Uri

Unterschächen UR: Gute Resultate bei Schülerverkehrsprüfungen 2021

Am Samstag, 17. April 2021, fanden in Unterschächen die Schülerverkehrsprüfungen statt. Bei windigem Wetter absolvierten 22 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen aus Spiringen und Unterschächen eine Strecke in Unterschächen.

Für den reibungslosen Ablauf sorgte der RMV Klausen in Zusammenarbeit mit der Kommission Breitensport des SRB Uri und der Kantonspolizei Uri.

Weiterlesen »

In einer On-Off-Beziehung mit dem Winter

Die erste Hälfte des Aprils zeigte sich bisher zu kalt, zu trocken und eher sonnenarm.

Die zwei Polarluftausbrüche in den vergangenen zwei Wochen führten zwar zu einem Temperaturdefizit und wurden auch von Niederschlägen begleitet, ansonsten haben sich die Regenwolken bisher geziert. Dies bedeutete für uns jedoch keinen strahlend blauen Himmel – ausgedehnte Wolkenfelder und Quellwolken beeinträchtigten das Sonne Tanken.

Weiterlesen »

Nächster Öffnungsschritt am 19. April – hier lockert Berset die Corona-Massnahmen

Der Bundesrat führt seine Strategie einer vorsichtigen, schrittweisen Öffnung fort. An seiner Sitzung vom 14. April 2021 hat er einen weiteren Öffnungsschritt beschlossen.

Ab Montag, 19. April, sind mit Einschränkungen wieder Veranstaltungen mit Publikum möglich, etwa in Sportstadien, Kinos oder Theater- und Konzertlokalen.

Weiterlesen »

Göschenen UR: Autofahrer wendet auf der Autobahn und fährt als Geisterfahrer in Gotthard-Strassentunnel

Heute Mittwoch, 14. April 2021, kurz vor 00.15 Uhr, fuhr der Lenker eines italienischen Personenwagens vom Kreisel Göschenen auf die Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord.

Zu Beginn der Doppelspur wendete er sein Fahrzeug über die Sperrfläche und fuhr als Geisterfahrer in südliche Richtung bis in den Gotthard-Strassentunnel.

Weiterlesen »

Erneut frostiger Start in den Tag

Heute Morgen gab es im Flachland erneut verbreitet schwachen bis mässigen Frost und teilweise starken Bodenfrost. Während die Obstbauern weiterhin gefordert sind, kommen die Weinbauern und Erdbeerproduzenten noch weitgehend ungeschoren davon.

Wie MeteoNews mitteilt, gab es heute Morgen im Flachland erneut verbreitet schwachen bis mässigen Frost. Am kältesten wurde es dabei auf 2 Metern über Boden in Welschenrohr (SO) mit -6,8 Grad und in Visp (VS) mit -6,0 Grad.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Verteilung von Plüschtieren an Kinder führte zu Missverständnis

13.04.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri  | 

Am Wochenende erhielt die Kantonspolizei Uri mehrere Meldungen zu einem verdächtigen Ansprechen von Kindern in Altdorf und Erstfeld. Gemäss den Meldungen verteilte ein Mann Plüschtiere aus seinem Fahrzeug an Kinder.

Dieses Vorgehen führte bei diversen Eltern zu Unsicherheiten, weshalb darüber in Facebook wie auch in WhatsApp-Gruppen berichtet wurde. Die Eigendynamik dieser Nachrichten führte zu mehreren Anfragen bei der Kantonspolizei Uri.

Weiterlesen »

Andermatt UR: Taser-Einsatz beim Bahnhof Andermatt – Niederländer verletzt

12.04.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri  | 

Am Freitagabend, 9. April 2021, kurz vor 23.30 Uhr, erhielt die Kantonspolizei Uri die Meldung zu einem Fahrgast, welcher sich weigerte, den Zug in Andermatt zu verlassen.

Beim Eintreffen der Polizei befand sich die mutmasslich psychisch verwirrte Person auf dem Perron und ging sofort mit einem ausgerissenen Teerblock auf die Einsatzkräfte zu.

Weiterlesen »

Krasser Wetter- und Temperaturwechsel

Gestern war es noch mild und föhnig, inzwischen hat uns mit einer Kaltfront wieder markant kältere Luft erreicht. Es ist dies der Beginn einer nachhaltig kühleren Periode, Temperaturen wie an diesem Wochenende bleiben in nächster Zeit klar ausser Reichweite.

Nachtfröste sorgen bei den Obstbauern weiterhin für Sorgenfalten!

Weiterlesen »