Bern

Biel BE: Brand einer Produktionshalle – drei Männer verletzt

16.11.2018 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 
Biel BE: Brand einer Produktionshalle – drei Männer verletzt

Am frühen Freitagnachmittag ist es in einer Produktionshalle in Biel zu einem Brand gekommen. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Drei Männer wurden verletzt. Ermittlungen zur Brandursache sind im Gang.

Am Freitag, 16. November 2018, gegen 1310 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es in einer Produktionshalle einer Firma an der Johann- Renfer-Strasse in Biel zu einem Brand gekommen sei.

Weiterlesen »

Bern BE: PW prallt in mehrere parkierte Autos – massiver Sachschaden

Bern BE: PW prallt in mehrere parkierte Autos - massiver Sachschaden

Am Mittwochabend ist in Bern ein Auto bei einem Abbiegemanöver in mehrere parkierte Autos geprallt. Verletzt wurde niemand. Es entstand massiver Sachschaden. Die Strasse war für die Unfallarbeiten längere Zeit gesperrt.

Die Meldung zu einem Unfall auf der Thunstrasse in Bern ging bei der Kantonspolizei Bern am Mittwoch, 14. November 2018, kurz nach 19.30 Uhr, ein.

Weiterlesen »

Schweiz: Der Notfallschutz in der Umgebung von Kernanlagen wird verschärft

Schweiz: Der Notfallschutz in der Umgebung von Kernanlagen wird verschärft

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14. November 2018 die Totalrevision der Verordnung über den Notfallschutz in der Umgebung von Kernanlagen (Notfallschutzverordnung, NFSV) verabschiedet. Sie tritt am 1. Januar 2019 in Kraft.

Nach der Nuklearkatastrophe im japanischen Fukushima setzte der Bundesrat am 4. Mai 2011 die interdepartementale Arbeitsgruppe IDA NOMEX ein. Diese prüfte, ob und wie die bestehenden gesetzlichen und organisatorischen Massnahmen im Bereich des Notfallschutzes angepasst werden müssen. Die von IDA NOMEX erarbeiteten Grundlagen bilden die Basis für die Totalrevision der NFSV.

Weiterlesen »

Bern BE: Mann bei Aufbauarbeiten auf dem Messegelände tödlich verletzt

13.11.2018 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz, Todesfälle, Unfälle  | 
Bern BE: Mann bei Aufbauarbeiten auf dem Messegelände tödlich verletzt

Am Dienstagmorgen ist in Bern ein Mann bei Aufbauarbeiten auf dem Messegelände an der Mingerstrasse 6 tödlich verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Am Dienstag, 13. November 2018, ging bei der Kantonspolizei Bern kurz nach 09.00 Uhr die Meldung ein, dass sich auf dem Messegelände an der Mingerstrasse 6 in Bern ein Arbeitsunfall ereignet hatte.

Weiterlesen »

Kappelen BE: Auto und Lieferwagen kollidiert – zwei Leichtverletzte

Kappelen BE: Auto und Lieferwagen kollidiert – zwei Leichtverletzte

Am Dienstagmorgen ist es bei Kappelen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen gekommen. Beide Fahrzeuglenker wurden dabei leicht verletzt. Die Strasse musste gesperrt werden.

Die Meldung zu einem Unfall auf der Aarbergstrasse ging bei der Kantonspolizei Bern am Dienstag, 13. November 2018, kurz vor 06.30 Uhr, ein.

Weiterlesen »

Belp BE: Auto prallt in Sicherheitszaun des Flughafens – Zeugen gesucht

Belp BE: Auto prallt in Sicherheitszaun des Flughafens – Zeugen gesucht

Am Montagvormittag ist beim Flughafen in Belp ein Auto von der Strasse abgekommen. Der Lenker blieb unverletzt, es entstand erheblicher Sachschaden an einem Sicherheitszaun und am Fahrzeug. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Die Meldung zu einem Unfall in Belp ging bei der Kantonspolizei Bern am Montag, 12. November 2018, kurz vor 11.00 Uhr, ein.

Weiterlesen »

Bern BE: Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt gemeinsam bekämpfen

13.11.2018 |  Von  |  Bern, Gewalt, News, Schweiz  | 
Bern BE: Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt gemeinsam bekämpfen

Die Istanbul-Konvention verpflichtet die Schweiz, Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt zu bekämpfen. Für eine wirksame Umsetzung braucht es das gemeinsame Engagement von Bund, Kantonen und Zivilgesellschaft. Heute haben sich in Bern an einer nationalen Konferenz über 270 Fachpersonen zu einem Austausch getroffen.

Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt sind in der Schweiz ein gravierendes Problem: Täglich werden 11 Personen, 9 davon Frauen und Mädchen, in ihrer sexuellen Integrität geschädigt. Rund alle 2 Wochen endet häusliche Gewalt tödlich. Und jährlich sind in der Schweiz rund 27‘000 Kinder und Jugendliche bei Gewalt in Paarbeziehungen mitbetroffen.

Weiterlesen »

Bern BE: Unbewilligte Kundgebung – 147 Personen angezeigt

Bern BE: Unbewilligte Kundgebung – 147 Personen angezeigt

Die Kantonspolizei Bern hat ihre Ermittlungen, die sie im Nachgang zu der unbewilligten Demonstration in Bern vom 7. April 2018 getätigt hat, abgeschlossen. Insgesamt werden 147 Personen bei der Staatsanwaltschaft bzw. der Jugendanwaltschaft angezeigt. Sie stehen im eindeutigen Verdacht, strafbare Handlungen verübt zu haben.

Am Samstagnachmittag, 7. April 2018, hatte sich in Bern eine angekündigte, von der Stadt Bern nicht bewilligte Demonstration durch die Berner Innenstadt bewegt.

Weiterlesen »