Uri

Hospental UR: Motorradfahrer prallt in Leitplanke und verletzt sich

Am Freitag, 21. September 2018, kurz vor 10.45 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer mit Tessiner Kontrollschild auf der Gotthardpassstrasse talwärts Richtung Hospental.

In einer Kurve im Bereich Gotthardmätteli verlor der Mann, gemäss eigenen Aussagen, die Kontrolle über sein Motorrad und kollidierte mit der Leitplanke auf der rechten Strassenseite.

Weiterlesen »

Erstfeld UR: Couvert mit Geld aus Hemdtasche entrissen – Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag, 19. September 2018, kurz vor 16.15 Uhr, ist es in Erstfeld zu einem Entreissediebstahl gekommen. Ein älterer Herr bezog beim Schalter der Urner Kantonalbank in Erstfeld Bargeld und verstaute das Couvert in seiner Hemdtasche.

Anschliessend begab er sich zu Fuss auf den Nachhauseweg. Gemäss eigenen Aussagen, wurde er in der Fussgängerunterführung zwischen der vorderen Hofstatt und Wasserschaft von einer unbekannten männlichen Person von hinten angesprungen und zu Boden gerissen.

Weiterlesen »

Realp UR: Motorradfahrer landet nach Überholmanöver in Bachbett – ein Verletzter

Am Sonntagnachmittag, 16. September 2018, kurz nach 14.15 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer mit Walliser Kontrollschild auf der Furkastrasse Richtung Passhöhe.

Im Bereich Galenböden überholte er einen voranfahrenden Personenwagen. Nach dem Überholmanöver wurde der Motorradfahrer wegen Nebel vom weiteren Strassenverlauf überrascht, kam von der Strasse ab und landete in einem etwa drei Meter tiefer gelegenen Bachbett.

Weiterlesen »

Altdorf UR: „Blitzer“ schwer beschädigt – Kantonspolizei suchten Zeugen

Heute Sonntag, 16. September 2018, kurz nach 1.30 Uhr, meldete eine Person der Kantonspolizei Uri, dass er beim „Blitzer“ an der Klausenstrasse einen Knall gehört habe und Rauch aufgestiegen sei.

Vor Ort fanden die ausgerückten Polizisten eine stark beschädigte semistationäre Geschwindigkeitsmessanlage. Es entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Die in der Anlage vorhandenen Daten blieben unbeschädigt und werden nun ausgewertet.

Weiterlesen »

Hospental UR: Mehrere Verletzte bei Kollision im Gotthard-Strassentunnel

Am Freitagnachmittag, 14. September 2018, kurz nach 14.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit niederländischen Kontrollschildern im Gotthard-Strassentunnel in nördliche Richtung.

Rund vier Kilometer vor der Tunnelausfahrt in Göschenen überfuhr der PW-Lenker, aus derzeit unbekannten Gründen, die doppelte Sicherheitslinie und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen mit Kontrollschildern des Kantons Basel-Stadt.

Weiterlesen »

Wassen UR / A2: Ins Heck eines abbremsenden PWs geprallt

Am Freitagmorgen, 14. September 2018, kurz nach 10.15 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern, gefolgt von einem Lenker eines Personenwagens mit Zürcher Kontrollschildern, auf der Autobahn A2 in Wassen in südliche Richtung.

Vor der Dosierstelle Naxberg bremste der Urner PW-Lenker stark ab, da das Lichtsignal auf Rot wechselte.

Weiterlesen »

Andermatt UR: Auto prallt in Lieferwagen und Personenwagen – niemand verletzt

Am frühen Donnerstagmorgen, 13. September 2018, kurz vor 01.45 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit belgischen Kontrollschildern in der Schöllenen Richtung Göschenen.

In einer starken Rechtskurve kollidierte der belgische PW-Lenker seitlich mit einem entgegenkommenden Zürcher Lieferwagen und anschliessend frontal mit einem sich dahinter befindenden italienischen Personenwagen.

Weiterlesen »

Attinghausen UR: Mann unterhalb des Wanderweges tot aufgefunden

Am Mittwochvormittag, 12. September 2018, um ca. 10.30 Uhr, erhielt die Kantonspolizei Uri von der Rega die Meldung, dass rund 120 Meter unterhalb des Wanderweges, im Gebiet Spannorthütte, eine Person leblos aufgefunden wurde.

Gemäss den polizeilichen Abklärungen befand sich der Mann auf dem Abstieg von der Spannorthütte Richtung Stäfeli.

Weiterlesen »