Freiburg

Freiburg / Bulle FR: Polizeiaktion gegen provokativen Verkehrslärm

Freiburg / Bulle FR: Polizeiaktion gegen provokativen Verkehrslärm

Vergangenen Samstag führte die Kantonspolizei Freiburg, zusammen mit Experten des ASS, eine gezielte Polizeiaktion durch. Dabei wurden gleichzeitig in den Städten Freiburg und Bulle zahlreiche Fahrzeuge angehalten, welche nicht den Verkehrsvorschriften entsprachen. Am Samstag, 6. Juli 2019 führte die Kantonspolizei Freiburg, zusammen mit zwei Experten des Amtes für Strassenverehr und Schifffahrt...

Weiterlesen »

Bulle FR: Brand des Sägewerks Despond im Juni 2018 vermutlich mit Absicht gelegt

Bulle FR: Brand des Sägewerks Despond im Juni 2018 vermutlich mit Absicht gelegt

Am 27. Juni 2018 sind mehrere Hallen des Sägewerk Despond in Bulle infolge eines Brand in Rauch aufgegangen. An den umliegenden Gebäuden, wovon Espace Gruyère, entstanden beträchtliche Schäden.

Die aufwendige Ermittlungsarbeit der Kantonspolizei Freiburg hat ergeben, dass das Feuer menschlichen Ursprungs ist und vermutlich absichtlich gelegt wurde. Trotzdem konnte der oder die Täter bis heute nicht identifiziert werden. Die Untersuchung, geführt von der Staatsanwaltschaft, ist ausgesetzt, bis neue Elemente bekannt sind.

Weiterlesen »