drogi.ch
Aargau

Lenzburg AG: Drohnenabwehrsystem in der Justizvollzugsanstalt

17.11.2016 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 

Die Justizvollzugsanstalt Lenzburg installiert auf dem Areal der Strafanstalt eine Detektionsanlage zur Früherkennung von kleinen Flugobjekten wie Drohnen und eingeworfenen Gegenständen.

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Lenzburg erhält eine Detektionsanlage zur Früherkennung von Kleinflugobjekten. Die Anlage kostet rund 200’000 Franken. Sie erfasst sämtliche Flugobjekte wie Drohnen, Modellflieger und Ballone. Auch eingeworfene Gegenstände ab einer Grösse von sieben Zentimetern können mittels eines kombinierten Radar- und Videosystems erfasst werden.

Weiterlesen

Sisseln AG: Peugeot bei Bachböschung aufs Dach gekippt – Zeugenaufruf

In einem Kreisel kam ein Automobilist gestern von der Fahrbahn ab. Bei einem Bachbett landete das Auto dann auf dem Dach. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Unfallursache ist unklar. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

In einem grauen Peugeot 206 fuhr der Mann am Mittwoch, 16. November 2016, um 14.20 Uhr auf der Laufenburgerstrasse vom Autobahnanschluss her in Richtung Sisseln. Laut Augenzeugen scheinbar ungebremst fuhr das Auto im folgenden Kreisverkehr geradeaus und geriet auf die angrenzende Wiese. Nach rund 30 Metern kippte der Peugeot bei der Böschung zur Sissle auf das Dach und kam zum Stillstand.

Weiterlesen

Rekingen AG: PW gegen Mauer geprallt und überschlagen, Fahrer unter Alkohol

Gestern Nacht verlor ein Autofahrer in einer Kurve auf der Baldingerstrasse die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Mauer. 
Ein 24 – jähriger Schweizer fuhr am Dienstag, 15. November 2016, um 22 Uhr, aus Richtung Lengnau auf der Baldingerstrasse in Rekingen. In einer Kurve verlor er die Herrschaft über seinen BMW, kollidierte auf der linken Strassenseite mit einem Kandelaber und einer Stützmauer. Anschliessend schleuderte das Fahrzeug wieder auf die Strasse zurück, worauf es sich überschlug.
Weiterlesen

Sisseln AG: Einbrecher ergriffen Flucht – Verdächtige Osteuropäer gestoppt

Zwei Männer versuchten am Dienstagmorgen in Wohnblocks einzudringen. Sie ergriffen die Flucht, als sie von einer Anwohnerin angesprochen wurden. Die Polizei leitete eine Fahndung ein. Am Nachmittag konnte die Schweizer Grenzwache in Mumpf zwei tatverdächtige Männer anhalten.

Es handelt sich um zwei Osteuropäer ohne Wohnsitz in der Schweiz.

Weiterlesen

Aarburg AG: Disziplinarmassnahmen in stationärer Einrichtung

16.11.2016 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz  | 

Rechtsgrundlage für Disziplinarmassnahmen in stationären Einrichtungen auch in zweiter Beratung gutgeheissen Grossrätliche Kommission stimmt der Änderung des Einführungsgesetzes zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch und Partnerschaftsgesetz zu.

Die grossrätliche Kommission für öffentliche Sicherheit (SIK) stimmt der Schaffung einer gesetzlichen Grundlage für Disziplinarmassnahmen in stationären Einrichtungen einstimmig zu.

Weiterlesen