Jura

Kantone Jura und Zürich: Fünf mutmassliche Diebe aus Georgien verhaftet

14.12.2017 |  Von  |  Diebstahl, Jura, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft II des Kantons Zürich am Dienstag (12.12.17) in den Kantonen Jura und Zürich insgesamt fünf mutmassliche Diebe verhaftet und Deliktsgut im Gesamtwert von mehreren zehntausend Franken sichergestellt.

In einer koordinierten Aktion in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft II wurden am Dienstag fünf Personen verhaftet. Dabei handelt es sich um drei Männer und zwei Frauen im Alter von 18 bis 53 Jahren aus Georgien.

Weiterlesen

Lüterkofen SO: Schweizer Meisterschaft der Polizeihundeführer 2017

Die Kantonspolizei Solothurn führte in diesem Jahr die Schweizermeisterschaft der Polizeihundeführer in Lüterkofen (SO) durch. In fünf Disziplinen stellten 44 Hundeführer mit ihren Tieren ihre Fähigkeiten unter Beweis.

Schweizermeisterin ist Melanie Baillods der Kantonspolizei Bern.

Weiterlesen

Coeuve JU: Überhöhte Geschwindigkeit fordert schweren Unfall mit Verletzten

Am Montagabend (27.02.2017), kurz vor 19 Uhr, fuhr ein Autofahrer von Coeuve JU in Richtung Porrentruy. Nach ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Jura verlor der Fahrer in einer Linkskurve auf Grund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Das Auto drehte und schleuderte sich auf die Gegenfahrbahn wo es mit einem korrekt entgegenkommenden Auto heftig kollidierte und schlussendlich auf dem Dach liegend zum stillstand kam.

Weiterlesen

WICHTIGER HINWEIS: Müdigkeit ist im Strassenverkehr ähnlich gefährlich wie Alkohol

Wie aktuelle Fälle zeigen, ist Müdigkeit am Steuer eine Gefahr für die Sicherheit im Strassenverkehr. Rund 10 bis 20 Prozent aller schweren Unfälle im Strassenverkehr sind auf Müdigkeit zurückzuführen.

Die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, mit Tipps gegen Schläfrigkeit am Steuer.

Weiterlesen