Aktuelle Corona-News
Neuenburg

Villiers NE: Kollision zweier Autos – 12-Jähriger per Rega ins Spital geflogen

Am Sonntag, 22. März, um 13.05 Uhr, fuhr ein Auto, das von einem 54-jährigen Einwohner von Cernier gelenkt wurde, von Le Pâquier in Richtung Villiers.

Zu einem Zeitpunkt kam es zu einer Kollision mit dem Auto, das von einem 56-jährigen Einwohner von Le Pâquier gefahren wurde, der in die entgegengesetzte Richtung fuhr.

Weiterlesen »

Kanton Neuenburg: Polizei lässt wegen Coronavirus nur noch 3 Posten offen

Um effizient auf die Bürger reagieren zu können und gleichzeitig die geltenden Regeln bezüglich des Coronavirus zu respektieren, wird die Neuenburger Polizei ab Dienstag, 17. März 2020, ihre Schalterdienste zentralisieren.

Die Neuenburger Polizei zentralisiert ihre Schalterdienste an drei Standorten, um der Öffentlichkeit vor Ort einen Dienst zu bieten, der den während der Coronavirus-Krise geltenden Regeln entspricht.

Weiterlesen »

Kanton Neuenburg ruft Notstand wegen Coronavirus aus

16.03.2020 |  Von  |  Coronavirus, Neuenburg, Polizeinews, Schweiz  | 

Auch im Kanton Neuenburg sind als vierter Kanton am Sonntag strengere Massnahmen aufgrund des Coronavirus in Kraft getreten.

Am Sonntagabend hat der Kanton Neuenburg den Notstand angesichts der Ausbreitung des Coronavirus ausgerufen. Nach dem Tessin, Basel-Land und dem Jura ist Neuenburg damit der vierte Kanton, der eine solche Entscheidung trifft. Der Notstand ist seit Sonntagmitternacht in Kraft getreten.

Weiterlesen »

La Chaux-de-Fonds NE: Schwerer Autounfall mit Rega-Einsatz

Am Dienstag, 3. März 2020, um 06.50 Uhr, fuhr ein Fahrzeug, das von einer 31-jährigen Einwohnerin von Le Locle gelenkt wurde, auf der Rue de la Pâquerette in Richtung Süden.

Nach einem Ausweichmanöver prallte sie gegen ein Auto, das auf der besagten Strasse normal in Richtung Norden fuhr.

Weiterlesen »

Serrières NE: Motorradfahrer stürzt wegen verschmutzter Strasse – Zeugen gesucht

Am Dienstag, 25. Februar um 17.45 Uhr fuhr ein Motorrad, das von einem 26-Jährigen aus Colombier gelenkt wurde, auf der Einfahrtsrampe der A5 in Serrières in Richtung Lausanne.

Aufgrund von Kohlenwasserstoffen (Kraftstoff) auf der Fahrbahn stürzte der Motorradfahrer.

Weiterlesen »

La Chaux-de-Fonds NE: Schwere Gewalt zwischen Eishockeyfans – Zeugenaufruf

Gewalttätige Zusammenstösse zwischen Fans und der Neuenburger Polizei fanden am Ende des Eishockeyspiels zwischen dem HCC und dem HC Ajoie während des Viertelfinales der Schweizer Liga statt.

Am Freitag, den 21. Februar 2020, um 22.20, brachen in der Eishalle Les Mélèzes in La Chaux-de-Fonds am Ende des Eishockeyspiels zwischen dem HCC und dem HC Ajoie Zwischenfälle aus, als die Ajoie-Fans, provoziert durch Neuenburger Fans, an der Sicherheitsbarriere rüttelten, bis diese beschädigt wurde.

Weiterlesen »

A5 bei Frigemo NE: Raser mit 188 km/h aus dem Verkehr gezogen

Am Mittwoch, den 19. Februar 2020 um 15.51 Uhr, wurde bei einer Radarkontrolle auf der Autobahn A5 Richtung Lausanne, in der Nähe von Frigemo, ein 54-jähriger Autofahrer aus Neuenburg mit 188 km/h (181 km/h nach Abzug der Marge) auf einem auf 120 km/h begrenzten Abschnitt gemessen.

Bei der Befragung gab die betroffene Person den Sachverhalt zu.

Weiterlesen »