drogi.ch
St. Gallen

Niederbüren: 15 Hundeteams nehmen an der dezentralen Polizeihundeprüfung teil

27.10.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 

Am Freitag (04.11.2016), ab 08:30 Uhr, findet an der Staatsstrasse 17, im Freizeitpark Niederbüren, die dezentrale Polizeihundeprüfung nach der Prüfungsordnung des Schweizerischen Polizeihundevereins statt. Die Medien sind herzlich eingeladen, diesem Anlass beizuwohnen.

An dieser Prüfung starten 15 Hundeteams der Polizeihundeführervereins St.Gallen – Appenzell. Die besten Teams qualifizieren sich für die Schweizermeisterschaft 2017 in Solothurn. Das Prüfungsgelände befindet sich in Niederbüren selbst sowie in der näheren Umgebung.

Weiterlesen

Bronschhofen: 34-jährige Russin tot in Wohnung aufgefunden – Ehemann verhaftet

27.10.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen, Todesfälle  | 

Am Mittwochmittag (26.10.2016), kurz vor 12 Uhr, ist in einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstrasse eine 34-jährige Russin tot aufgefunden worden. Gemäss derzeitigen Erkenntnissen muss von einem Gewaltverbrechen ausgegangen werden.

Der Ehemann der Verstorbenen machte eine Nachbarin auf seine Frau aufmerksam. Die Nachbarin verständigte darauf die Rettungskräfte. Die eingetroffenen Rettungssanitäter konnten vor Ort jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen.

Weiterlesen

Gossau, A1: 22-jähriger Lenker prallt bei Überholmanöver in anderes Auto

27.10.2016 |  Von  |  Polizeinews, St. Gallen, Unfälle  | 

Am Mittwoch (26.10.2016), um 20:45 Uhr, ist auf der Autobahn A1 das Auto eines 22-Jährigen beim Überholen mit dem Auto einer 20-Jährigen zusammengestossen. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehr als 15‘000 Franken.

Der 22-jährige Mann fuhr von St.Gallen Richtung Gossau. Kurz nach der Raststätte Wildhus begann er das vor ihm fahrende Auto der 20-Jährigen zu überholen. In einer Linkskurve befanden sich die beiden Autos auf gleicher Höhe. Dort prallte das Auto des Mannes aus bisher ungeklärten Gründen in das der Frau.

Weiterlesen

Einsatz bei Parteiveranstaltung PNOS: Richtigstellung der Kapo St.Gallen

27.10.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 

Am Samstag (22.10.2016) ist eine Veranstaltung der Partei National Orientierter Schweizer (kurz „PNOS“) in Kaltbrunn durchgeführt worden. Der Anlass löste einen grösseren Polizeieinsatz aus; die Kantonspolizei St.Gallen berichtete darüber.

Sie sieht sich nun mit dem Vorwurf konfrontiert, dass der Auftritt eines Sängers zuvor mit der Parteileitung der PNOS ausgehandelt worden sei. Dies trifft nicht zu und bedarf einer Richtigstellung.

Weiterlesen

Wil: Frau überfallen und ausgeraubt – Zeugen gesucht

Am Mittwoch (26.10.2016), um 14:50 Uhr, hat ein unbekannter Mann eine 25-jährige Frau auf dem Parkplatz des Freibads Weierwise ausgeraubt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nach Zeugen.

Die 25-Jährige stieg aus ihrem Fahrzeug, als der unbekannte Mann auf sie zu kam und sie nach Bargeld fragte. Als die Frau dies verneinte, griff der Unbekannte sie an, worauf sie ihm 100 Franken Bargeld aus ihrem Portemonnaie aushändigte.

Weiterlesen

Kinder-Horror-Clowns in Rapperswil-Jona: Drei Jungen erschrecken Passanten

27.10.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 

Am Mittwoch (26.10.2016), in der Zeit zwischen 18 Uhr und 20:10 Uhr, haben im Weidenquartier drei Jugendliche mehrere Passanten mit einer Horrorclown-Maske erschreckt. Die Knaben wurden angehalten und nach Hause gebracht.

Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen wurde nach besorgten Telefonanrufen aus der Bevölkerung auf das Grüppchen bestehend aus den 6-, 11- und 14-jährigen Knaben aufmerksam. Ein 14-Jähriger hatte eine Horrormaske und Kunstblut dabei.

Weiterlesen

Unterterzen: Drogendealer aus Albanien verhaftet

Am Dienstag (26.10.2016), um 17:10 Uhr, hat eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen in der Bahnhofunterführung einen 24-jährigen in Albanien wohnhaften Mann kontrolliert. Er hatte Betäubungsmittel dabei und wurde festgenommen.

Der Mann trug über 60 Gramm mit vermeintlichem Heroin in Kleinportionen und mehr als 2‘000 Franken Bargeld auf sich.

Weiterlesen