weiterlesen »

Motorradlenker (†82) gegen Baum geprallt und tödlich verletzt

Plöckenpass Straße (B110) Richtung Oberdrauburg. Am 23.09.2021, gegen 15:40 Uhr, fuhr ein 82-jähriger amerikanischer Staatsangehöriger mit seinem Motorrad die Plöckenpass Straße (B110) talwärts in Richtung Oberdrauburg.

Aus noch ungeklärter Ursache kam der Motorradlenker von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum.

Weiterlesen »

Extrem gefährlich: Vier Männer aus deutscher Psychiatrie geflüchtet

Weinsberg. In der Nacht auf Donnerstag, den 23. September, sind vier im Klinikum am Weissenhof in Weinsberg untergebrachte Personen aus einer geschlossenen Station / Maßregelvollzug geflüchtet.

Die vier Männer gelten als gefährlich. Konkrete Hinweise auf eine Bewaffnung liegen nicht vor

Weiterlesen »

Erstochene Wiktoria (†16): Polizei nimmt 15-jährigen Deutschen fest

Großröhrsdorf (Sachsen). Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau am Mittwochnachmittag, den 15. September 2021, an der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Großröhrsdorf, haben die Ermittler am Donnerstagvormittag die Wohnung eines Tatverdächtigen in Großröhrsdorf durchsucht.

Der Polizeieinsatz dauert an.

Weiterlesen »

Drohungen eines 40-jährigen Österreichers lösen polizeilichen Großeinsatz aus

Wien. (Vorfallszeit: 22.09.2021, 11:00 Uhr) Heute am Vormittag meldete sich die Leitung eines Männerwohnheimes in Wien-Floridsdorf am Notruf der Landesleitzentrale Wien und gab an, dass ein 40-jähriger österreichischer Staatsbürger Drohungen gegen Polizisten getätigt haben soll.

Laut den ersten Angaben soll er auch gesagt haben, eine Schusswaffe zu besitzen. In weiterer Folge wurde ein polizeilicher Großeinsatz ausgelöst und der Nahbereich rund um das Männerwohnheim gesichert.

Weiterlesen »

56-jährige Frau abgängig – Wer kann Hinweise geben?

Stadt Linz. Eine 56-jährige Linzerin ist seit den Abendstunden des 19. September abgängig. Die Frau verließ die Wohnung, die sie gemeinsam mit ihrem Mann bewohnt, um zur Arbeit zu gehen, kam dort jedoch nie an.

An der Arbeitsstelle fanden die Beamten bei einer Nachschau Schlüssel und Arbeitsutensilien der Frau. Diese dürfte sie beim letzten Mal zurückgelassen haben.

Weiterlesen »

Schwerer Paragleitunfall – Mann (35) bleibt schwer verletzt in Felsrinne liegen

Leisach, Bezirk Lienz. Am 21.09.2021, gegen 10:30 Uhr, stiegen zwei österreichische Staatsangehörige von Amlach auf den Gipfel “Spitzkofel” (2.717m Seehöhe) auf.

Sie beabsichtigten mit ihren mitgetragenen Paragleitschirmen direkt vom Gipfelbereich ins Tal zu fliegen. Nach ca. einer Stunde gelang dem 34-Jährigen ein erfolgreicher Start und er flog vom Gipfelbereich in Richtung Nordwesten.

Weiterlesen »

Versuchter dreifacher Mord: Autofahrer (Deutscher, 25) rast auf zwei Frauen und ein Kind zu – Kind (2) und Frau (42) schwer und schwerst verletzt

Altbach (ES). Der Autofahrer, der am Montagmorgen in Altbach eine 42 Jahre alte Frau sowie ein zweijähriges Kind schwer verletzt hat, ist mittlerweile in Untersuchungshaft.

Der 25-Jährige wurde am Dienstagnachmittag dem Haftrichter beim Amtsgericht Stuttgart vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte. Er wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Weiterlesen »