drogi.ch
Thurgau

Ermatingen TG: Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn – zwei Personen verletzt

Nach einem Verkehrsunfall in Ermatingen mussten am Montag zwei Personen ins Spital gebracht werden.

Ein 51-jähriger Autofahrer war gegen 16.30 Uhr auf der Hauptstrasse von Ermatingen in Richtung Triboltingen unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau musste er abbremsen, weil ein vor ihm fahrendes Auto abbiegen wollte.

Weiterlesen

Bottighofen TG / Bodensee: Taucher ums Leben gekommen

Ein Taucher ist am Sonntagnachmittag im Bodensee vor Bottighofen tödlich verunfallt.

Der 56-jährige Schweizer tauchte am Sonntagnachmittag alleine zum Wrack der „Jura“ vor Bottighofen. Aus bisher ungeklärten Gründen kehrte der erfahrene Taucher nicht an die Oberfläche zurück, weshalb ein Kollege kurz nach 15.45 Uhr die Kantonale Notrufzentrale alarmierte.

Weiterlesen

Bussnang TG: Erfolgreiche Suche nach einem vermissten demenzkranken Mann

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Freitagmorgen mit Unterstützung der Kantonspolizei Zürich und des Grenzwachtkorps in Bussnang einen vermissten Mann angetroffen.

Am Donnerstag kurz vor 18 Uhr meldete sich eine Frau bei der Kantonalen Notrufzentrale und gab an, dass ihr demenzkranker Lebenspartner seit dem Morgen unterwegs sei und den Heimweg nicht mehr finde.

Weiterlesen

Oberhofen TG: Renovationsarbeiten führen zu Brand in Einfamilienhaus

18.04.2018 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Thurgau  | 

Am Mittwochvormittag kam es in einem Einfamilienhaus in Oberhofen bei Renovationsarbeiten zu einem Fassadenbrand. Es wurde niemand verletzt.

Kurz nach 10.30 Uhr war ein Mann mit Arbeiten auf dem Flachdach eines Einfamilienhauses beschäftigt, als er eine Rauchentwicklung an der Holzfassade bemerkte. Der Arbeiter versuchte den Fassadenbrand selbständig mit Wasser zu löschen und alarmierte zusätzlich die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr Lengwil war rasch vor Ort und konnte den Brand schliesslich löschen.

Weiterlesen

Frauenfeld TG: Mitfahrerin eines Lieferwagens bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Frauenfeld wurde am Mittwochmorgen eine Person verletzt.

Eine 40-jährige Autofahrerin war kurz nach 8.30 Uhr auf der Alten Landstrasse von Frauenfeld in Richtung Matzingen unterwegs. Gemäss den ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es aus noch ungeklärten Gründen in einem Waldstück zur Streifkollision mit einem entgegenkommenden Lieferwagen.

Weiterlesen

Wigoltingen TG: Autofahrer (22) beim Überholen eines Velos verunfallt

Bei einem Überholmanöver verursachte ein Autofahrer am Dienstagnachmittag in Wigoltingen einen Selbstunfall. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der 22-jährige Autofahrer war kurz nach 14 Uhr auf der Bahnhofstrasse von Wigoltingen in Richtung Müllheimerstrasse unterwegs. In der Rechtskurve Höhe Bahnhof wollte er eine Velofahrerin überholen. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass die Velofahrerin plötzlich einen Schwenker nach links gemacht habe und anschliessend nach rechts auf den Radweg abgebogen sei.

Weiterlesen