Aktuelle Corona-News
Uri

Real UR: Personenwagen prallt gegen Rohrgeländer

Am Freitag, 25. September 2020, gegen 03.30 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Walliser Kontrollschildern auf der Furkapassstrasse in Richtung Realp.

In der Kurve „Börtli“ verlor der Lenker aus zurzeit noch unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte in der Folge mit dem rechtsseitigen Rohrgeländer.

Weiterlesen »

Sisikon UR: Axenstrasse wegen Steinschlag gesperrt

Heute Donnerstag, 25. September 2020, kurz ca. 00.30 Uhr, stellten die Überwachungsinstrumente Geländebewegungen im Bereich „Gumpisch“ fest, die in der Folge zu Aufschlägen von Steinen in den Schutznetzen oberhalb der Axenstrasse führten.

Folgedessen musste die Axenstrasse gesperrt werden. Personen wurden keine verletzt. Strasse und Brücke wurden nach bisherigem Kenntnisstand nicht beschädigt.

Weiterlesen »

Erstfeld UR: Rollerfahrer kollidiert mit Randstein und verletzt sich erheblich

Heute Freitag, 18. September 2020, kurz nach 12.45 Uhr, fuhr ein Rollerfahrer mit Nidwaldner Kontrollschild auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord.

Im Taubachtunnel kollidierte der Lenker, gemäss eigenen Aussagen aufgrund eines technischen Defekts am Roller, mit einem Randstein und kam dabei zu Fall.

Weiterlesen »

Attinghausen UR: Mutmassliche Wilderer (zwei Schweizer) angehalten

18.09.2020 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri  | 

Am frühen Dienstagmorgen, 15. September 2020, kurz nach 00.30 Uhr, führte die Kantonspolizei Uri eine allgemeine Verkehrskontrolle durch, dabei wurde ein Personenwagen mit Urner Kontrollschildern in Attinghausen angehalten und kontrolliert.

Im Fahrzeug befanden sich zwei Männer, welche diverse Jagdutensilien und mehrere verbotene Bestandteile, die zum Gebrauch mit diesen Waffen kompatibel sind, mit sich führten.

Weiterlesen »