DE | FR | IT

Uri

Sisikon UR: Auffahrunfall von vier Fahrzeugen, drei Personen verletzt

Am Samstag, 25. September, gegen 17.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit ZH Kontrollschildern auf der Axenstrasse in Richtung Norden. Aufgrund der Verkehrssteuerung mittels Ampelanlage, im Bereich “Gumpisch”, musste er sein Fahrzeug anhalten.

Diese Situation erkannten die herannahenden Lenker von zwei Personenwagen mit italienischen und einem Fahrzeug mit SZ Kontrollschildern zu spät, so dass es zu einem Auffahrunfall mit vier Personenwagen kam.

Weiterlesen »

Buntes Wettermenü – die Wetteraussichten für das Wochenende

Wie schon das vergangene Wochenende zeigt sich auch das nun anstehende in Sachen Wetter zweigeteilt, allerdings sind die Kontraste etwas weniger krass. Heute und morgen hat die Sonne das Sagen, am Sonntag ziehen Regenschauer durch.

Hier unser detaillierter Wochenend-Wetterfahrplan:

Weiterlesen »

Schattdorf UR: Kollision zwischen Personenwagen und E-Trottinett

23.09.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri  | 

Heute Donnerstag, 23. September 2021, gegen 13.00 Uhr, fuhr die Lenkerin eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern auf der Gotthardstrasse Richtung Erstfeld und beabsichtigte in die Militärstrasse einzubiegen.

Zur selben Zeit fuhr ein Mann mit seinem E-Trottinett über den dortigen Fussgängerstreifen. In der Folge kam es zu einer Kollision. Der 38-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Weiterlesen »

Göschenen UR: Mann (20) bei Arbeitsunfall lebensbedrohlich verletzt

22.09.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri  | 

Am Dienstag, 21. September 2021, gegen 13.45 Uhr, kam es auf der Baustelle beim Portal des Gotthard-Strassentunnels in Göschenen, zu einem Arbeitsunfall.

Mehrere Personen waren damit beschäftigt, einen Schalwagen zu erhöhen. Zur Sicherung der Radaufhängung des Schalwagens kam ein Bagger zum Einsatz. Dieser kippte beim Befahren eines Absatzes nach vorn und traf einen 20-jährigen Mann, wobei der Mann lebensbedrohlich verletzt wurde.

Weiterlesen »

Raiffeisen Meldung “Aufgrund verdächtiger Aktivitäten wurde Ihr Konto gesperrt” ist ein perfider Betrug

Beim Versuch, sich im Raiffeisen Konto einzuloggen, erscheint plötzlich die Meldung auf dem Bildschirm: “Aufgrund verdächtiger Aktivitäten wurde Ihr Konto gesperrt. Bitte wenden Sie sich umgehend an unseren Kundensupport. +41 33 533 xxxx Fehlercode – RF301”.

Ruft man zurück, nimmt tatsächlich jemand das Telefon ab. Aber Achtung – es sind Betrüger – nicht Mitarbeiter von Raiffeisen.

Weiterlesen »

Altweibersommer – eine Diskriminierung?

Heute um exakt 21:21 Uhr ist astronomischer Herbstanfang. Dank Hochdruckgebiet Kerstin zeigt sich das Wetter in den nächsten Tagen von seiner ruhigen, oft sonnigen und am Nachmittag warmen Seite. In der Meteorologie ist eine solche Schönwetterphase im Herbst auch bekannt als Altweibersommer – eine sogenannte meteorologische Singularität.

Was hat es damit auf sich? Und woher stammt der Name?

Weiterlesen »

Kanton Uri: Urs Mock neuer Vorsteher des Amts für Bevölkerungsschutz und Militär

21.09.2021 |  Von  |  Blaulicht-Branchennews, Schweiz, Uri  | 

Der Regierungsrat hat Oberstleutnant Urs Mock, Schattdorf, zum neuen Vorsteher des Amts für Bevölkerungsschutz und Militär gewählt.

Der 56-Jährige ist seit dem 1. August 2014 Kreiskommandant des Kantons Uri, leitet die Abteilung Notorganisation und ist stellvertretender Vorsteher des Amts für Bevölkerungsschutz und Militär.

Weiterlesen »

Schattdorf UR: Brand in Industriehalle – niemand verletzt

21.09.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri  | 

Am Montag, 20. September 2021, gegen 09.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Uri eine Meldung zu einem Brandausbruch in einer Industriehalle in Schattdorf ein.

Im Innenraum der Halle konnte ein Feuer mit einer starken Rauchentwicklung festgestellt werden, welches die Feuerwehr Schattdorf rasch unter Kontrolle brachte. Verletzt wurde niemand. Acht Personen wurden zur ärztlichen Abklärung ins Kantonsspital Uri gebracht. Sie konnten das Spital wenig später wieder verlassen.

Weiterlesen »

Wetter-Schweiz: Regen und Abkühlung

Im Grossteil des Landes darf man sich auf einen sonnigen Nachmittag freuen, einzig im Südtessin dominieren die Wolken und es gibt weitere Regenschauer. Morgen Sonntag sieht die Sache dann leider auch im Norden ganz anders aus…

Quasi eingeklemmt zwischen dem Azorenhoch im Westen und einem Skandinavienhoch liegt morgen Tief Sven über Mitteleuropa, es ist besonders in den oberen Schichten der Atmosphäre ausgeprägt.

Weiterlesen »