Aktuelle Corona-News
Schweiz

Kanton St.Gallen: Corona-Sicherheitslage – 31 Fälle mit Coronavirus-Bezug

02.04.2020 |  Von  |  Coronavirus, Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 

In der Zeit zwischen Mittwoch- und Donnerstagmorgen (02.04.2020) ist die Kantonspolizei St.Gallen mit insgesamt 31 Fällen im Zusammenhang mit der Corona-Problematik beschäftigt gewesen.

Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen führten wiederum diverse Kontrollen bezüglich der aktuellen Lage durch und gingen zudem verschiedenen Hinweisen der Bevölkerung nach.

Weiterlesen »

Eschenz TG: Auto mit Lastwagen kollidiert – Fahrer schwer verletzt

Bei einer seitlichen Frontalkollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto wurde am Mittwoch in Eschenz eine Person schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Ein Autofahrer war kurz vor 17.45 Uhr auf der Hauptstrasse von Mammern in Richtung Eschenz unterwegs.

Weiterlesen »

Genf GE: Hafenreede fürs Parkieren gesperrt – zur COVID-19-Eindämmung

Heute Morgen, Samstag, 28. März, hat die Kantonspolizei mit Unterstützung des Zivilschutzes (PCi) das Seeufer abgeriegelt, um das Parken von Privatfahrzeugen zu verhindern.

Ziel dieser Massnahme ist es, das Zusammentreffen von Menschen am selben Ort im Rahmen des Kampfes gegen die Verbreitung des COVID-19-Virus stark einzuschränken.

Weiterlesen »

Kanton Jura: Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten

Die von den Bundes- und Kantonsbehörden beschlossenen Restriktionen der Bewegungsfreiheit zur Eindämmung der Ausbreitung von Coronavirus-COVID-19 lässt eine Zunahme der häuslichen Gewalt befürchten.

Das Büro des Gleichstellungsbeauftragten, die Beratungsstelle LAVI, ein Dienst für Kriminalitätsopfer, und die Kantonspolizei informieren die Bevölkerung des Juras, dass das Netzwerk zur Gewaltbekämpfung auch während der Eindämmungsmassnahmen weiterhin Dienstleistungen zum Schutz und zur Unterstützung der Opfer erbringen wird.

Weiterlesen »

Ebikon LU: Autofahrer fährt nach Kollision mit Motorrad weiter – Zeugenaufruf

Heute Nachmittag ereignete sich auf der Zentralstrasse in Ebikon eine Auffahrkollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad.

Der Motorradfahrer verletzte sich dabei. Der unbekannte Lenker eines grauen Autos fuhr weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Polizei sucht den unbekannten Autofahrer oder Zeugen.

Weiterlesen »