Schweiz

Wassen UR, A2: Auffahrunfall fordert zwei verletzte Personen

Wassen UR, A2: Auffahrunfall fordert zwei verletzte Personen

Am Montagmorgen, 10. April 2017, kurz vor 10.20 Uhr, fuhren der Lenker eines deutschen Personenwagens, der Lenker eines deutschen Lieferwagens und der Lenker eines Sattelmotorfahrzeugs mit Zürcher Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süd.

Im Bereich der Galerie Schöni bremste der PW-Lenker sein Fahrzeug verkehrsbedingt ab, wodurch der nachfolgende Lenker ebenfalls abbremsen musste. Der Lenker des Sattelmotorfahrzeugs erkannte die Situation zu spät und kollidierte in der Folge mit dem Heck des Lieferwagens. Dieser seinerseits wurde in den deutschen PW geschoben.

Weiterlesen »

Thayngen SH: In Anwesenheit der Bewohner in Häuser geschlichen

Thayngen SH: In Anwesenheit der Bewohner in Häuser geschlichen

Am frühen Dienstagmorgen (11.04.2017) hat eine unbekannte Täterschaft zwei Einschleichdiebstähle in Wohnliegenschaften in Thayngen verübt. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen dieser Vorfälle und empfiehlt Türen und Fenster auch bei Anwesenheit stets komplett abzuschliessen.

Am frühen Dienstagmorgen (11.04.2017) wurde eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Rebbergstrasse in Thayngen um ca. 04.00 Uhr wach und stellte in der Küche ihres Hauses den Lichtstrahl einer Taschenlampe fest. Geistesgegenwärtig schrie sie den mutmasslichen Eindringling lautstark an. Die schwarz gekleidete Person flüchtete in der Folge ohne etwas erbeutet zu haben aus dem unverschlossenen Haus.

Weiterlesen »

Altdorf UR: Kosovare mit Marihuana und Haschisch erwischt

11.04.2017 |  Von  |  Alkohol & Drogen, Polizeinews, Schweiz, Uri  | 
Altdorf UR: Kosovare mit Marihuana und Haschisch erwischt

Am Montag, 10. April 2017, fiel der Kantonspolizei Uri auf dem Parkplatz einer Gastrolokalität in Altdorf ein Mann verdächtig auf. Bei der Personenkontrolle verhielt sich der 27-Jährige Kosovare renitent und nicht kooperativ.

Erst als ihm die Hände gebunden wurden, konnten ihn die Polizisten kontrollieren. Dabei fanden sie 120 Gramm Marihuana und 38 Gramm Haschisch mit einem Handelswert von rund 1’500 Franken, die sichergestellt werden konnten.

Weiterlesen »

Gersau SZ: Waldbrand gelöscht – knapp 300 Flugrotationen und 324 t Wasser

11.04.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schaffhausen, Schweiz  | 
Gersau SZ: Waldbrand gelöscht – knapp 300 Flugrotationen und 324 t Wasser

Der am Montagabend, 10. April 2017, gegen 23 Uhr, entdeckte Waldbrand in Gersau konnte am späteren Dienstagnachmittag, 11. April 2017, gelöscht werden. Im steilen und schwer zugänglichen Gelände stand ein Armee-Superpuma zum Erkennen der Brandnester und die Koordination der Löschflüge im Einsatz.

Ein weiterer Armee-Superpuma und ein ziviler Helikopter flogen im Löscheinsatz knapp 300 Flugrotationen und 324 Tonnen Wasser vom Vierwaldstättersee ins Waldbrandgebiet.

Weiterlesen »

Kanton Zürich: Kantonspolizist nach Eröffnung eines Strafverfahrens freigestellt

11.04.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Kanton Zürich: Kantonspolizist nach Eröffnung eines Strafverfahrens freigestellt

Die Kantonspolizei Zürich wurde vergangene Woche durch die Staatsanwaltschaft des Kantons Zürich über die Eröffnung eines Strafverfahrens gegen einen Sachbearbeiter der Kriminalpolizei sowie über seine Verhaftung informiert.

Im Sinne einer vorsorglichen Massnahme wurde er per sofort freigestellt. Zudem wurde ein internes Administrativverfahren eingeleitet. Für die betroffene Person gilt die Unschuldsvermutung.

Weiterlesen »

Müstair GR: Arbeiter mit Hand in Walze einer Maschine geraten

11.04.2017 |  Von  |  Graubünden, Polizeinews, Schweiz, Unfälle  | 
Müstair GR: Arbeiter mit Hand in Walze einer Maschine geraten

Bei Reinigungsarbeiten ist am frühen Dienstagmorgen ein Arbeiter mit seiner Hand in eine Maschine geraten. Der Mann zog sich Verletzungen zu.

Der 43-Jährige war kurz nach 5 Uhr damit beschäftigt, eine Aufleimmaschine zu reinigen. Dabei geriet er mit der linken Hand in die Walze, worauf es ihm den Arm in diese reinzog. Der automatische Notstopp setzte die Maschine ausser Betrieb. Arbeitskollegen eilten dem Mann zu Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte.

Weiterlesen »

Merishausen SH, A4: Bei Ausweichmanöver gegen Leitplanke geprallt

Merishausen SH, A4: Bei Ausweichmanöver gegen Leitplanke geprallt

Am Dienstagnachmittag (11.04.2017) hat sich auf der A4 Höhe Merishausen ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde eine Personenwagenlenkerin leicht verletzt. Insbesondere am Unfallauto entstand beträchtlicher Sachschaden.

Eine 28-jährige Frau fuhr am späteren Dienstagnachmittag (11.04.2017) auf der A4 Richtung Bargen. Höhe Merishausen beabsichtige die Personenwagenlenkerin einen Lastwagen zu überholen. Beim Überholvorgang kam ihr ein Personenwagen entgegen. Im Verlauf des Ausweichmanövers kollidierte sie schliesslich mit der Leitplanke auf der Gegenfahrbahn.

Weiterlesen »

Kanton Luzern: Erhöhte Waldbrandgefahr – Vorsicht beim Umgang mit Feuer

11.04.2017 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 
Kanton Luzern: Erhöhte Waldbrandgefahr – Vorsicht beim Umgang mit Feuer

Die Trockenheit und das sonnige Wetter haben die Gefahr für Wald- und Flurbrände erhöht. Der Kanton Luzern ruft deshalb die Bevölkerung zum vorsichtigen Umgang mit Feuer im Wald und in Waldesnähe auf.

Anhaltende Trockenheit und sonniges Wetter haben auch im Kanton Luzern das Risiko für Wald- und Flurbrände massiv erhöht. Die Dienststelle Landwirtschaft und Wald ruft deshalb die Bevölkerung zur Vorsicht im Umgang mit Feuer auf.

Weiterlesen »

Herisau AR: Zwei PWs im Kreisel infolge Vortrittsmissachtung zusammengeprallt

Herisau AR: Zwei PWs im Kreisel infolge Vortrittsmissachtung zusammengeprallt

Sachschaden entstand am Montag, 10. April 2017, bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen im Bahnhofkreisel in Herisau.

Eine 79-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Personenwagen um 17.20 Uhr von der Güterstrasse in den Bahnhofkreisel ein und kollidierte dabei mit einem vortrittsberechtigten Personenwagen.

Weiterlesen »