Aktuelle Corona-News
Waadt

Grandson VD/Besançon (F): Täter der Schiesserei vom 29.2. festgenommen

Am Montag, dem 9. März 2020, hat die französische Nationalgendarmerie eine Person im Zusammenhang mit der Schiesserei, die am Samstag, dem 29. Februar, in einer Wohnung in der Rue Basse in Grandson zum Tod von zwei Personen führte, verhaftet.

Die in den letzten Tagen sowohl in Frankreich als auch in der Schweiz durchgeführten Ermittlungen haben es ermöglicht, die Suche in Frankreich zu konzentrieren und den mutmasslichen Täter der Schiesserei zu identifizieren.

Weiterlesen »

Kanton Waadt: Besonders gefährdete Menschen vor Corona schützen

Der Kanton Waadt hat in Übereinstimmung mit dem Bund sein System angepasst, um besonders gefährdete Personen zu schützen und die Auswirkungen der Epidemie auf das Gesundheitssystem zu mildern.

Die Bevölkerung findet alle Informationen auf der Website www.vd.ch/coronavirus, über spezielle Hotlines oder über die Anwendung www.coronacheck.ch.

Weiterlesen »

Bretigny-sur-Morrens VD: Serien-Einbrecher verhaftet

Bereits am Dienstag, 11. Februar 2020, wurde nach drei Einbrüchen in Häuser in Bretigny-sur-Morrens ein Einbrecher in die Flucht geschlagen und in Cugy von der Hundebrigade verhaftet.

Am Dienstag, 11. Februar 2020, gegen 2.50 Uhr, wurde das Centre d’Engagement et de Transmission der Kantonspolizei Waadt vom Geschädigten informiert, dass in seinem Haus Einbrecher am Werk seien.

Weiterlesen »

Kanton Waadt: Inzwischen 7 Corona-Fälle, einer geheilt

Am Mittwoch, 4. März, gab es im Kanton Waadt sieben Fälle von Coronavirus-Infektionen. Die Patienten wurden im CHUV behandelt und ins Krankenhaus eingeliefert oder zu Hause behalten.

Der geheilte französische Staatsbürger konnte nach Hause zurückkehren. Der Kantonsarzt führt in diesen Fällen Untersuchungen durch.

Weiterlesen »

Grandson VD: Schiesserei forderte ein Menschenleben – Hintergrund wohl Drogen

Am Samstag, dem 29. Februar 2020, um 12.35 Uhr wurden in einer Wohnung in der Rue Basse in Grandson Schüsse abgegeben (Polizei.news berichtete).

Eine Grosseinsatz der Polizei und Sanität fand statt. Vier Menschen wurden verwundet und ein Mann starb. Die Untersuchung geht weiter.

Weiterlesen »

Les Clées VD: Radfahrer (✝︎63) stirbt bei Unfall

Am Samstag, dem 29. Februar, starb ein Radfahrer am Lenker seines Elektrofahrrads, als er auf der Strasse zwischen Bretonnières und Les Clées fuhr.

Am Samstag, den 29. Februar 2020, kurz nach 17.30 Uhr, wurde der Centrale du 144 mitgeteilt, dass ein Radfahrer auf der Kantonsstrasse zwischen Bretonnières und Les Clées leblos aufgefunden wurde. Trotz des Eingreifens des Gesundheitspersonals konnte er nicht wiederbelebt werden und starb auf der Stelle.

Weiterlesen »

Denges VD: Männer versuchen Geldautomaten aufzubrechen – verhaftet

Am Freitag, den 28. Februar 2020, kurz vor 04:00 Uhr, wurden zwei Verdächtige am Bahnhof Denges verhaftet, nachdem der Alarm für einen Geldautomaten ausgelöst worden war.

Die zum Einbruch in den Geldautomaten verwendete Ausrüstung wurde beschlagnahmt. Einer der beiden Männer wurde auf der Flucht verletzt, aber sein Leben ist nicht in Gefahr.

Weiterlesen »