St. Gallen

Grenzübergang St. Margrethen SG: Keksschachteln enthielten kein Gebäck

23.07.2019 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 
Grenzübergang St. Margrethen SG: Keksschachteln enthielten kein Gebäck

Bei einer Zollkontrolle am Grenzübergang St. Margrethen, stiessen Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) in zwei verschlossenen Keksschachtel nicht etwa auf süsses Gebäck, sondern auf insgesamt 100 Ampullen Testosteron.

St. Margrethen: Am 16. Juli kontrollierten Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung am Grenzübergang St. Margrethen einen in der Schweiz wohnhaften, 27-jährigen Österreicher. In seinem Auto fanden sie die als Reiseproviant getarnten „Guetzlischachteln“, die sich in Tat und Wahrheit aber als Schmuggelversteck für Dopingpräparate herausstellten.

Weiterlesen »

Unterterzen SG / A3: 25-jährige Autolenkerin bei Unfall tödlich verletzt

Unterterzen SG / A3: 25-jährige Autolenkerin bei Unfall tödlich verletzt

Am Montagabend (22.07.2019), kurz vor 20 Uhr, ist es auf der Autobahn A3, Süd-Spur, kurz vor dem Fratten-Tunnel zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Eine 25-jährige Schweizerin aus dem Kanton St.Gallen wurde getötet. Ein 81-jähriges Ehepaar wurde unbestimmt verletzt.

Die Autobahn musste mehrere Stunden gesperrt werden.

Weiterlesen »

Steinach SG: Raser (Serbe, 37) angehalten

Steinach SG: Raser (Serbe, 37) angehalten

Am Samstagabend (20.07.2019), um 17:45 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen an der Rorschacherstrasse, im mit 80 km/h signalisierten Ausserortsbereich, Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Dabei wurde das Auto eines 37-jährigen Serben mit einer Geschwindigkeit von 148 km/h gemessen.

Weiterlesen »

Werdenberg SG: Selbstunfall mit Auto – Fahrerin (79) verletzt

Werdenberg SG: Selbstunfall mit Auto – Fahrerin (79) verletzt

Am Samstag (20.07.2019), kurz nach 08:20 Uhr, hat im Kreisverkehrsplatz eine 79-jährige Frau nach dem Beschleunigen ihres Autos die Kontrolle darüber verloren. Das Auto prallte letztlich in einen Kandelaber.

Die Frau wurde als fahrunfähig beurteilt und musste ihren Führerausweis abgeben.

Weiterlesen »

Mädris-Vermol SG: Mottbrand in Alphütte auf über 2’100 Meter über Meer

Mädris-Vermol SG: Mottbrand in Alphütte auf über 2'100 Meter über Meer

DCIM100MEDIADJI_0007.JPG

Am Samstag (20.07.2019), kurz nach 11:40 Uhr, hat ein Wanderer in der Alphütte, Ziegerhalde, Alp Mädems, einen Brand festgestellt. Angehörige der Feuerwehr mussten mit dem Helikopter zur Alp geflogen werden. Die Brandursache ist unbekannt.

Der Sachschaden beläuft sich auf einige tausend Franken.

Weiterlesen »