Aktuelle Corona-News
Uri

Kanton TI: “Bitte kommen Sie nicht ins Tessin” – Kampagne am Gotthard

“Wenn Sie das Tessin lieben, bleiben Sie zu Hause!” Das ist die Botschaft, die diejenigen erhalten müssen, die trotz wiederholter Appelle die Osterferien im Tessin verbringen wollen.

Die klare Botschaft steht im Mittelpunkt einer besonderen Kampagne, die unterstreicht, was in den letzten Tagen bereits mehrfach von den Bundes- und Tessiner Behörden hervorgehoben wurde.

Weiterlesen »

Kantonspolizeien Uri und Tessin: Osterverkehr 2020 (Video)

„Wenn Sie den Kanton Tessin lieben, bleiben Sie jetzt zu Hause!“, lautet die Botschaft der in diesen Tagen lancierten Sensibilisierungskampagne.

Sie übernimmt damit den dringenden Aufruf des Bundesrats, der insbesondere auch für die kommenden Ostertage an die Bevölkerung appelliert „Bleiben Sie auch bei gutem Wetter zu Hause!“.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Corona – aktuelle Informationen – Aufruf an Motorradfahrer

Der Kantonale Führungsstab (Kafur) hat sich heute zum 20. Lagerapport getroffen. Der Stand der mit dem Coronavirus Infizierten im Kanton Uri beträgt 68 Personen. 7 Personen sind hospitalisiert.

42 Personen gelten als geheilt. Zwei Personen sind an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Weiterlesen »

Kanton Uri: 67 Personen mit Corona infiziert – 34 Personen geheilt

06.04.2020 |  Von  |  Coronavirus, Schweiz, Uri  | 

Der Kantonale Führungsstab (Kafur) hat sich heute zum Lagerapport getroffen. Der Stand der mit dem Coronavirus Infizierten im Kanton Uri beträgt 67 Personen. 9 Personen davon sind hospitalisiert. 34 Personen gelten als geheilt.

Am Samstag, 4. April 2020, ist im Kantonsspital Uri die zweite Person an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Führungsstab berichtet über aktuelle Corona-Lage

Der Kantonale Führungsstab (Kafur) hat sich heute per Videochat zum Lagerapport getroffen. Der Stand der mit dem Coronavirus Infizierten im Kanton Uri beträgt 66 Personen. 6 Personen davon sind hospitalisiert.

26 Personen gelten als geheilt. Bisher ist im Kanton Uri eine mit dem Coronavirus infizierte Person gestorben.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Landammann Roger Nager zu Besuch im Kantonsspital

03.04.2020 |  Von  |  Coronavirus, Schweiz, Uri  | 

Landammann Roger Nager hat am Freitag, 3. April 2020, das Kantonsspital Uri besucht. Begleitet vom Chefarzt Innere Medizin KD Dr. med. Georg Mang und Spitaldirektor Fortunat von Planta machte er sich vor Ort ein Bild von der Situation.

Auf seinem Rundgang besichtigte der Landammann die Intensivstation und den Aufwachraum, der als zusätzliche Intensivstation vorbereitet ist, falls die Intensivstation voll wäre.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Online-Shop-Plattform für Urner Unternehmen in Corona-Zeit

Zahlreichen Unternehmen und Produzenten im Kanton Uri drohen wegen der Coronavirus-Pandemie happige Einbussen. Viele zeigen sich in dieser Situation kreativ und bieten zum Beispiel einen Lieferservice an, weil ihr Geschäft derzeit geschlossen bleiben muss.

Nun hat Wirtschaft Uri – der Dachverband der Urner Wirtschaftsverbände – zusammen mit dem Kanton Uri und weiteren Partnern eine Online-Plattform für solche Angebote geschaffen.

Weiterlesen »