Schweiz

Altenrhein SG: Brand in Produktionshalle

Altenrhein SG: Brand in Produktionshalle

Am Freitag (15.02.2019), um 14:45 Uhr, ist es in einer Produktionshalle an der Dorfstrasse zu einem Brand gekommen. Im Industriequartier mussten zwei angrenzende Hallen, in welchen über 100 Personen arbeiteten, evakuiert werden. Personen wurden keine verletzt. Die Rettungskräfte waren mit einem Grossaufgebot an Ort.

Die Brandursache und die Schadenhöhe ist nicht bekannt.

Weiterlesen »

Neuenkirch LU: Anhänger löst sich von Lieferwagen und prallt in Lastwagen

Neuenkirch LU: Anhänger löst sich von Lieferwagen und prallt in Lastwagen

Ein mutmasslich nicht ordnungsgemäss befestigter Transportanhänger machte sich heute Vormittag im Neuenkircher Ortsteil Hellbühl selbstständig und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der Lastwagen kam erst im Unterholz eines Wäldchens zum Stillstand.

Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Weiterlesen »

Spiringen UR: Lawinenniedergang fordert einen Verletzten

Spiringen UR: Lawinenniedergang fordert einen Verletzten

Am Freitagnachmittag, 15. Februar 2019, um ca. 13.45 Uhr, erhielt die Kantonspolizei Uri via Rega die Meldung, dass auf dem Urnerboden im Gebiet Fisetenpass eine Lawine niederging und eine Person teilverschüttete.

Der Schneesportler, welcher alleine unterwegs war, konnte sich selbständig befreien und alarmierte umgehend die Rega.

Weiterlesen »

Interlaken BE: Paar angegriffen und beraubt – drei mutmassliche Täter ermittelt

15.02.2019 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Raubüberfälle, Schweiz  | 
Interlaken BE: Paar angegriffen und beraubt – drei mutmassliche Täter ermittelt

Die Kantonspolizei Bern hat im Nachgang zu einem Raub vom Freitagabend in Interlaken drei mutmassliche Täter ermittelt und gefasst. Die zwei Jugendlichen sowie ein Erwachsener werden sich vor der Justiz verantworten müssen.

Die Kantonspolizei Bern hat im Zuge der Ermittlungen zu einem Raub in Interlaken, bei dem ein Paar angegriffen und beraubt worden war (vgl. Zeugenaufruf vom 9.2.19), die mutmasslichen Täter gefasst.

Weiterlesen »

Rega unternimmt weltweit längsten Flug mit Patientin an Herz-Lungen-Maschine

15.02.2019 |  Von  |  Polizeinews, Rega-Einsätze, Schweiz, Zürich  | 
Rega unternimmt weltweit längsten Flug mit Patientin an Herz-Lungen-Maschine

Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega hat gestern Donnerstag, 14. Februar, eine Patientin an einer mobilen Herz-Lungen-Maschine an Bord ihres neuen Ambulanzjets von London nach Kaohsiung in Taiwan geflogen.

Mit 14,5 Stunden Flugzeit ist es der bisher weltweit längste Flug einer Intensivpatientin, die an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen ist. Möglich machten den erfolgreichen Einsatz die enge Zusammenarbeit mit dem Universitätsspital Zürich sowie die jahrelangen Bestrebungen der Rega, medizinische Hightech-Geräte an Bord ihrer Luftfahrzeuge einzusetzen.

Weiterlesen »