Aktuelle Corona-News
Zürich

Winterthur ZH: Schweizer (58) hustet Polizisten absichtlich an – Festnahme

Die Stadtpolizei Winterthur kontrolliert die Einhaltung der COVID-19-Verordnung des Bundesrates und sensibilisiert dabei die Bevölkerung. In den allermeisten Fällen verlaufen diese Gespräche konstruktiv.

Am Montagabend, 6. April 2020, jedoch verhielt sich ein Mann renitent und hustete einen Polizisten vorsätzlich an. Der 58-Jährige wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Weiterlesen »

Stadtpolizei Zürich zieht positive Wochenendbilanz betreffend Corona

06.04.2020 |  Von  |  Coronavirus, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

Von Freitagmittag bis Sonntagabend, 3.- 5. April 2020, verzeichnete die Stadtpolizei Zürich rund 200 Einsätze im Zusammenhang mit dem Corona-Virus.

Der grösste Teil der Zürcher Bevölkerung hielt sich jedoch an die Vorgaben des Bundesrates. Trotzdem mussten rund 50 uneinsichtige Personen weggewiesen und gebüsst werden.

Weiterlesen »

Bauma ZH: Streifkollision zwischen Motorrad und PW – Lenker schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen ist am Sonntagnachmittag (05.04.2020) in Bauma der Zweiradlenker verletzt worden.

Kurz nach 15.30 Uhr fuhr ein 40-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Sternenbergstrasse Richtung Sternenberg.

Weiterlesen »

Volketswil ZH: Brand in Tiefgarage ausgebrochen – erheblicher Schaden

Bei einem Brand in einer Tiefgarage einer Mehrfamilienhausüberbauung in Volketswil ist am frühen Sonntagabend (5.4.2020) erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Um 17.20 Uhr meldete die Einsatzzentrale von Schutz und Rettung, dass schwarzer Rauch aus einer Tiefgarage einer Liegenschaft ‚In der Höh‘ dringe.

Weiterlesen »

Kanton ZH: Besuch durch Regierungsrat Mario Fehr und Chef der Regionalpolizei

06.04.2020 |  Von  |  Branchennews, Coronavirus, Schweiz, Zürich  | 

Regierungsrat Mario Fehr und der Chef der Regionalpolizei, Werner Schmid, besuchten gemeinsam am Lützel- und Pfäffikersee sowie in Stäfa Patrouillen der Kantonspolizei Zürich, der Kommunalpolizei und dem Zivilschutz.

Sie waren erfreut, dass der grosse Teil der Bevölkerung die Verhaltensregeln eingehalten hat.

Weiterlesen »

Humlikon ZH: E-Bike-Fahrer (✝︎75) stirbt bei Kollision mit Auto – Zeugenaufruf

Bei einer Kollision zwischen einem E-Bike-Fahrer und einem Personenwagen ist am Samstagmorgen (4.4.2020) in Humlikon der Zweiradfahrer tödlich verletzt worden.

Gegen 09.20 Uhr fuhr ein 75-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf der Weinlandstrasse in Richtung Andelfingen. Auf der Höhe der Einmündung Flaachtalstrasse kam es aus zurzeit noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit dem dahinter, in gleicher Richtung, fahrenden Auto einer 33-jährigen Lenkerin.

Weiterlesen »

Bezirk Horgen ZH: Telefonbetrüger ergaunern mehrere tausend Franken

Telefonbetrüger haben am Freitagnachmittag (3.4.2020) im Bezirk Horgen eine Rentnerin telefonisch kontaktiert und diese um mehrere zehntausend Franken betrogen.

Die 77-jährige Frau wurde von einer hochdeutsch sprechenden Frau, welche sich als Polizistin ausgab, telefonisch kontaktiert. Die falsche Polizistin überzeugte sie, dass Täter es auf ihr Erspartes abgesehen hätten.

Weiterlesen »