DE | FR | IT

Wallis

Sitten VS: Senior (†70) stirbt nach Auseinandersetzung

22.09.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Wallis  | 

Am 7. September 2021 wurde ein Mann bei einer Auseinandersetzung in Sitten schwer verletzt. Die Kantonspolizei hat mit Unterstützung der Regionalpolizei Sitten/Siders noch am selben Tag fünf mutmassliche Täter verhaftet. Am 9. September 2021 erlag das Opfer im Spital seinen Verletzungen.

In der Nacht vom 6. auf den 7. September 2021, kurz nach 02:00 Uhr, wurde der Mann, an der „Rue des Condémines“ in Sitten, von einer Gruppe Jugendlicher zweimal zu Boden gestossen. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Zwei Tage später erlag der Mann im Spital von Sitten seinen schweren Verletzungen.

Weiterlesen »

Raiffeisen Meldung “Aufgrund verdächtiger Aktivitäten wurde Ihr Konto gesperrt” ist ein perfider Betrug

Beim Versuch, sich im Raiffeisen Konto einzuloggen, erscheint plötzlich die Meldung auf dem Bildschirm: “Aufgrund verdächtiger Aktivitäten wurde Ihr Konto gesperrt. Bitte wenden Sie sich umgehend an unseren Kundensupport. +41 33 533 xxxx Fehlercode – RF301”.

Ruft man zurück, nimmt tatsächlich jemand das Telefon ab. Aber Achtung – es sind Betrüger – nicht Mitarbeiter von Raiffeisen.

Weiterlesen »

Altweibersommer – eine Diskriminierung?

Heute um exakt 21:21 Uhr ist astronomischer Herbstanfang. Dank Hochdruckgebiet Kerstin zeigt sich das Wetter in den nächsten Tagen von seiner ruhigen, oft sonnigen und am Nachmittag warmen Seite. In der Meteorologie ist eine solche Schönwetterphase im Herbst auch bekannt als Altweibersommer – eine sogenannte meteorologische Singularität.

Was hat es damit auf sich? Und woher stammt der Name?

Weiterlesen »

Kantonspolizei Wallis VS: Rekrutierungskampagne gestartet – neue Internetseite

Junge Männer und Frauen, die Interesse am Polizeiberuf haben, können sich bis zum 22. Oktober 2021 bewerben. Die neu geschaffene Internetseite gibt Auskunft über die Rekrutierung und Ausbildung.

Die Rekrutierungskampagne der Walliser Kantonspolizei wird am Donnerstag, 23. September 2021, gestartet. Der ideale Job für alle, die eine abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit im Dienste der Bevölkerung suchen.

Weiterlesen »

Granges VS: PW-Fahrer (50) überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen

21.09.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Wallis  | 

Am Mittwochmorgen (21.09.2021) ereignete sich bei Granges ein Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Lenker eines Lieferwagens zog sich bei einem Selbstunfall schwere Verletzungen zu.

Der Unfall ereignete sich gegen 06:50 Uhr. Der Mann fuhr mit einem Lieferwagen talwärts von Flanthey in Richtung Granges. Aus derzeit nicht geklärten Gründen kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, überschlug sich im steilen Gelände und kam auf der darunterliegenden Strasse auf dem Dach zum Stillstand.

Weiterlesen »

Wetter-Schweiz: Regen und Abkühlung

Im Grossteil des Landes darf man sich auf einen sonnigen Nachmittag freuen, einzig im Südtessin dominieren die Wolken und es gibt weitere Regenschauer. Morgen Sonntag sieht die Sache dann leider auch im Norden ganz anders aus…

Quasi eingeklemmt zwischen dem Azorenhoch im Westen und einem Skandinavienhoch liegt morgen Tief Sven über Mitteleuropa, es ist besonders in den oberen Schichten der Atmosphäre ausgeprägt.

Weiterlesen »

Wettermässig zweigeteiltes Wochenende

Heute Freitag stellt sich nach Nebel im Westen und dichten Wolken im Osten teilweise sonniges und warmes Wetter ein. Das Wochenende wird dann zweigeteilt: Am Samstag ist es recht sonnig und warm, am Sonntag dann oft bewölkt, zeitweise nass und kühler.

In der kommenden Woche dürfte es nach einem veränderlichen Montag bis über die Wochenmitte freundlich und etwa jahreszeitgemäss warm sein. Für Details ist es allerdings noch zu früh.

Weiterlesen »

Kanton VS: COVID-19 – Kontrollen der Zertifikatsplicht

16.09.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Wallis  | 

Seit dem 13. September 2021 sind die neuen Schutzmassnahmen gegen die Pandemie in Kraft. In dieser Woche hat die Kantonspolizei mit Unterstützung der Gemeindepolizeikorps eine präventive Phase durchgeführt.

Im Verlauf der Woche sind im Wallis mehrere Kontrollen – vor allem im Zusammenhang mit dem “COVID-Zertifikat”- zu Präventivzwecken durchgeführt worden.

Weiterlesen »

Visp VS: Falsche Polizisten bei Geldübergabe festgenommen

15.09.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Wallis  | 

Die Kantonspolizei hat am Freitag, 3. September 2021 in Visp zwei mutmassliche Telefonbetrüger bei einer Geldübergabe verhaftet. Diese hatten zuvor von einer Rentnerin, mehrere zehntausend Franken erhalten.

Die mutmasslichen Telefonbetrüger kontaktierten im Oberwallis mehrere Rentnerinnen. Sie hatten diesen mit einer erfundenen Geschichte glaubhaft gemacht, dass ein Einbruch bzw. ein Cyberangriff auf ihre Bank geplant sei und die „Polizei“ daher ihr Bargeld bzw. Vermögenswerte in Sicherheit bringen möchte. Dabei gelang es den mutmasslichen Tätern, von einer Rentnerin mehrere zehntausend Schweizer Franken zu erhalten.

Weiterlesen »

Mittelwallis VS: Gezielte Kontrollen von getunten Fahrzeugen

14.09.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Wallis  | 

Aufgrund zahlreicher Beschwerden aus der Bevölkerung und nach Feststellungen der Polizei, sind am Freitagabend (10. September 2021) in Sitten und Conthey erneut gezielte Verkehrskontrollen durchgeführt worden. Dabei sind 20 Personen angezeigt worden, darunter drei Lenker, welche wegen überhöhter Geschwindigkeit bei der Staatsanwaltschaft verzeigt worden sind.

Einige Fahrzeuglenker nehmen technische Änderungen an ihren Fahrzeugen vor. Sie verhalten sich oft rücksichtslos und gefährden damit die Verkehrssicherheit und stören die Nachtruhe der Bevölkerung. Die Polizei-Patrouillen stehen rund um die Uhr im Einsatz. Regelmässig werden grössere Kontrollen durchgeführt, so auch am Freitagabend, 10. September 2021, in Sitten und Conthey.

Weiterlesen »