Aktuelle Corona-News
Freiburg

Kantone FR und VD: Swisscom-Netz vollständig wiederhergestellt

Ein Zusammenbruch des Swisscom-Netzes hat seit Mittwoch, 8. April 2020, gegen 10.00 Uhr morgens die Regionen Bulle, Rougemont, Charmey und Château d’Oex betroffen.

Seitdem arbeiten Spezialisten an der Wiederherstellung des gesamten Netzwerks. Diese grössere Störung wurde am heutigen Donnerstag, dem 9. April, kurz vor 18.00 Uhr endgültig behoben.

Weiterlesen »

Kantone FR und VD: Swisscom-Netz teilweise wiederhergestellt

Seit Mittwoch, 8. April 2020 um ca. 10.00 Uhr arbeiten Spezialisten an der Wiederherstellung des gesamten Swisscom-Netzes.

Die Regionen Bulle, Charmey und Rougemont sind wieder einsatzbereit. Das Centre Médico-Social, der Katastrophenschutz, die Fondation de Nant und das Krankenhaus Château d’Oex sowie das Gesundheitszentrum Pays-d’Enhaut sind ebenfalls an das Fest- und Mobilfunknetz angeschlossen.

Weiterlesen »

Freiburg FR: Chemikalie aus Kläranlage verschmutzt Saane

Heute Morgen gegen 10:00 Uhr wurde ein chemisches Produkt, das für die Abwasserbehandlung verwendet wird, nach einer Unachtsamkeit versehentlich in die Saane geleitet. Um die Verschmutzung einzudämmen, wurde eine Sperre errichtet.

Die Bevölkerung wird gebeten, dieses Produkt, das sich bei Kontakt mit Wasser in ein weisses, viskoses Gel verwandelt, nicht zu berühren.

Weiterlesen »

Avry-devant-Pont FR: 20-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Gestern Nachmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Avry-devant-Pont schwer verletzt. Er wurde von der REGA in ein Krankenhaus geflogen.

Sonntag, 5. April 2020 gegen 14:10 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer auf der Hauptstrasse von Le Bry in Richtung Vuippens.

Weiterlesen »

Hauteville FR: Autofahrer mit 144 km/h statt erlaubter 80 unterwegs

Heute kurz vor Mittag wurde ein Autofahrer auf der Kantonsstrasse zwischen La Roche in Richtung Corbières, welche mit 80 km/h begrenzt ist, mit einer Geschwindigkeit von 144 km/h geblitzt.

Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen und das Auto wurde beschlagnahmt.

Weiterlesen »

Kantonspolizei Freiburg bittet um Vermeidung von Zweirad-Ausflügen

Mit dem schönen Wetter in den kommenden Tagen und den Osterferien ist die Versuchung gross, einen Ausflug mit dem Zweirad zu machen.

Im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus bittet die Kantonspolizei die Freiburgerinnen und Freiburger, das Motorrad oder das Fahrrad in der Garage zu lassen, damit eine Überlastung der Notfalldienste vermieden werden kann.

Weiterlesen »

Kanton Freiburg: Massnahmen gegen Coronavirus – 61 Personen angezeigt

30.03.2020 |  Von  |  Coronavirus, Freiburg, Polizeinews, Schweiz  | 

Die Kantonspolizei hat bereits 61 Personen angezeigt, die gegen die Massnahmen der Behörden verstossen haben

Die Massnahmen unserer Behörden werden im Allgemeinen von der Bevölkerung respektiert. Allerdings sind bereits 61 Personen wegen Verletzung dieser Auflagen gebüsst worden. Die Kantonspolizei ist auch besonders wachsam in Bezug auf die Kriminalität. Ausserdem hat sie aufgrund von Verkehrsunfällen, die das Rettungspersonal unnötig überlasten, die Zahl der Verkehrskontrollen erhöht.

Weiterlesen »