Schweiz

Zug ZG: Sicherheit auf dem Schulweg durch Kontrollen

Damit die Kinder sicher in die Schule und wieder nach Hause kommen, hat die Zuger Polizei nach den Herbstferien die Schulwege überwacht.

Nach den Herbstferien führte die Zuger Polizei vom 24. Oktober bis am 4. November 2016 145 Schulwegüberwachungen in allen Zuger Gemeinden durch (vgl. auch Medienmitteilung vom 20.November 2016).

Weiterlesen »

Hölstein BL: Fussgängerin von Zug tödlich erfasst

An der Hauptstrasse in Hölstein ereignete sich am Donnerstag, 10. November 2016, kurz nach 08.45 Uhr, ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen einem Zug der Waldenburgerbahn (WB) und einer 31-jährigen Fussgängerin.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wurde eine 31-jährige, in der Region wohnhafte Frau, unmittelbar vor der Haltestelle Hölstein von einem in Richtung Liestal einfahrenden Zug der Waldenburgerbahn erfasst.  Die Fussgängerin erlitt dabei schwere Verletzungen, welchen sie noch auf der Unfallstelle erlag.

Weiterlesen »

Brunegg/A1 AG: Massenkarambolage mit sechs Fahrzeugen

Auf der Autobahn A1 prallten am Donnerstag sechs Fahrzeuge zusammen. Fünf Personen mussten medizinisch versorgt werden. Der Sachschaden beträgt zirka 50’000 Franken.

Im morgendlichen Pendlerverkehr ereignete sich am Donnerstag, 10. November 2016, 07.45 Uhr in Brunegg, Autobahn A1, Fahrbahn Zürich, eine Kollision zwischen mehreren Fahrzeugen.

Weiterlesen »

Goldau, A4: Streifkollision führt zu Auffahrunfällen – Lieferwagenlenker und Zeugen gesucht

Am Mittwoch, 9. November 2016, ereignete sich auf der Autobahn A4 in Goldau kurz vor 18 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein unbekannter Lieferwagenlenker überholte kurz vor dem Spurabbau einer Baustelle andere Fahrzeuge.

Als er auf die Normalspur wechselte touchierte sein Fahrzeug mit der linken Seite die Baustellensignalisation, worauf der Seitenspiegel abgerissen wurde. Der unbekannte Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt anschliessend in Richtung Goldau fort.

Weiterlesen »

Münsingen: Wohnung durch Brand stark beschädigt

10.11.2016 |  Von  |  Bern, Brände, Polizeinews, Schweiz  | 

Ein Brand ist in der Nacht auf Donnerstag in einer Wohnung in Münsingen ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Meldung zum Brand in einem Zweifamilienhaus an der Tägertschistrasse in Münsingen ging bei der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 10. November 2016, um zirka 0130 Uhr ein.

Weiterlesen »