Aargau

Birr AG: Lieferwagen entwendet – 22-jähriger Slowake festgenommen

Birr AG: Lieferwagen entwendet - 22-jähriger Slowake festgenommen

Ein 22-jähriger Mann, der bei einem Einbruchdiebstahl in eine Firma einen Lieferwagen entwendete, konnte nach kürzester Zeit durch die Regionalpolizei Brugg gestoppt werden. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen eingeleitet und nahm den Slowaken vorläufig fest.

In der Nacht auf Montag, 09. Dezember 2019, 00.20 Uhr rückten mehrere Patrouillen in die Industrie „Birr Süd“ nach Birr aus, nachdem eine Drittperson verdächtige Wahrnehmungen bei einem Firmengebäude machte.

Weiterlesen »

Seengen AG: Riskantes Überholmanöver mündet in Unfall

Seengen AG: Riskantes Überholmanöver mündet in Unfall

Auf dem Rügel bei Seengen führte ein Automobilist gestern ein riskantes Überholmanöver aus, bei dem ein entgegenkommendes Auto in die Wiese ausweichen musste. Dabei kam es zu einer leichten Kollision.

In einem Dodge Durango fuhr der zunächst unbekannte Lenker am Donnerstag, 5. Dezember 2019, um 17.45 Uhr auf der Rügelstrasse von Seengen in Richtung Sarmenstorf.

Weiterlesen »

Aarburg AG: Junger Mann schläft am Steuer ein und prallt gegen parkierte Fahrzeuge

Aarburg AG: Junger Mann schläft am Steuer ein und prallt gegen parkierte Fahrzeuge

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Heute früh nickte ein Neulenker in Aarburg während der Fahrt ein und prallte mit seinem Auto gegen zwei parkierte Fahrzeuge. Der junge Mann wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Schaden.

Der Selbstunfall ereignete sich am Donnerstag, 5. Dezember 2019, kurz vor 4.30 Uhr auf der Oltnerstrasse in Aarburg. In einem VW Polo war der 20-Jährige in Richtung Olten unterwegs, als er kurz vor der Kantonsgrenze am Steuer einnickte. Dadurch kam das Auto von der Fahrbahn ab und prallte mit grosser Wucht gegen einen Lieferwagen und ein Auto, die neben der Strasse abgestellt waren.

Weiterlesen »

Zivilschutzorganisation Region Zofingen erhält einen neuen Kommandanten

05.12.2019 |  Von  |  Aargau, Branchennews, Polizeinews, Schweiz  | 
Zivilschutzorganisation Region Zofingen erhält einen neuen Kommandanten

Der bisherige Kommandant der Zivilschutzorganisation Region Zofingen, Heinz Häfliger, tritt per Ende April 2020 in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Zivilschutzkommission der Region Zofingen und der Stadtrat danken Heinz Häfliger für sein langjähriges Engagement. Der Stadtrat hat auf Antrag der Zivilschutzkommission Urs Lehmann als neuen Kommandanten ZSO Region Zofingen gewählt. Er tritt seine Stelle am 1. März 2020 an. Damit ist ein nahtloser Übergang in der Führung der Zivilschutzorganisation Region Zofingen sichergestellt.

Weiterlesen »