Aktuelle Corona-News
Waadt

Kanton VD: Zahlreiche Lärmbelästigungen am WE – Polizei stark gefordert

Sachbeschädigungen, Störung der öffentlichen Ordnung, Lärmbelästigung, nächtliche Ruhestörungen…

Zahlreiche Ereignisse im Zusammenhang mit der öffentlichen Ordnung wurden an diesem Wochenende im Kanton gemeldet, was zum Einsatz zahlreicher Patrouillen und zu verlängerten Wartezeiten für andere Interventionen und Aufrufe an 117.

Weiterlesen »

A1 bei Sarraz VD: Auffahrunfall zwischen drei Autos – mehrere Verletzte

Am Freitag, 26. Juni 2020, um ca. 21.40 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A1 in Richtung Lausanne, bei Sarraz, in einem Baustellenbereich mit bidirektionaler Fahrbahn eine Kettenkollision.

Drei Fahrzeuge kollidierten. Drei Personen, darunter zwei Kinder, wurden verletzt, von denen einer schwer verletzt wurde. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Weiterlesen »

Gland VD: Hochspannungsmast mit Sprengstoff sabotiert – Zeugenaufruf

Ein Strommast der Höchstspannungsleitung (220 Kv) Romanel – Foretaille wurde in der Gemeinde Gland sabotiert. Dieses Ereignis hat keine Todesopfer gefordert.

Die Ermittlungen vor Ort werden von Ermittlern der Waadtländer Kantonspolizei und von fedpol durchgeführt, während die Bundesanwaltschaft eine strafrechtliche Untersuchung eingeleitet hat. Die Polizei ruft nach Zeugen.

Weiterlesen »

Baulmes VD: Betrunkener 17-Jähriger stürzt mit Auto 7 Meter tief in Fluss

Am Sonntag, dem 21. Juni, verlor der Fahrer eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs gegen 00.45 Uhr in Baulmes die Kontrolle über sein Fahrzeug, bevor er über eine Brücke über einen Fluss fuhr.

Er fiel 7 Meter tief in den Fluss und stieg dann alleine aus dem Fahrzeug aus. Alkoholisiert und schockiert wurde er zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen »

Kantone FR und VD: 19-Jähriger mit “beeindruckendem” Strafregister festgenommen

Zwischen April und Mai 2020 kam es zu mehreren Diebstählen, von denen einige Fahrzeuge betrafen, sowie zu mehreren Verfolgungsjagden. Der Angeklagte, ein Mehrfach-Rückfälliger, wurde in Untersuchungshaft genommen.

Während der Anhörungen gab er einen Grossteil der Tatsachen zu, d.h. verschiedene Eigentumsdelikte sowie das Strassenverkehrsgesetz. Das Verfahren gegen ihn wird von der Staatsanwaltschaft untersucht.

Weiterlesen »

Saint-Légier-La Chiésaz VD: Illegal besetztes Gebäude geräumt

Am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr wurde ein besetztes Haus am Chemin du Genévrier in Saint-Légier-La Chiésaz auf Anordnung des Gerichts des Ostbezirks des Kantons Waadt geräumt.

Die Kantonspolizei und die Polizeiriviera führten die vollständige Evakuierung des Geländes in einer ruhigen Atmosphäre durch. Etwa dreissig Personen wurden identifiziert und dann freigelassen.

Weiterlesen »

Kanton VD: Polizei öffnet Posten wieder für die Öffentlichkeit

Ab Montag, 15. Juni 2020 wird die Waadtländer Polizei wieder alle Posten für das gesamte Gebiet öffnen.

So wird sie nach und nach ihre Tätigkeit im Kontakt mit der Öffentlichkeit wieder aufnehmen. Es wurden Schutzmassnahmen getroffen, um die Einhaltung der geltenden Richtlinien zu gewährleisten.

Weiterlesen »