Zürich

Langnau am Albis ZH: Brand auf Terrasse ausgebrochen – niemand verletzt

09.04.2017 |  Von  |  Brände, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Langnau am Albis ZH: Brand auf Terrasse ausgebrochen - niemand verletzt

Beim Brand einer Wohnungsterrasse ist am Samstagabend (8.4.2017) in Langnau am Albis ein Schaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Um etwa 19.45 Uhr meldete eine Anwohnerin der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass es auf dem obersten Balkon eines Mehrfamilienhauses brennen würde. Die örtliche Feuerwehr rückte für Löscharbeiten an die Sihltalstrasse aus.

Weiterlesen »

Embrach ZH: Zehn Personen in Club verhaftet

Embrach ZH: Zehn Personen in Club verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am späten Freitagabend (7.4.2017) einen Club in Embrach kontrolliert und neun illegal anwesende Personen sowie den Betreiber des Lokals verhaftet.

Die Polizisten führten die Kontrolle gegen 23.30 Uhr durch. Dabei trafen sie im Club acht Frauen an, die im Lokal als Animierdamen, Sängerinnen oder als Serviceangestellte arbeiteten.

Weiterlesen »

Hausen am Albis ZH: Junger Töfffahrer tödlich verletzt – Zeugenaufruf (Video)

Hausen am Albis ZH: Junger Töfffahrer tödlich verletzt - Zeugenaufruf (Video)

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen ist am Freitagnachmittag (7.4.2017) in Hausen am Albis ein Motorradlenker tödlich verletzt worden.

Der 25-jährige Mann war um 16.45 Uhr mit seinem Motorrad auf der Albispassstrasse Richtung Langnau am Albis unterwegs.

Weiterlesen »

Kanton Zürich: Dringend – Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon

07.04.2017 |  Von  |  Betrug, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Kanton Zürich: Dringend – Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon

Die Kantonspolizei Zürich warnt dringend vor Trickbetrügern, die derzeit im Kanton Zürich als falsche Polizisten auftreten und an das Geld ihrer Opfer kommen wollen. Meistens sprechen die Anrufer hochdeutsch. In den vergangenen Stunden wurden mehrere Meldungen aus dem Bezirk Meilen gemeldet.

Mit einen Telefonanruf bei meistens älteren Personen geben sie sich als Polizist aus. Sie erzählen, das Geld sei auf der Bank nicht mehr sicher oder sie wollen Betrüger überführen und benötigen dazu ihre Hilfe und das Geld.

Weiterlesen »

Stadt Zürich, Kreis 4: Unbewilligte Demonstration wegen baskischer Aktivistin

Stadt Zürich, Kreis 4: Unbewilligte Demonstration wegen baskischer Aktivistin

Am Donnerstagabend, 6. April 2017, kam es im Kreis 4 zu einer unbewilligten Demonstration im Zusammenhang mit dem Jahrestag der Verhaftung einer baskischen Aktivistin.

Rund 250 Personen versammelten sich um 19 Uhr im Kreis 4 bei der Piazza Cella. Grund war eine Solidaritätsaktion für die baskische Aktivistin. Eine halbe Stunde später starteten die Teilnehmenden den unbewilligten Demonstrationsumzug unter dem Motto: „Free Nekane“.

Weiterlesen »

Affoltern am Albis ZH: Türkischer und irakischer Schwarzarbeiter festgenommen

07.04.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Affoltern am Albis ZH: Türkischer und irakischer Schwarzarbeiter festgenommen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagnachmittag (6.4.2017) im Bezirk Affoltern am Albis Kontrollen im Gastgewerbe durchgeführt. Dabei wurden zwei Personen wegen Widerhandlung gegen das Ausländergesetz verhaftet sowie ein Verfahren wegen illegalem Glücksspiel eröffnet.

Die Kantonspolizei Zürich führte in Zusammenarbeit mit der Kommunalpolizei gezielte Kontrollen in insgesamt neun gastgewerblichen Betrieben im Raum Affoltern durch.

Weiterlesen »