Liechtenstein

Bendern (FL): Betrüger stiehlt Bankkarte mit hinterhältigem Trick – Warnung

Am Samstagmorgen wurde einer Person durch einen Trick die Bankkarte gestohlen und anschliessend mehrere hundert Franken abgehoben. Eine Frau hatte gegen 11:30 Uhr Geldhabhebungen beim Geldautomaten beim Postgebäude in Bendern getätigt, als sie beim Verlassen des Platzes von einem französisch sprechenden Mann angesprochen wurde.

Dieser gab vor, dass seine Bankkarte nicht funktioniere und bat sie, den Vorgang mit ihrer Karte zu testen. Als dies klappte, brach sie die Transaktion ab. Danach bedrängte er sie erneut, ihm zu zeigen wie die Sprache eingestellt werden könne.

Weiterlesen

Schaan (FL): Mann trotz Vollbremsung von Auto erfasst und verletzt

Am Montagabend ereignete sich in Schaan ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Person verletzte.

Eine Autolenkerin fuhr um ca. 18:40 Uhr auf der Poststrasse in Schaan Richtung Vaduz, als sie einen Mann beim Fussgängerstreifen zu spät wahrnahm. Trotz Vollbremsung wurde der Mann von der Autofront erfasst und verletzt.

Weiterlesen

Gamprin (FL): Niederschläge führen zu Hangrutsch auf der Haldenstrasse

Durch die vielen Niederschläge kam es in Gamprin am frühen Dienstagmorgen zu einem Hangrutsch, verletzt wurde niemand.

Ein Erdrutsch bei der Verzweigung Haldenstrasse / Oberbendern bedeckte einen Teil der Haldenstrasse mit Steinen und Erdreich, so dass die Durchfahrt nur erschwert möglich war.

Weiterlesen

Liechtenstein: Falsche Polizisten geschnappt – Landespolizei warnt

In den letzten Tagen kam es in Liechtenstein vermehrt zu versuchten Telefonbetrügereien. In einem konkreten Fall konnte die Landespolizei durch rasches Handeln einen möglichen grossen Vermögensschaden zum Nachteil einer älteren Person verhindern.

Bei der aktuellen Betrugsmasche versuchen die Täter, die sich am Telefon auf hochdeutsch meist als Polizisten oder andere Behördenmitglieder ausgeben, Personen besonders hinterhältig um ihr Geld zu bringen. Dabei werden  insbesondere ältere Menschen als potentielle Opfer ausgewählt.

Weiterlesen

Triesenberg (FL): Kollision mit einem Personenwagen – niemand verletzt

Am Sonntagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Triesenberg, verletzt wurde niemand.

Eine Lenkerin beabsichtigte kurz vor 15.30 Uhr von einem Parkplatz auf die ‚Rizlinastrasse‘ einzubiegen. Dabei übersah sie einen auf dieser Strasse bergwärts fahrenden Personenwagen wodurch es zur Kollision kam.

Weiterlesen

Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein: Bei Verdacht – Anruf 117!

Die Landespolizei lanciert zum Jahresbeginn eine Kampagne, um die Hemmschwelle für Verdachtsmeldungen bei der Landespolizei noch weiter zu senken.

Mit der Kampagne ‚Bei Verdacht – Anruf!‘ soll die Bevölkerung darauf aufmerksam gemacht werden, dass verdächtige Feststellungen der Landespolizei jederzeit gemeldet werden sollen.

Weiterlesen