Tessin

Lugano TI: Auto bleibt an Bahnübergang stecken – nur Sachschaden

Lugano TI: Auto bleibt an Bahnübergang stecken - nur Sachschaden

Die Kantonspolizei berichtet, dass am 05.12.19, kurz nach 9:00 Uhr, ein 52-jähriger italienischer Bürger mit Wohnsitz in Locarno in der Via Maraini in Lugano verkehrte.

Aus Gründen, die die polizeiliche Untersuchung feststellen muss, blieb er im Bahnübergang zur Via Basilea bei geschlossenen Schranken stecken. Weiterlesen »

Chironico TI: Brand in einem Bauernhof – erheblicher Sachschaden

Chironico TI: Brand in einem Bauernhof - erheblicher Sachschaden

Die Kantonspolizei berichtet, dass gestern, am 23.11.2019, kurz nach 16 Uhr in der Gegend der Monti di Medirolo in Chironico, ein Feuer in einem Bauernhof ausbrach, aus Gründen, die die Untersuchung feststellen muss.

An der Intervention, die durch die abgelegene Gegend und die widrigen Wetterbedingungen erschwert wurde, waren die Kantonspolizei, die Feuerwehr Faido, die Rega und die Schweizerische Alpenrettung (SAS) beteiligt. Weiterlesen »

Bellinzona TI: Brand in Campingschuppen – erheblicher Sachschaden

Bellinzona TI: Brand in Campingschuppen - erheblicher Sachschaden

Die Kantonspolizei teilt mit, dass heute (23.11.19) Morgen kurz vor 05:00 Uhr in Arbedo in der Via del Carmagnola aus Gründen, die die polizeiliche Untersuchung feststellen muss, ein Feuer in einem Schuppen ausgebrochen ist, der als Lager für Camper dient.

Die Flammen, die in kurzer Zeit die gesamte Struktur ergriffen, und die hohen Temperaturen haben auch die Explosion einiger Gasflaschen im Inneren des Schuppens verursacht.
Weiterlesen »

Kanton Tessin: schwere Einbruchsserie – 3 Personen verhaftet

Kanton Tessin: schwere Einbruchsserie - 3 Personen verhaftet

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei berichten, dass in den letzten Tagen ein 24-jähriger Schweizer mit Wohnsitz in Bellinzona, ein 23-jähriger bosnischer Bürger mit Wohnsitz in Lugano und ein 21-jähriger Schweizer mit Wohnsitz in Locarno verhaftet wurden.

Zu ihrer Ergreifung führte die gezielte Ermittlungsarbeit der Ermittler der Kantonspolizei nach einer Reihe von Einbrüchen in Rohbauten und Lagerhäuser. Weiterlesen »

Kanton Tessin: Mann verhaftet wegen Manipulation von Geldautomaten

Kanton Tessin: Mann verhaftet wegen Manipulation von Geldautomaten

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei berichten, dass am 12. November 2019 im Rahmen der Untersuchung ein 38-jähriger Bulgare mit Wohnsitz in Bulgarien verhaftet wurde.

Ihm werden Straftaten der rechtswidrigen Datenerfassung, des Missbrauchs einer Datenverarbeitungsanlage sowie des Inverkehrbringens und der Propaganda von Hör-, Tonaufzeichnungs- und Bildgeräten zur Last gelegt. Weiterlesen »