Schweiz

Reinach AG: 17-Jährige von Auto angefahren – Automobilist soll sich melden

Reinach AG: 17-Jährige von Auto angefahren – Automobilist soll sich melden

Gestern Abend prallte ein Auto gegen eine Fussgängerin, welche die Strasse überquerte. Die junge Frau wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei sucht den Automobilisten, der nach kurzem Gespräch weiterfuhr.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, 14. März 2017, kurz nach 19 Uhr auf der Hauptstrasse kurz vor dem Kreisel bei der Spitalstrasse. Die 17-jährige Fussgängerin überquerte die Hauptstrasse auf dem dortigen Fussgängerstreifen.

Weiterlesen »

Rapperswil-Jona SG: Kollision zwischen LKW und zwei Autos mit grossem Schaden

Rapperswil-Jona SG: Kollision zwischen LKW und zwei Autos mit grossem Schaden

Am Dienstag (14.03.2017), um 10:15 Uhr, ist es auf der Unteren Bahnhofstrasse, Höhe Cityplatz, Fahrtrichtung Pfäffikon – Feldbach, zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und letztlich zwei Autos gekommen.

Ein 50-Jähriger stand mit seinem Lastwagen auf der mittleren Fahrspur. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr er los, gerade als ein 46-Jähriger mit seinem Auto von der rechten Fahrspur kommend vor den Lastwagen fahren wollte.

Weiterlesen »

Kanton Bern: Methamphetamin-Handel in Millionenhöhe aufgedeckt

15.03.2017 |  Von  |  Alkohol & Drogen, Bern, Polizeinews, Schweiz  | 
Kanton Bern: Methamphetamin-Handel in Millionenhöhe aufgedeckt

Der Kantonspolizei Bern ist es nach mehrmonatigen Ermittlungen gelungen, einen umfangreichen Methamphetamin-Handel aufzudecken. Drei Männern wird vorgeworfen, im Kanton Bern seit Anfang 2015 rund 25’000 Thaipillen sowie 3,5 Kilo Crystal Meth vertrieben zu haben. Die Männer werden sich vor der Justiz verantworten müssen.

Unter der Leitung der kantonalen Staatsanwaltschaft für besondere Aufgaben ist es der Kantonspolizei Bern gelungen, nach mehrmonatigen Ermittlungen einen umfangreichen Drogenhandel aufzudecken. Demnach haben drei Männer in der Zeit von Anfang 2015 bis August 2016 im Kanton Bern rund 25’000 Thaipillen sowie 3,5 Kilo Crystal Meth zu einem Gesamtmarktwert von rund 1,5 Millionen Franken vertrieben.

Weiterlesen »

Weite SG: Lastwagen verliert Teil der Schotter-Ladung auf Autobahn

Weite SG: Lastwagen verliert Teil der Schotter-Ladung auf Autobahn

Am Dienstag (14.03.2017), um 07:40 Uhr, hat ein Lastwagen mit Auflieger auf der Autobahn A13 einen Teil der Ladung verloren. Es kam zu grösseren Verkehrsbehinderungen.Ein 63-Jähriger fuhr mit seiner Fahrzeugkombination (Lastwagen mit Auflieger) von Trübbach in Richtung Buchs, als er einen Teil seiner Schotter-Ladung verlor. Diese verteilte sich auf beiden...

Weiterlesen »

Gams SG: Auto und Pferd kollidiert – Pferd musste von Leiden erlöst werden

Gams SG: Auto und Pferd kollidiert – Pferd musste von Leiden erlöst werden

Am Dienstag (14.03.2017), um 17:50 Uhr, ist auf der Ruschstrasse, Höhe Verzweigung Chessistrasse – Ruschstrasse, ein Auto mit einem Pferd kollidiert. Das Tier musste aufgrund der Verletzungen von seinem Leiden erlöst werden.

Eine 19-jährige Pferdehalterin spazierte mit dem angeleinten Pferd auf der Chessistrasse in Richtung Ruschstrasse. Gleichzeitig fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Auto auf der Ewigkeitsstrasse (Fahrverbot) in Richtung Ruschstrasse.

Weiterlesen »

Stadt Zürich: 22-jähriger Schweizer nach Raubüberfall festgenommen

Stadt Zürich: 22-jähriger Schweizer nach Raubüberfall festgenommen

Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf die ZKB-Filiale im Kreis 7 vom Freitag, 10. März 2017 (s. Meldung vom 10. März 2017) nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest.

Kurz vor 16.30 Uhr überfiel ein Unbekannter die ZKB-Filiale an der Forchstrasse 5. Mit Bargeld von mehreren tausend Franken gelang ihm danach die Flucht. Die Stadtpolizei und die Staatsanwaltschaft Zürich leiteten umgehend eine Öffentlichkeitsfahndung ein.

Weiterlesen »

Frauenfeld TG: Betrunkener Lieferwagenfahrer baut Unfall

Frauenfeld TG: Betrunkener Lieferwagenfahrer baut Unfall

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstagabend nach einem Verkehrsunfall einen alkoholisierten Lieferwagenfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Ein Anwohner meldete kurz vor 22.30 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale, dass beim Talbach-Kreisel ein Lieferwagenfahrer über eine Verkehrsinsel gefahren sei. Dabei sei er mit einer Holzblumenkiste sowie einem Signalständer kollidiert und habe sich danach von der Unfallstelle entfernt.

Weiterlesen »

Wettingen AG: Zu spät reagiert – Auffahrkollision zwischen drei Autos

Wettingen AG: Zu spät reagiert - Auffahrkollision zwischen drei Autos

Gestern Abend ereignete sich in der Autobahnausfahrt Wettingen eine Auffahrkollision zwischen drei Autos. Eine Person wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Am Dienstag, 14. März 2017, um 16.45 Uhr, bemerkte ein 29-jähriger Schweizer in einem Skoda zu spät, dass die vor ihm auf der Autobahnausfahrt in Richtung Würenlos fahrenden Fahrzeuge anhielten. Folglich fuhr er auf einen Nissan, gelenkt von einem 50-jährigen Schweizer, auf.

Weiterlesen »