Uri

Isenthal UR: Selbstkollision unter Alkoholeinfluss – niemand verletzt

Isenthal UR: Selbstkollision unter Alkoholeinfluss – niemand verletzt

Am Sonntag, 10. November 2019, um ca. 04.30 Uhr, fuhr ein Personenwagen mit Urner Kontrollschildern auf der Autobahn A2 von Luzern herkommend Richtung Süden.

Im Seelisbergtunnel verlor der 22-jährige Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte in der Folge mehrmals mit der links- und rechtseitigen Tunnelwand, bevor das Fahrzeug auf der Normalspur zum Stillstand kam.

Weiterlesen »

Passschliessungen: Furka, Susten, Klausen und Gotthard mit Wintersperre

Passschliessungen: Furka, Susten, Klausen und Gotthard mit Wintersperre

Der Winter hat in den Bergen Einzug gehalten.

In Absprache mit den Nachbarkantonen Wallis und Bern hat der Betrieb Kantonsstrassen am Furkapass (2431 Meter über Meer), Sustenpass (2224 Meter über Meer) und Klausenpass (1948 Meter über Meer) sowie das Amt für Betrieb Nationalstrassen für den Gotthardpass (2108 Meter über Meer) die Wintersperre verhängt.

Weiterlesen »

Schattdorf UR: E-Biker bei Selbststurz leicht verletzt

Schattdorf UR: E-Biker bei Selbststurz leicht verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. November 2019, fuhr ein E-Biker gegen 15:15 Uhr mit seinem Zweirad auf der Teiftalgasse vom Haldi in Richtung Schattdorf.

Dabei rutsche ihm in einer Kurve auf der leicht feuchten Strasse das Vorderrad seine Fahrrades weg, so dass der 38-jährige Mann aus dem Kanton Uri einen Sturz nicht mehr verhindern konnte.

Weiterlesen »

Wassen UR / A2: Alkoholisierte Lenkerin baut Unfall mit Kind (3) im Auto

Wassen UR / A2: Alkoholisierte Lenkerin baut Unfall mit Kind (3) im Auto

Am Donnerstagnachmittag, 31. Oktober 2019, kurz nach 16:00 Uhr, fuhr eine Automobilistin aus dem Kanton Solothurn mit ihrem Kleinwagen auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord.

Unmittelbar nach der Autobahnausfahrt Göschenen, im Naxbergtunnel, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In der Folge kollidierte sie zwei Mal mit der linken und einmal mit der rechten Tunnelwand. Schliesslich blieb das Fahrzeug in nicht mehr fahrbarem Zustand auf der Überholspur stehen.

Weiterlesen »

Altdorf UR: 60 Rettungskräfte im Einsatz – Blaulichtorganisationen üben den Ernstfall

Altdorf UR: 60 Rettungskräfte im Einsatz - Blaulichtorganisationen üben den Ernstfall

Viel Rauch und Flammen, gefährdete Gebäude und mehrere verletzte Personen. Dieses Bild erwartete die rund 60 Rettungskräfte der Feuerwehr Altdorf, des Rettungsdiensts Uri und der Kantonspolizei Uri am Dienstagabend, 29. Oktober 2019, auf dem Begegnungshof „byherger“ in Altdorf. Auf dem Gelände des Bauernhofs fand eine gemeinsame Einsatzübung der Blaulichtorganisationen statt.

Ziel der Übung war es, die Zusammenarbeit zu überprüfen und die Rettung nach Vorgaben des „Einsatzbehelfs für Grossereignisse“ umzusetzen.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Theaterstück sensibilisiert Kinder für die Gefahren im Strassenverkehr

Kanton Uri: Theaterstück sensibilisiert Kinder für die Gefahren im Strassenverkehr

Der 28. bzw. 29. Oktober 2019 war für zahlreiche Kindergärtlerinnen und Kindergärtler ein besonderer Tag. Sie erhielten Besuch vom Puppentheater „tiramisü“ und dem Verkehrsinstruktoren-Team der Kantonspolizei Uri.

Mit dem Theaterstück „Die verschwundenen Äpfel“ wurden die rund 450 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Kanton im Bereich der Verkehrssicherheit ausgebildet.

Weiterlesen »