Nidwalden

Hergiswil NW / A2: Autofahrer massiv mit Tunnelwand kollidiert und schwer verletzt

Hergiswil NW / A2: Autofahrer massiv mit Tunnelwand kollidiert und schwer verletzt

Am Donnerstag, 07.11.2019, zirka 16:15 Uhr, ist es im Kirchenwaldtunnel der Autobahn A2 Süd zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer ist mit seinem Fahrzeug frontal mit einer Nischenwand kollidiert und wurde dabei lebensbedrohlich verletzt.

Der Kirchenwaldtunnel in Richtung Süden musste nach der Kollision für längere Zeit gesperrt werden, was im Grossraum Luzern zu massiven Verkehrsproblemen führte.

Weiterlesen »

Hergiswil NW / A2: Geschwindigkeit im Baustellenbereich kontrolliert

Hergiswil NW / A2: Geschwindigkeit im Baustellenbereich kontrolliert

Vom 16.09. bis 08.10.2019 sowie am 09.10.2019 hat die Kantonspolizei im Baustellenbereich der A2 Geschwindigkeitsmessungen mit der semistationären Anlage Richtung Norden und mit dem mobilen Messgerät Richtung Süden durchgeführt.

Während der 24-tägigen Kontrolle mit der semistationären Anlage Richtung Norden passierten insgesamt 84’597 Fahrzeuge die Messstelle im Baustellenbereich, wobei 1’485 Lenkerinnen/Lenker oder rund 1.8% die signalisierte Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h missachteten.

Weiterlesen »

In Stans NW wurde ein fahrunfähiger Chauffeur erneut aus dem Verkehr gezogen

In Stans NW wurde ein fahrunfähiger Chauffeur erneut aus dem Verkehr gezogen

Am Montagmorgen, 14.10.2019, 09.55 Uhr, hat die Kantonspolizei NW anlässlich einer Schwerverkehrskontrolle einen ausländischen Chauffeur zur Kontrolle gezogen.

Dabei hat sich herausgestellt, dass dieser aufgrund einer früheren Widerhandlung in der Schweiz kein Fahrzeug hätte lenken dürfen und wieder unter Drogeneinfluss am Steuer sass.

Weiterlesen »

Buochs NW: Kollision auf der A2 zwischen zwei PWs / Zeugenaufruf

Buochs NW: Kollision auf der A2 zwischen zwei PWs / Zeugenaufruf

Am Freitag, 11.10.2019, zirka 07:00 Uhr, hat sich auf der Autobahn A2 in Buochs eine Kollision zwischen zwei Personenwagen ereignet.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden an den Fahrzeugen sowie Einrichtung ist beträchtlich. Zur Klärung des Unfallherganges werden Zeugen gesucht.

Weiterlesen »