DE | FR | IT
#Eilmeldungen DE

Drama in Essen (DE): Mutter (Katrin J., 41) seit einer Woche verschwunden

Katrin J. wurde zuletzt am Mittwoch, 11. Mai, nachmittags am Baldeneysee gesehen. Abends kam sie nicht in die gemeinsame Wohnung zurück, in der sie mit ihrem Partner und ihrem Sohn lebt. Die Familie veröffentlicht mittlerweile regelmäßig dramatische Such-Appelle im Internet; sie wurden bis Dienstagmittag knapp 15.000 Mal geteilt. Dort kursieren auch Fotos der Frau.

Ein offizieller Fahndungsaufruf des Landeskriminalamts soll Mitte dieser Woche öffentlich werden.

Weiterlesen »

EU-Parlament fordert zu Recht mehr Schutz für religiöse Minderheiten

Immer mehr Menschen in immer mehr Ländern werden wegen ihres Glaubens verfolgt und diskriminiert. Der neue Bericht des EU-Parlaments „Verfolgung von Minderheiten aufgrund von Glaube und Religion“ macht diese Entwicklung zum Thema und wurde am 3. Mai offiziell angenommen.

Die Autoren nennen viele notwendige Ansätze und Massnahmen zum Schutz religiöser Minderheiten. Sie betonen deren wichtigen Beitrag etwa im Bereich Nothilfe und sozialer Frieden und fordern, die Zusammenarbeit mit lokalen Glaubensgruppen wie etwa Kirchen stärker auszubauen. Dies begrüsst Open Doors ausdrücklich.

Weiterlesen »

Großbrand auf Campingplatz – sieben Verletzte – etliche Wohnmobile ausgebrannt

Roth. In der Nacht von Samstag (14.05.2022) auf Sonntag (15.05.2022) brach auf einem Campingplatz in Wallesau (Gemeindeteil von Roth im Lkrs. Roth) ein Feuer aus. Nach derzeitigem Stand wurden sieben Personen verletzt.

Gegen Mitternacht wurde der integrierten Leitstelle ein Brand auf einem Campingplatz in Wallesau mitgeteilt. Eine Streife der Polizeiinspektion Roth stellte bei ihrem Eintreffen mehrere in Vollbrand befindliche Wohnwägen fest.

Weiterlesen »

Nach Tod zweier Kinder in Hanau (D): Killer-Vater bei Paris festgenommen

Drei Tage nach dem grausamen Mord an Jannatveer (†11) und Mukhmanii (†7) im hessischen Hanau ist der dringend tatverdächtige Vater (47) in Frankreich festgenommen worden. Das teilen Staatsanwaltschaft und Kripo Hanau mit.

Demnach konnten Fahnder des hessischen LKA bereits kurz nach der Bluttat die Spur des mutmaßlichen Doppelmörders aufnehmen. Mit Unterstützung des BKA und französischer Kollegen wurde der 47-Jährige am Samstagmorgen in der Nähe von Paris festgenommen.

Weiterlesen »

Zwei Kinder getötet – Fahndung nach einem Tatverdächtigen läuft

Hanau. Polizei und Staatsanwaltschaft Hanau ermitteln aktuell wegen einem Tötungsdelikt an zwei Kindern in der Innenstadt. In diesem Zusammenhang wird mit Hochdruck nach einem Tatverdächtigen gefahndet.

Gegen 7.25 Uhr ging in der Leitstelle der Polizei ein Notruf ein. Die ersten Einsatzkräfte fanden dann im Innenhof des Hauses einen schwerverletzten Jungen vor, der bereits nicht mehr ansprechbar war. In einer Wohnung im neunten Obergeschoss entdeckte die Polizei dann ein lebloses Mädchen auf dem Balkon; hier konnte ein Notarzt nur noch den Tod feststellen.

Weiterlesen »

Mann in psychischem Ausnahmezustand verstirbt bei Polizeieinsatz

Mannheim. Am 10. Mai 2022 kam es bei einem polizeilichen Einsatz im Stadtteil Mannheim-Waldhof zu einem Todesfall. Nach dem derzeitigen, frühen Ermittlungsstand soll sich das Geschehen wie folgt zugetragen haben:

Eine Nachbarin setzte wegen häuslicher Gewalt einen Notruf ab. Ein 31-Jähriger stritt sich mit seiner 55-jährigen Mutter.

Weiterlesen »

Toter Säugling in Unterkunft für ukrainische Geflüchtete gefunden

Köln. Reinigungspersonal hat am Montagmorgen (9. Mai) in einer Toilettenkabine der Unterkunft für ukrainische Geflüchtete auf dem Gelände der Kölnmesse im Stadtteil Deutz einen versteckt abgelegten, toten Neugeborenen gefunden.

Eine zwischenzeitlich durchgeführte Obduktion hat ergeben, dass der Säugling möglicherweise gelebt hat. Es besteht der Verdacht eines vollendeten Tötungsdelikts.

Weiterlesen »

Tote Frau (†70) und bewusstlose Frau (70) aufgefunden – Mordkommission ermittelt

Mönchengladbach. Die Polizei hat am Samstagabend, 7. Mai, um 21.20 Uhr in einer Wohnung an der Straße Burgbongert im Stadtteil Odenkirchen den Leichnam einer 70-jährigen Frau gefunden sowie eine weitere 70-jährige Frau, die nicht bei Bewusstsein war.

Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus und hat eine Mordkommission eingerichtet.

Weiterlesen »