Basel-Stadt

Kanton Basel-Stadt: Vorsicht vor falschen Polizisten! Drei Mazedonier verhaftet

18.12.2017 |  Von  |  Basel-Stadt, Betrug, Polizeinews, Schweiz  | 

Seit mehreren Wochen erhalten Personen Telefonanrufe von angeblichen Polizisten. Die Staatsanwaltschaft hat deshalb bereits am 01. sowie am 12.12.2017 vor diesem Vorgehen gewarnt. Bis anhin beläuft sich die Schadenssumme auf nahezu eine Million Franken.

Im Rahmen intensiver Ermittlungen konnten zwischenzeitlich drei Tatverdächtige im Alter von 28, 29 und 54 Jahren festgenommen werden. Die Männer, drei Mazedonier, werden dem Zwangsmassnahmengericht zugeführt.

Weiterlesen

Kanton Basel-Stadt: Achtung! Vor Mietbetrügern wird gewarnt

18.12.2017 |  Von  |  Basel-Stadt, Betrug, Polizeinews, Schweiz  | 

Wiederholt sind Anzeigen wegen so genanntem Mietbetrug bei der Staatsanwaltschaft erstattet worden. Die Schadenssumme beträgt mehrere tausend Franken. Die Mietbetrüger offerieren fremde bzw. nichtexistierende Mietwohnungen im Internet.

Die professionell und realitätsnah abgefassten Inserate werden auf Immobilien-Portalen und in den Social Media eingestellt.

Weiterlesen

Basel-Stadt BS: Junglenker (26) baut Selbstunfall mit Vaters teurem BMW

Ein Autolenker hat am Samstagabend vermutlich wegen übersetzter Geschwindigkeit in der Gundeldingerstrasse die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und prallte damit in eine Vorgartenmauer.

Der 26-jährige Lenker und sein 23-jähriger Beifahrer blieben dabei unverletzt.

Weiterlesen

Basel BS / Vice-Club: Unbekannter Täter verletzt jungen Mann (21) am Kopf

Am 16.12.2017, ca. 02.45 Uhr, wurde im Vice-Club in der Steinentorstrasse ein 21-jähriger Mann von einem Unbekannten angegriffen und verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es im Raucherraum in der Disco zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen vier Unbekannten und dem Opfer gekommen war.

Weiterlesen

Kanton Basel-Stadt: Grosskontrolle mit Augenmerk auf Fahrtüchtigkeit

Die Kantonspolizei Basel-Stadt intensiviert wie in den vergangenen Jahren in der Vor- und Nachweihnachtszeit die Kontrolltätigkeit, um die Verkehrssicherheit auch in diesen Tagen zu gewährleisten.

Mit einer Grosskontrolle hat sie am Donnerstagabend ihre Aktion „Via“ gestartet. Dabei überprüften die Polizistinnen und Polizisten die Fahrtüchtigkeit von Fahrzeuglenkerinnen und -lenkern; sie richteten ihr Augenmerk aber auch auf potentielle Einbrecherinnen und Einbrecher.

Weiterlesen

Basel BS: Beim Rückwärtsparkieren PW beschädigt – grosser Schaden

Am Donnerstag, 14.12.2017, 10.40 Uhr, ereignete sich Höhe Giessliweg 76 ein Verkehrsunfall. Dabei beschädigte eine Fahrzeuglenkerin einen parkierten Personenwagen beim Rückwärtsfahren.

Der Unfallhergang ist noch nicht vollständig geklärt. Es entstand ein grosser Sachschaden. Zur Klärung des Sachverhalts werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen

Rettung Basel-Stadt veranstaltete ihre traditionelle Jahresfeier

14.12.2017 |  Von  |  Basel-Stadt, Polizeinews, Schweiz  | 

Die Rettung Basel-Stadt hat an ihrer traditionellen Jahresfeier am Donnerstagabend gegen neunzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Angehörige der Betriebsfeuerwehren und Armee befördert, geehrt und verabschiedet.

Oberst Dominik Walliser, Kommandant der Rettung Basel-Stadt, ging in seiner Ansprache unter dem Titel „Schritt für Schritt Richtung Rettung 2.0“ auf die Herausforderungen und Chancen ein, die sich mit der digitalen Transformation für die Rettung Basel-Stadt verbinden.

Weiterlesen

Basel-Stadt BS: Todesfall nach Sturm – Update

Am 14.12.2017, kurz nach 06.00 Uhr, wurde aufgrund des heftigen Sturms in der Lange Erlen in Riehen eine 61-jährige Frau von einem entwurzelten Baum erschlagen (siehe erste Meldung vom 14.12.2017). Die Frau übernachtete zusammen mit ihrem Ehemann in einer Jurte im Weilmattweg.

Kurz nach 06.00 Uhr wurde aufgrund des Sturms ein grosser Baum entwurzelt, welcher direkt auf die Jurte stürzte. Dabei kam die Frau zu Tode.

Weiterlesen