DE | FR | IT
#Eilmeldungen AT

Mutter erstickt wehrloses Baby beim Stillen – Melani war erst sieben Monate alt

San Jose (Kalifornien). Das Stillen eines Babys ist der vielleicht intimste Moment zwischen zwei Menschen. Eine Mutter aus den USA hat dabei jetzt ihr erst sieben Monate altes Kleinkind erstickt. Celina Juarez muss sich wegen Mordes an der kleinen Melani und der Gefährdung von deren Zwillingsschwester Zari in Kürze vor Gericht verantworten.

Wie mehrere Medien berichten, war die Amerikanerin Anfang des Monats in San Jose (Kalifornien) festgenommen worden. Den Beamten gestand Juarez, das Kind getötet zu haben. Der Grund: Die Mutter war frustriert, weil das Baby nicht an der Brust saugen wollte.

Weiterlesen »

„Letzte Generation“ beschmiert berühmtes Klimt-Gemälde mit Öl

Wien. Klimaaktivisten haben erneut zugeschlagen. Am Dienstag, 15.11.2022, attackierten sie im Wiener Leopold Museum ein Bild des österreichischen Malers Gustav Klimt mit einer schwarzen Flüssigkeit.

Laut Museumssprecher Klaus Pokorny sei Klimts „Tod und Leben“ verglast gewesen. Dem Werk gehe es dem ersten Augenschein nach gut, so eine Sprecherin des Museums. Restauratoren prüften derzeit, ob es dennoch beschädigt worden sei.

Weiterlesen »

Dreifach-Mord in Oberbayern: Killer tötete erst die Zwillinge, dann seinen Schwager

Weilheim in Oberbayern. Am späten Freitagnachmittag des 11. November 2022 wurde ein schwerverletzter Mann in einem Garten eines Anwesens in der Pistlgasse aufgefunden. Die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen verliefen erfolglos. Der Mann erlag noch vor Ort seinen Verletzungen. Im Nachgang wurden noch drei weitere Leichen gefunden, darunter auch der mutmaßliche Täter.

Die Kriminalpolizei Weilheim hat noch vor Ort unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft München II die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen »

Mann will Hund aus Feuer retten und stirbt

Hamminkeln. Die Feuerwehr Hamminkeln – Löschzug Loikum-Wertherbruch wurde am frühen Abend des 8. November zu einem gemeldeten Zimmerbrand in Wertherbruch alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt wurde über die Leitstelle mitgeteilt, dass eine Person im betroffenen Gebäude vermisst wird. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde umgehend eine Menschenrettung durch drei Trupps unter Atemschutz eingeleitet und weitere Kräfte zur Einsatzstelle alarmiert.

Weiterlesen »

18-Jähriger bedroht Lebensgefährten (44) der Mutter mit Messer

Wien. (Vorfallszeit: 06.11.2022, 22:50 Uhr) Polizisten des Stadtpolizeikommandos Brigittenau und der WEGA wurden wegen einer mutmaßlichen Bedrohung mit Messer alarmiert.

Ein 18-jähriger bulgarischer Staatsangehöriger soll den Lebensgefährten (44) seiner Mutter mit einem Messer bedroht und aus der Wohnung vertrieben haben.

Weiterlesen »

Verdächtiger Ziegenbock festgenommen

Troisdorf. Am heutigen Sonntagmorgen, gegen 09.40 Uhr, wurde der hiesigen Polizei ein äußerst verdächtiger Ziegenbock im Waldgebiet nahe der Innenstadt gemeldet.

Da der Ziegenbock der Mitteilerin gänzlich unbekannt und überhaupt nicht klar war, was der Bock im Schilde führt, verfolgte sie ihn zunächst zu Fuß bis zum Aggerstadion in Troisdorf.

Weiterlesen »

Sicher durch Herbst und Winter 2022 / 2023 – Jetzt auf Winterreifen umrüsten!

Wir alle merken es deutlich: Der Herbst ist da. Es wird später hell und früher dunkel, die Temperaturen sind spürbar frischer. Und auch die Straßenverhältnisse haben sich aufgrund der Witterung verschlechtert. Das Wetter sorgt nun bei allen Verkehrsteilnehmern für eine Menge Herausforderungen. Einige Unfälle der letzten Tage zeigen: Auto- und Zweiradfahrer haben sich noch nicht an die herbstlichen Straßenverhältnisse mit nassen und belaubten Fahrbahnen sowie schlechter Sicht angepasst.

Im Straßenverkehr ist jetzt besondere Vorsicht geboten – egal ob Autofahrer, Zweiradfahrer oder Fußgänger. Die Bonner Polizei gibt Ihnen daher nützliche Tipps, wie Sie im Herbst und Winter sicher und stressfrei durch den Straßenverkehr kommen.

Weiterlesen »