Freiburg

Givisiez FR: Mehr als 45’000 Liter Diesel entwichen

Givisiez FR: Mehr als 45'000 Liter Diesel entwichen

Eine grosse Menge Diesel entwich während der Nacht auf dem Gelände der TPF in Givisiez. Mehr als 45’000 Liter Diesel flossen durch die Kanalisation in das Retentionsbecken auf dem Gelände des Unternehmens.

Eine unbekannte Menge gelangte anschliessend in die Bäche Tiguelet und La Sonnaz. Die kommunalen Trinkwassernetze im Gebiet Belfaux, La Sonnaz und Pensier sind nicht betroffen. Für die Anwohner besteht keine Gefahr. Im Moment steht noch nicht fest, wie stark die Fauna und Flora geschädigt wurde.

Weiterlesen »

Freiburg FR: Brand einer Wohnung – Mieterin vor Ort verstorben

Freiburg FR: Brand einer Wohnung - Mieterin vor Ort verstorben

Gestern gegen Abend wurde die Kantonspolizei wegen einer Rauchentwicklung in einer Wohnung in Freiburg gerufen. Trotz der raschen Intervention der Rettungskräfte, ist die Mieterin vor Ort verstorben.

Die route de Villars wurde während zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet, um die Brandursache zu ermitteln.

Weiterlesen »

Kanton Freiburg: Drei Fahrzeuglenker ohne gültigen Führerausweis unterwegs

Kanton Freiburg: Drei Fahrzeuglenker ohne gültigen Führerausweis unterwegs

Gestern Morgen kontrollierte die Kantonspolizei Freiburg drei Personen die in Givisiez, Cheyres und Romont ohne gültigen Führerausweis unterwegs waren. Ein provisorisches Fahrverbot wurde erlassen.

Montagmorgen, 4. November 2019, wurden drei Autofahrer von der Kantonspolizei Freiburg kontrolliert, obwohl sie unter Führerausweisentzug für alle Fahrzeugkategorien standen: Ein 28- jähriger Mann in Givisiez, eine 54-jährige Frau in Cheyres sowie ein 88-jähriger Mann in Romont.

Weiterlesen »

Kanton Freiburg: Ein Bus verliert Diesel auf etwa zwanzig Kilometern

Kanton Freiburg: Ein Bus verliert Diesel auf etwa zwanzig Kilometern

Diesen Sonntagmorgen verlor ein Bus der TPF eine unbekannte Menge an Diesel auf der Strecke Belfaux – Givisiez – Freiburg – Muntelier. Die Feuerwehren der Stützpunkte Freiburg und Murten mussten den ganzen Morgen intervenieren um die verschmutzte Fahrbahn zu reinigen.

Die Strasse wurde vorübergehend teils gesperrt und die Steigung La Sonnaz während fast zwei Stunden für den Verkehr ganz gesperrt.

Weiterlesen »

Ecuvillens FR / A12: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt – eine schwer

Ecuvillens FR / A12: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt – eine schwer

Gestern Abend ereignete sich auf der Autobahn A12 auf der Höhe von Ecuvillens ein Verkehrsunfall, in den zwei Autos verwickelt waren. Zwei Personen wurden verletzt, wovon eine schwer. Sie wurden ins Spital gebracht.

Die Autobahn wurde zwischen Rossens und Matran zwecks Intervention während drei Stunden gesperrt.

Weiterlesen »

Estavayer-le-Lac FR: Versuchter Einbruch an einem Geldautomaten – Zeugenaufruf

Estavayer-le-Lac FR: Versuchter Einbruch an einem Geldautomaten - Zeugenaufruf

Themenbilder Kantonspolizei Fribourg am Freitag, 15. Mai 2015 in Domdidier. (KEYSTONE/Lukas Lehmann)

Gestern (23.10.2019) Abend ereignete sich eine Explosion am Geldautomaten einer Bank in Estavayer-le-Lac.

Die Täter flohen mit einem Fahrzeug. Es wurde kein Geld gestohlen und niemand wurde verletzt. Eine Untersuchung ist im Gange. Weiterlesen »