Nidwalden

Stans NW: Nach einer Wanderung vermisster Mann (†52) tot aufgefunden

Der seit Montag, 01.01.2018, als vermisst gemeldete Bruno Fischer konnte am Freitag, 05.01.2018, in Stans/NW tot aufgefunden werden.

Am Freitag, 05.01.2018, vormittags, führte die Kantonspolizei Nidwalden nochmals eine grossangelegte Suchaktion nach dem Vermissten durch. Gleichzeitig fand eine Privatperson im Bereich Schwybogen, Stans/NW, eine männliche Leiche auf. Diese konnte zwischenzeitlich als die vermisste Person erkannt werden.

Weiterlesen

Stans NW: Lieferwagen mit massiver Gewichtsüberschreitung erwischt

Anlässlich einer Verkehrskontrolle auf der A2 Richtung Norden, ist am Sonntag, 31.12.2017 einer Polizeipatrouille der Kantonspolizei Nidwalden ein Lieferwagen aufgefallen. Die Kontrolle des Fahrzeuges hat eine massive Gewichtsüberschreitung ergeben.

Bei der Kontrolle des ausländisch immatrikulierten Lieferwagens wurde festgestellt, dass dieser Nahrungsmittel und diverse Haushaltsgeräte geladen hatte.

Weiterlesen

Luzern LU: Zwei rumänische Taschendiebinnen verhaftet – Polizei warnt

Die Luzerner Polizei hat am Freitagabend in der Stadt Luzern zwei rumänische Taschendiebinnen festgenommen. Die Polizei warnt vor Taschendieben, welche vor allem in der Adventszeit an Märkten oder im Gedränge Passanten bestehlen.

Die Luzerner Polizei hat am Freitagabend (8.12.17) in der Stadt Luzern zwei Taschendiebinnen aus Rumänien festgenommen. Die beiden Frauen sind 31 Jahre alt und reisten als Kriminaltouristen in die Schweiz ein. Die Polizei konnte die Frauen beobachten, wie sie versuchten eine Touristin abzulenken um diese zu bestehlen. Bei den Frauen konnte die Polizei Bargeld und mutmasslich gestohlener Schmuck sicherstellen.

Weiterlesen

Stans NW: Festnahme dreier Kriminaltouristen nach Diebstahl

In Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Obwalden hat die Kantonspolizei Nidwalden am Mittwoch, 06.12.2017, 16:00 Uhr, drei Ladendiebe festgenommen.

Am Mittwoch, 06.12.2017, kurz vor 10:00 Uhr, erhielt die Kantonspolizei Nidwalden von einer Mitarbeiterin eines Stanser Tankstellenshops die Meldung, wonach zwei Personen beim Ladendiebstahl beobachtet worden seien. Als die beiden Personen angesprochen worden wären, seien diese geflüchtet.

Weiterlesen

Kehrsiten NW: MS Diamant läuft auf Grund – 163 Gäste wurden nicht verletzt

Motorschiff Diamant der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG ist am Donnerstagabend, 07. Dezember 2017 gegen 21:10 Uhr vor der Schiffstation Kehrsiten-Bürgenstock auf Grund gelaufen. Die Passagiere konnten das Schiff unbeschadet verlassen, es wurde niemand verletzt.

Feuerwehr und Einsatzkräfte sind vor Ort und pumpen das durch ein Leck am seitlichen Rumpf eintretende Wasser ab.

Weiterlesen