Liechtenstein

Gamprin (FL): Paar streitet sich beim Badesee Grossabündt – Zeugenaufruf

Am Montagabend kam es beim Badesee ’Grossabündt’ in Gamprin zu einem handfesten und lautstarken Streit zwischen einem jungen Paar.

Gegen 20 Uhr stritt sich ein junges Paar lautstark auf der Freizeitanlage. Im weiteren Verlauf zog der Mann während der Auseinandersetzung eine Softair Gun hervor. Die Waffe konnte später durch die Landespolizei sichergestellt werden.

Weiterlesen »

Liechtenstein: “Gewalt darf kein zu Hause haben” – Notfallkarten jetzt erhältlich

Die Notfallkarte “Hilfe bei Gewalt in Ehe und Partnerschaft” informiert Personen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, über Anlauf- und Hilfestellen. Notfallkarten sind in acht Sprachen erhältlich und können beim Fachbereich Chancengleichheit des Amtes für Soziale Dienste bezogen werden.

Die Notfallkarten bieten Informationen und Kontaktadressen für Personen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Erhältlich sind sie in den Sprachen deutsch, englisch, spanisch, italienisch, portugiesisch, serbisch, türkisch und albanisch.

Weiterlesen »

Schaanwald (FL): Unfallverursacher entfernt sich einfach von der Unfallstelle

Am Freitagabend ereignete sich in Schaanwald ein Selbstunfall mit Sachschaden, wobei sich der Unfallverursacher pflichtwidrig verhielt.

Ein unbekannter Lenker fuhr gegen 17:55 Uhr mit einem Sattelschlepper auf der Rüfestrasse in Schaanwald rückwärts in nördliche Richtung.

Weiterlesen »

Liechtenstein: Präventionsveranstaltung „Am Steuer nie“

Die Schweizerische Fachstelle ASN setzt sich für Alkohol- und Drogenprävention im Strassenverkehr ein und hat mit dem Liechtensteinischen Versicherungsverband, dem Liechtensteinischen Gymnasium, der Kommission für Unfallverhütung und der Landespolizei zum vierten Mal die Präventionsveranstaltung „Am Steuer nie!“ in Liechtenstein durchgeführt.

Die Veranstaltung ist für Schüler der Berufsschule sowie des Gymnasiums konzipiert und soll durch einen aktiven Einbezug der jungen Lenker die Botschaft kein Alkohol, keine Drogen sowie keine Medikamente am Steuer vermitteln und so zur Senkung der Unfallzahlen beitragen.

Weiterlesen »

Liechtenstein: Achtung! Klemmbrett-Betrüger unterwegs

Derzeit gehen bei der Landespolizei wieder vermehrt Meldungen von bettelnden Personen ein, welche durch falsche Spendensammlungen an Bargeld gelangen wollen.

Am Mittwoch konnten in Schaan Bettler festgestellt werden, die Passanten ansprachen und dabei angaben, dass sie taubstumm seien und für einen „guten“ Zweck Geld sammeln würden.

Weiterlesen »

Liechtenstein: Polizei warnt vor Klemmbrett-Betrügern

Derzeit gehen bei der Landespolizei wieder vermehrt Meldungen von bettelnden Personen ein, welche durch falsche Spendensammlungen an Bargeld gelangen wollen.

Am Mittwoch konnten in Schaan Bettler festgestellt werden, die Passanten ansprachen und dabei angaben, dass sie taubstumm seien und für einen «guten» Zweck Geld sammeln würden. Dabei reagierten sie aggressiv, als ihnen kein oder zu wenig Geld gegeben wurde.

Weiterlesen »