DE | FR | IT

Zürich ZH: Fleischköder in den Kreisen 10 und 6 sichergestellt – Zeugenaufruf

Am Montag, 24. Januar 2022, gingen unabhängig voneinander zwei ähnliche Meldungen über mögliche Giftköder bei der Stadtpolizei Zürich ein. Die Stadtpolizei Zürich warnt die Hundehaltenden und bittet um Vorsicht.

Kurz vor 9 Uhr meldete sich eine Hundehalterin bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich und gab an, dass sie einen möglichen Giftköder gefunden habe. Die Melderin hatte beim Spazieren mit ihrer Hündin mehrere Fleischstücke am Wegrand der Kappenbühlstrasse im Kreis 10 entdeckt. Eine Patrouille der Stadtpolizei Zürich sicherte vor Ort eine Probe und brachte diese zur Analyse dem Forensischen Institut Zürich.

Weiterlesen »

Ziefen BL: Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagabend, 23. Januar 2022, kurz vor 20.00 Uhr, geriet ein parkierter Lieferwagen an der Hauptstrasse in Ziefen BL in Brand. Personen wurden keine verletzt. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Es ist dies der letzte von mehreren ähnlich gelagerten Brandfällen in den letzten zwei Monaten. Die Polizei sucht Zeugen.

Die entsprechende Meldung, wonach ein Lieferwagen, welcher unmittelbar vor einer Liegenschaft parkiert war, in Brand geraten sei, ging um 19.53 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort befand sich der Lieferwagen in Vollbrand.

Weiterlesen »

Zermatt VS: Mann (Spanier, †46) stirbt nach Skiunfall

Am Sonntagnachmittag, 23. Januar 2022, ereignete sich im Skigebiet von Zermatt ein Skiunfall. Bei dem Sturz zog sich ein 46-jähriger Spanier tödliche Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich gegen 14:00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Skifahrer auf der Abfahrt von der Bergstation „Hohtälli“ in Richtung Riffelberg. Aus derzeit nicht geklärten Gründen, kam der Mann von der Piste ab, stürzte und kam ca. 20 Meter unterhalb der markierten Piste zum Stillstand.

Weiterlesen »

Entlebuch LU: Dachstock in Brand geraten – keine Verletzten

Am Wochenende brannte in Entlebuch der Dachstock eines Einfamilienhauses. Verletzt wurde niemand. Die Branddetektive der Luzerner Polizei klären die Brandursache ab.

Das Feuer wurde am frühen Samstagmorgen (22. Januar 2022), kurz vor 01.00 Uhr, der Luzerner Polizei gemeldet. Auf einer Baustelle im Gebiet Meiershalde in Entelbuch stand der Dachstock eines Hauses in Brand. Da sich das Haus im Moment im Umbau befindet, befand sich niemand im Gebäude. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Entlebuch-Hasle konnte das Feuer löschen.

Weiterlesen »

St.Gallen SG: Jugendlicher (19) entwendet Auto und verursacht Unfall

Am Sonntagmorgen (23.01.2022) entwendete ein 19-Jähriger einen Personenwagen. Der Jugendliche verfügte über keinen gültigen Führerausweis und war in fahrunfähigem Zustand unterwegs. Er beschädigte während der Fahrt ein Garagentor. Insgesamt entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Am Sonntagmorgen gegen 7 Uhr meldete ein 54-jähriger Mann, dass sein Personenwagen entwendet wurde. Vor Ort konnte das Fahrzeug nahe dem Wohnort an der Stephanshornstrasse aufgefunden werden. Der Personenwagen wies frische Beschädigungen sowie Glassplitter und Fremdlack auf. Höhe der Liegenschaft Nr. 24 wurde ein beschädigtes Garagentor festgestellt.

Weiterlesen »

St.Gallen SG: Jugendliche beschädigen Abfalleimer und Werbetafeln

Sonntagnacht (23.01.2022) begingen fünf Jugendliche diverse Sachbeschädigungen bei der Parkgarage Kreuzbleiche. Die Stadtpolizei St.Gallen konnte die fünf Männer anhalten und für die weitere Fallbearbeitung der Kantonspolizei St.Gallen übergeben.

Am Sonntag ging nach Mitternacht ein Anruf bei der Stadtpolizei St.Gallen ein, wonach Jugendliche bei der Parkgarage Kreuzbleiche Sachbeschädigungen begingen.

Weiterlesen »

Weggis LU: Auto von Lieferdienst rollt rückwärts und kippt um

Am Sonntagabend kam es in Weggis zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug eines Food-Lieferdienstes machte sich selbständig, rollte rückwärts und kippt auf die Seite. Verletzt wurde niemand.

Am Sonntagabend (23. Januar 2022 / ca. 21.30 Uhr) hatte ein Food-Lieferdienst eine Bestellung in Weggis auszuliefern. Der Lieferant fuhr mit seinem Auto in den Pannereggrain.

Weiterlesen »

Kanton LU: Mehrere Verkehrsunfälle über das Wochenende

Am Wochenende ereigneten sich im Kanton Luzern diverse Verkehrsunfälle. Mehrere Personen wurden vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht.

Am Samstagmittag (22. Januar 2022, nach 13.30 Uhr) kam es auf der Dorfstrasse zwischen Schenkon und Eich zu einer Frontalkollision zwischen zwei entgegenkommenden Autos. Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht. Eine weitere Person wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 11’000 Franken. Die Strasse musste vorübergehend gesperrt werden. Im Einsatz stand die Feuerwehr Region-Sursee (siehe Titelbild).

Weiterlesen »