Aargau

Union Europäisch-Türkischer Demokraten versammelt sich nicht

10.03.2017 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz  | 
Union Europäisch-Türkischer Demokraten versammelt sich nicht

Die für Freitagabend geplante Veranstaltung in Spreitenbach findet aus Sicherheitsüberlegungen nicht statt. Die Kantonspolizei Aargau hat heute Vormittag Kenntnis erhalten, dass heute Freitagabend, 10. März 2017 in einer Liegenschaft in Spreitenbach eine Versammlung der Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) im Zusammenhang mit der Verfassungsabstimmung in der Türkei durchgeführt werden soll.

Die Polizei hat eine Lagebeurteilung vorgenommen. Sie ist dabei zur Erkenntnis gelangt, dass erhebliche Sicherheitsrisiken bestehen.

Weiterlesen »

Wettingen AG: Knabe (7) durch Auto schwer verletzt – Zeugenaufruf

Wettingen AG: Knabe (7) durch Auto schwer verletzt - Zeugenaufruf

Ein 7-jähriger Knabe zog sich gestern bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen.

Gestern Donnerstag, 09. März 2017, kurz nach 12.00 Uhr ereignete sich auf der Landstrasse in Wettingen ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Kind.

Weiterlesen »

Turgi AG: Raubüberfall auf 16-Jährigen – zwei Schweizer verhaftet

Turgi AG: Raubüberfall auf 16-Jährigen - zwei Schweizer verhaftet

Die Kantonspolizei konnte zwei Tatverdächtige ermitteln, die an einem Überfall auf einen 16-jährigen Jugendlichen beteiligt gewesen sein dürften.

Am Mittwoch konnte die Kantonspolizei zwei tatverdächtige Männer, zwei Schweizer im Alter von 22 und 23 Jahren, ermitteln und vorläufig festnehmen. Sie stehen in Verdacht, am 26. Februar 2017 am Bahnhof Turgi einen 16-jährigen Jugendlichen geschlagen und bestohlen zu haben.

Weiterlesen »

Zofingen AG: Aktion gegen verbotene Sportwetten und illegales Glücksspiel

09.03.2017 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz, Verbrechen  | 
Zofingen AG: Aktion gegen verbotene Sportwetten und illegales Glücksspiel

Staatsanwaltschaft und Polizei gingen gestern Abend gegen verbotene Sportwetten und illegales Glücksspiel vor. In drei kontrollierten Lokalen stellte sie verschiedene Geräte und Bargeld sicher. Mehrere Personen wurden verzeigt.

An der gezielten Aktion vom Mittwochabend, 9. März 2017, waren die Staatsanwaltschaft sowie Angehörige der Kantonspolizei Aargau und der Regionalpolizei Zofingen beteiligt. Der Einsatz erfolgte gestützt auf Hausdurchsuchungsbefehle der Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm, welche durch eine Staatsanwältin vor Ort vertreten war.

Weiterlesen »

Nach Erdbeben in der Schweiz: Experten halten auch ein Mega-Beben für möglich

Nach Erdbeben in der Schweiz: Experten halten auch ein Mega-Beben für möglich

Gestern Nacht hat ein Erdbeben der Stärke 4.6 grosse Teile der Schweiz erschüttert. Es stellt sich die Frage, ob die Schweiz irgendwann auch einmal von einem Mega-Beben heimgesucht werden könnte: Experten warnen davor.  

Am Montagabend, um 21.12 Uhr, bebte der Boden vom Kanton Glarus über Bern in den Aargau, nach Zürich und der Bodensee-Region. Das Epizentrum lag laut Messungen vier Kilometer westlich von Linthal GL in einer Tiefe von fünf Kilometern.

Weiterlesen »

Lenzburg AG: Autolenker (19) bei Kollision mit Anhängerzug verletzt

Lenzburg AG: Autolenker (19) bei Kollision mit Anhängerzug verletzt

Ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Anhängerzug führte am Dienstag beim Autobahnzubringer Lenzburg zu Verkehrsbehinderungen. Ein 19-jähriger Autofahrer musste durch die Ambulanz ins Spital geführt werden.

Ein 19-jähriger Schweizer beabsichtigte am Dienstagmorgen, 07. März 2017, 07.10 Uhr mit seinem Opel in Lenzburg von der Badenerstrasse herkommend, nach links abzubiegen. Gleichzeitig nahte von der Neuhof-Kreuzung herkommend ein Anhängerzug, der auf dem Autobahnzubringer Richtung Autobahn A1 fuhr.

Weiterlesen »

Ennetbaden AG: Drei junge Schweizer von Gruppe attackiert – zwei fielen in Limmat

Ennetbaden AG: Drei junge Schweizer von Gruppe attackiert – zwei fielen in Limmat

Freitagnacht ereignete sich beim Limmatsteg eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Zwei junge Männer wurden dabei leicht verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Am Freitag, 3. März 2017, um zirka 22.40 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Aargau eine Meldung über eine tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich Limmatsteg in Ennetbaden ein.

Weiterlesen »

Obermumpf AG: Bauer geschockt – Hof erneut von Tierschänder heimgesucht

Obermumpf AG: Bauer geschockt – Hof erneut von Tierschänder heimgesucht

Jungbauer Christoph Stocker (28) musste am Sonntag in seinem Stall eine widerliche Entdeckung machen: Erneut hat ein Unbekannter eines seiner Tiere geschändet (s. Meldung vom 6.02.2017).

Bei seiner routinemässigen Kontrolle stellte der Bauer fest, dass mit der Gruppe mit den jüngsten Kälbern etwas nicht stimmte. „Ein Kalb lag auf dem Boden und stöhnte. Der Rücken war gekrümmt. Als ich näher ging, sah ich, dass Vulva und After geschwollen und entzündet waren“, erzählt er gegenüber BLICK.

Weiterlesen »