Uri

Flüelen UR: Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Flüelen UR: Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Am Samstagmorgen, 10. November 2018, kurz vor 02:00 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Personenwagen mit Zuger Kontrollschildern stark alkoholisiert im Flüelertunnel in Richtung Norden.

Dabei geriet der Junglenker mehrfach über die doppelte Sicherheitslinie auf die Gegenfahrbahn.

Weiterlesen »

Altdorf UR: Mann von landwirtschaftlichem Fahrzeug tödlich eingeklemmt

Altdorf UR: Mann von landwirtschaftlichem Fahrzeug tödlich eingeklemmt

Am Donnerstag, 8. November 2018, kurz vor 13.00 Uhr, ging bei der Rega die Meldung ein, dass in Altdorf (Eggberge) eine leblose Person aufgefunden wurde. Die ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des im Kanton Uri wohnhaften Mannes feststellen.

Der 59-jährige Mann befuhr mit einem mit Holz beladenen landwirtschaftlichen Fahrzeug ein steiles Wiesenbord im Bereich Käserberg.

Weiterlesen »

Altdorf UR: 17-jährige Rollerfahrerin bei Kollision mit PW verletzt

Altdorf UR: 17-jährige Rollerfahrerin bei Kollision mit PW verletzt

Am Montagmorgen, 5. November 2018, um 06.15 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Urner Kontrollschildern von der Autobahn A2 herkommend Richtung Kreisel Flüelen.

Als der Lenker in den Kreisel einfuhr, kam es zu einer Kollision mit einer sich bereits im Kreisel befindenden Rollerfahrerin mit Schwyzer Kontrollschild.

Weiterlesen »

Gurtnellen UR: Mottbrand durch nicht offizielle Feuerstelle – Zeugen gesucht

05.11.2018 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Uri, Zeugenaufrufe  | 
Gurtnellen UR: Mottbrand durch nicht offizielle Feuerstelle – Zeugen gesucht

Am Sonntagnachmittag, 4. November 2018, kurz vor 14.45 Uhr, erhielt die Kantonspolizei Uri die Meldung eines Mottbrandes im Vorderarni, Bereich Ählen. Die Stützpunktfeuerwehr Gurtnellen wurde umgehend informiert.

Mithilfe eines Helikopters der Swiss Helicopter AG und den Feuerwehrkräften vor Ort konnte der Brand gelöscht werden.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Nutztiertransporte am Gotthard – tragfähige Lösung gefunden

Kanton Uri: Nutztiertransporte am Gotthard - tragfähige Lösung gefunden

Ende September 2018 fand in Altdorf der Runde Tisch zu den Nutztiertransporten am Gotthard statt.

Unter der Leitung von Regierungsrat Dimitri Moretti, Sicherheitsdirektor, und Polizeikommandant Reto Pfister diskutierten der Kantonstierarzt der Urkantone, der Schweizerische Tierschutz STS, der Schweizerische Bauernverband, der Schweizerische Viehhändler-Verband, der Schweizerische Nutzfahrzeugverband ASTAG, das Bundesamt für Strassen ASTRA sowie die Kantonspolizei Uri. Einleitend gab es einen kurzen Rückblick zu zwei Ereignissen im Mai resp. im Juni 2018, die medial hohe Wellen geworfen haben.

Weiterlesen »

Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen der Kantonspolizei Uri & der SBB Transportpolizei

Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen der Kantonspolizei Uri & der SBB Transportpolizei

Die Transportpolizei der SBB sorgt in Schweizer Bahnhöfen und öffentlichen Verkehrsmitteln verschiedener Schweizer Transportunternehmungen für Sicherheit und Ordnung. Dabei arbeitet sie eng mit den Polizeikorps und den zuständigen Behörden der Kantone zusammen. Bislang hat die SBB Transportpolizei mit 13 Kantonen Vereinbarungen getroffen, um die Zusammenarbeit verbindlich zu regeln.

Aufgrund der bisher positiven Erfahrungen geht nun auch der Kanton Uri mit der SBB Transportpolizei eine Kooperation ein.

Weiterlesen »