Aargau

Ammerswil AG: Lieferwagen und Auto heftig kollidiert – zwei Leichtverletzte

Zwischen Ammerswil und Dintikon stiessen gestern ein Lieferwagen und ein Auto heftig zusammen. Zwei Beteiligte wurden leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 18. Juli 2018, kurz vor 18 Uhr auf der Strasse zwischen Ammerswil und Dintikon. Dabei fuhr ein Lieferwagen in Richtung Ammerswil. Gleichzeitig nahte in der Gegenrichtung ein BMW. Im Bereich einer leichten Kurve stiessen die beiden Fahrzeuge dann heftig zusammen.

Weiterlesen »

Region Baden AG: Warnung! Autoknacker treiben vermehrt ihr Unwesen

Seit einigen Tagen häufen sich in der Region Baden Autoaufbrüche in privaten Tiefgaragen. Die Kantonspolizei mahnt zu erhöhter Wachsamkeit.

Eine böse Überraschung erlebten heute Mittwoch, 18. Juli 2018, gleich acht Bewohner einer Wohnsiedlung am Zelgweg in Dättwil. So waren ihre in der gemeinsamen Tiefgarage abgestellten Autos aufgebrochen worden.

Weiterlesen »

Seengen AG: Unbekannter Mofafahrer streift Velo – Schülerin verletzt

Wegen eines unbekannten Mofa-Lenkers stürzte vor einigen Tagen eine Schülerin und verletzte sich. Das Mofa fuhr davon und wird gesucht.

Der Unfall ereignete sich bereits am Mittwoch, 11. Juli 2018, um 16.30 Uhr auf der Unterdorfstrasse in Seengen. Beim Überholen streifte der Mofa-Fahrer die 13-jährige Schülerin auf ihrem Velo. Dadurch kam sie zu Fall und verletzte sich leicht. Gleichzeitig ging ihre Uhr zu Bruch. Der Mofa-Fahrer machte sich aus dem Staub.

Weiterlesen »

Schöftland AG: Tscheche mit Einbruchswerkzeugen festgenommen

18.07.2018 |  Von  |  Aargau, Einbrüche, Polizeinews, Schweiz  | 

Bei einer Personenkontrolle verhaftete die Polizei gestern einen Tschechen, der im Fahndungsregister ausgeschrieben war. Zudem trug er Einbruchswerkzeuge auf sich.

Einer Patrouille der Regionalpolizei Zofingen fiel der Mann am Dienstagmorgen, 17. Juli 2018, in Schöftland verdächtig auf. Er sass auf einer Bank und hatte drei grosse Taschen bei sich. Die Polizisten kontrollierten den 51-jährigen Tschechen und stellten fest, dass er im Fahndungsregister zur Verhaftung ausgeschrieben war.

Weiterlesen »

Gansingen AG: 30 Velos im Wert von rund 75’000 Franken aus Geschäft geklaut

In der Nacht auf gestern transportierten unbekannte Einbrecher aus einem Fahrradgeschäft in Gansingen zahlreiche Velos von grossem Wert ab.

In der Nacht auf Dienstag, 17. Juli 2018, drangen die Einbrecher gewaltsam in das Fahrradgeschäft ein und transportierten gegen 30 Velos im Wert von rund 75’000 Franken ab. Mit 1’000 Franken ist der angerichtete Sachschaden vergleichsweise gering.

Weiterlesen »

Egliswil AG: Auto überschlägt sich – unbekannter Lenker und Zeugen gesucht

Eine Automobilistin verlor gestern ausserorts die Herrschaft über ihren Wagen. Dieser prallte gegen ein anderes Auto und überschlug sich. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht ein weiteres beteiligtes Auto, das weiterfuhr.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 17. Juli 2018, um 16.25 Uhr auf der Ammerswilerstrasse in Egliswil. Von Ammerswil her fuhr eine 33-jährige Frau in ihrem Kia in Richtung Egliswil.

Weiterlesen »

Hornussen AG / A3: Auto abgedrängt und gegen Leitplanke geprallt – Zeugenaufruf

Gestern Nachmittag wurde ein Auto von einem anderen Wagen abgedrängt und prallte dadurch gegen die Mittelleitplanke. Der Verursacher fuhr unbekümmert weiter und wird gesucht.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 16. Juli 2018, kurz vor 15.30 Uhr auf der A3 bei Hornussen. Auf dem Überholstreifen war der Fahrer eines weissen BMW in Richtung Basel unterwegs. In dortigen Rechtskurve schwenkte ein dunkler Kombi im dichten Verkehr plötzlich nach links.

Weiterlesen »