#Eilmeldungen AT

23-jähriger Deutscher von einem Güterzug angefahren

Kufstein/Zell. Am 26.02.2020, um 20.08 Uhr wurde ein 23-jähriger Deutscher in Kufstein/Zell (im Einfahrtsbereich zum Bahnhof) von einem Güterzug, der aus Richtung Kiefersfelden gekommen war, angefahren.

Laut Angaben des Zugführers habe dieser plötzlich eine dunkel gekleidete Person auf den Bahngleisen wahrgenommen und unverzüglich eine Notbremsung eingeleitet. In weiterer Folge wurde der 23-Jährige vom Güterzug mit ca. 40 Km/h von der Zuggarnitur angefahren.

Weiterlesen »

76-Jährige um 27.000 Euro betrogen – Polizei warnt vor Trickbetrügern

Bezirk Eferding. Eine 76-Jährige aus dem Bezirk Eferding erhielt am 26. Februar 2020 gegen 9 Uhr auf ihrer Festnetznummer von einer unbekannten Frau einen Anruf.

Die Frau verwickelte die Pensionistin in ein Gespräch und nach kurzer Zeit war das Opfer der Meinung, dass die Anruferin eine Verwandte namens „Karoline“ sei.

Weiterlesen »

15-jähriger Österreicher bedroht Fahrer „aus Langeweile“ mit Waffe

Wien. Auf der Zufahrt zum Bahnhof Heiligenstadt wurde der Lieferwagen eines 53-Jährigen von einem jungen Mann mit einer Flasche beworfen (Vorfallszeit: 25.02.2020, Vorfallsort: 19., Boschstraße).

Als der 53-Jährige sein Fahrzeug am Parkplatz abstellte, bemerkte er, dass derselbe junge Mann auf sein Fahrzeug zugelaufen kam. Plötzlich zog der Beschuldigte eine Waffe und bedrohte den Fahrer durch das geschlossene Fenster.

Weiterlesen »

Zweijähriges Mädchen aus dem Fenster gestürzt und lebensgefährlich verletzt

Wien. Ein 25 Monate altes Kleinkind stürzte aus einem Wohnungsfenster im 2. Stock und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu (Vorfallszeit: 25.02.2020, 14:40 Uhr, Vorfallsort: Wien-Ottakring).

Das Mädchen war offenbar unbemerkt auf ein unmittelbar vor dem Fenster stehendes Sofa und weiter auf das Fensterbrett geklettert, von wo es in Tiefe gestürzt war. Zum Unfallzeitpunkt befand sich die 26-jährige Mutter des Opfers in der Küche, ein 16-jähriger Jugendlicher beschäftigte sich mit einem weiteren Kleinkind in einem anderen Zimmer der Wohnung.

Weiterlesen »

Unbekannte Täter legen Mülltonne und Schneestange auf Bahngleis

Bezirk Gmunden. Ein oder mehrere unbekannte Täter legten am 25. Februar 2020 in der Zeit von 18:30 Uhr bis kurz vor 19 Uhr in Altmünster eine Mülltonne und eine Schneestange auf die Bahngleise.

Um 18:58 Uhr prallte ein Güterzug von Ebensee kommend gegen die beiden Gegenstände.

Weiterlesen »

Postangestellte stahl rund 1000 Pakete aus Zustellbasis

Eisenstadt. Eine Postangestellte stahl über einen längeren Zeitraum Pakete aus einer Zustellbasis.

Seit Dezember 2018 verschwanden aus einem Paketverteilerzentrum in Eisenstadt insgesamt ca. 1000 Pakete. Der Erhebungsdienst der Post hatte bereits diesbezügliche Untersuchungen aufgenommen und interne Überwachungen in die Wege geleitet.

Weiterlesen »

Unbekannter PKW-Lenker schlägt deutschen Fahrer (17) – Zeugenaufruf

Schruns. Am 22.02.2020 gegen 17.00 Uhr fuhr ein 17-jähriger deutscher Staatsangehöriger, im Beisein seiner 52-jährigen Mutter, mit dem PKW von der Valisera Talstation in St. Gallenkirch über die L192 in Richtung Schruns.

Aufgrund der schmalen Straßen und dem Gegenverkehr habe der 17-jährige immer wieder seine Fahrgeschwindigkeit verringern müssen und sei entlang der L192 von dem nachkommenden PKW-Lenker durch Auffahren und Hupen bedrängt worden.

Weiterlesen »