Obwalden

Tunnel Lopper OW / A8: Auffahrkollision – schwangere Beifahrerin ins Spital gebracht

Tunnel Lopper OW / A8: Auffahrkollision – schwangere Beifahrerin ins Spital gebracht

Heute Morgen kam es auf der Autostrasse A8 im Tunnel Lopper in Alpnachstad zu einer Auffahrkollision. Eine Person wurde zur Überwachung ins Spital überführt. Da der Tunnel Lopper Richtung Luzern für rund eine Stunde gesperrt werden musste, kam es zu grösseren Verkehrsbehinderungen rund um den Lopper.

Am 13. November 2018 um ca. 07.20 Uhr verlor ein in Richtung Brünig fahrender Lastwagen im Tunnel Lopper auf der Autostrasse A8 Styroporpackungen, welche auf die Gegenfahrbahn gerieten.

Weiterlesen »

Alpnach OW / A8: Flüchtige Beschuldigte noch nicht gefasst – Personenbeschreibung

Alpnach OW / A8: Flüchtige Beschuldigte noch nicht gefasst - Personenbeschreibung

Ein Fahrzeug mit gestohlenen Kontrollschildern durchbrach eine Strassenkontrolle und flüchtet auf der A8 Richtung Alpnach. Bei der Ausfahrt Alpnach-Nord verunfallte das Fahrzeug.

Eine Person blieb verletzt beim Fahrzeug liegen und zwei unbekannte, männliche Personen flohen vom Unfallort. Trotz intensiver Suche im Raum Alpnach konnten die beiden Personen nicht angetroffen werden.

Weiterlesen »

Engelberg OW: Brand in Mehrfamilienhaus ausgebrochen – niemand verletzt

25.10.2018 |  Von  |  Brände, Obwalden, Polizeinews, Schweiz  | 
Engelberg OW: Brand in Mehrfamilienhaus ausgebrochen – niemand verletzt

In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Engelberg brach heute Nachmittag ein Brand aus. Alle Bewohner konnten das Wohnhaus unverletzt verlassen. Am Mehrfamilienhaus entstand erheblicher Sachschaden.

Am 25. Oktober 2018 um 16.40 Uhr stellte ein Nachbar in einer Wohnung beim Mehrfamilienhaus an der Alpenstrasse in Engelberg ein Brand fest.

Weiterlesen »

Kanton Obwalden / Nidwalden: Erhebliche Waldbrandgefahr – Verhaltensregeln

Kanton Obwalden / Nidwalden: Erhebliche Waldbrandgefahr – Verhaltensregeln

Aufgrund der aktuellen Wetterlage (anhaltende Trockenheit, Föhneinfluss) beurteilt das Amt für Wald und Energie des Kantons Nidwalden zusammen mit dem Feuerwehrinspektorat Ob- und Nidwalden die Waldbrandgefahr als erheblich (Stufe 3 von 5).

Die Bevölkerung wird aufgefordert, sorgfältig mit Feuer im Wald und in Waldesnähe umzugehen. Es besteht insbesondere an gut besonnten Stellen die Gefahr, dass bereits weggeworfene Raucherwaren oder der Funkenflug eines Grillfeuers Brände verursachen.

Weiterlesen »

Kerns OW: Motorradfahrer mittelschwer verletzt – Mädchen leicht verletzt

Kerns OW: Motorradfahrer mittelschwer verletzt – Mädchen leicht verletzt

Am Sonntagabend kollidierte ein Motorrad mit einem linksabbiegenden Personenwagen auf der Stanserstrasse in Kerns. Dabei wurde der Motorradfahrer mittelschwer verletzt. Ein Kind aus dem Personenwagen musste zur Kontrolle ins Kinderspital Luzern gebracht werden.

Am Sonntagnachmittag, 30.09.2018 um zirka 16:40 Uhr fuhr ein Personenwagen von Kerns Richtung Stans. Vor dem Acheriwald beabsichtigte der PW-Lenker nach links in eine Hofzufahrtsstrasse abzubiegen. Zeitgleich kam ein Motorrad von Stans her entgegen. Trotz Vollbremsung kollidierte das Motorrad mit dem Heck des abbiegenden Personenwagens.

Weiterlesen »