Aktuelle Corona-News
Graubünden

Chur GR: Tödlicher Unfall eines Schülers (†14) – Strafverfahren eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Graubünden hat am 23. März 2020 das Verfahren zur Abklärung der Ursachen des tödlichen Unfalls eines Schülers an der Maiensässfahrt 2019 in Chur eingestellt.

Das Verfahren war unmittelbar nach dem Unfall vom 23. Mai 2019 eröffnet worden. Bei diesem Unfall war ein 14-jähriger Schüler auf dem Rückweg vom Maiensäss Juchs nach Chur in steilem Gelände abgestürzt und hatte sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Der Entscheid ist noch nicht rechtskräftig.

Weiterlesen »

Kanton Graubünden: Etwas weniger Verkehrsunfälle – mehr Personenschäden

Auf den Bündner Strassen sind im 2019 bei insgesamt 2’166 Verkehrsunfällen, wie im Vorjahr, 13 Menschen gestorben. 616 Personen wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt, was im Vergleich zum Vorjahr einer Zunahme von mehr als vier Prozent entspricht.

Dies gibt die aktuelle Unfallstatistik des Bundesamtes für Strassen (ASTRA) wieder.

Weiterlesen »

Kanton Graubünden: Leicht höheres Gesamtdeliktsaufkommen im Jahr 2019

Gemäss der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik des Kantons Graubünden ist das Gesamtdeliktsaufkommen gegenüber dem Vorjahr leicht angestiegen. Bei den Straftaten im Bereich Strafgesetzbuch, Betäubungsmittelgesetz sowie Ausländer- und Integrationsgesetz ist ein Rückgang zu verzeichnen.

Im Kanton Graubünden wurden im vergangenen Jahr 9’023 Straftaten erfasst. Das sind 49 mehr als im Jahr 2018. Erfreulich ist, dass Verstösse gegen das Strafgesetzbuch (StGB), gegen das Betäubungsmittelgesetz (BetmG) und das Ausländer- und Integrationsgesetz (AIG) um 385 Straftaten zurückgegangen sind. Den grössten Teil machen die Straftaten gegen das Strafgesetzbuch aus, nämlich 6’579 (Vorjahr 6’808).

Weiterlesen »

Churwalden GR: Alkoholisierter Autofahrer prallt in Mauer

Am Montagabend ist in Churwalden auf der Julierstrasse ein Automobilist mit einer Mauer kollidiert. Eine Blutprobe wurde angeordnet.

Der 55-Jährige fuhr in Churwalden um 19.40 Uhr bergwärts in Richtung Lenzerheide. Nach einer Linkskurve geriet er mit seinem Auto rechts von der Strasse ab und kollidierte frontal mit einer Betonmauer.

Weiterlesen »