Zürich

Stadt Zürich: Älterer Mann nach Badeunfall im Freibad Letzigraben verstorben

Stadt Zürich: Älterer Mann nach Badeunfall im Freibad Letzigraben verstorben

Am Samstag, 27. Mai 2017, lag ein älterer Mann in einer Badeanstalt im Kreis 9 regungslos auf dem Beckengrund im Wasser. Er ist trotz sofortiger Reanimation verstorben. Die Ermittlungen zur genauen Todesursache sind im Gange.

Am Samstagnachmittag kurz nach 16.30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass im Freibad Letzigraben ein Mann reanimiert werde. Trotz der sofortigen Hilfeleistung durch Badegäste, Personal der Badeanstalt sowie den ausgerückten Rettungskräften von Stadtpolizei und Schutz & Rettung ist der Mann vor Ort verstorben.

Weiterlesen »

Wallisellen ZH: Junge Frau vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert

Wallisellen ZH: Junge Frau vom Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert

Bei der Kollision mit einem Personenwagen hat sich am Freitagabend (26.5.2017) in Wallisellen eine Fussgängerin Verletzungen unbekannter Schwere zugezogen.

Ein 44-jähriger Mann fuhr um 19.00 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Neuen Winterthurerstrasse Richtung Industriestrasse.

Weiterlesen »

Hinwil ZH: Über ein Dutzend Fahrzeuge aufgebrochen – Zeugenaufruf

Hinwil ZH: Über ein Dutzend Fahrzeuge aufgebrochen - Zeugenaufruf

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag (25./26.5.2017) in Hinwil über ein Dutzend Autos aufgebrochen und Wertgegenstände im Gesamtwert von mehreren hundert Franken gestohlen.

Die unbekannten Täter schlugen an über einem Dutzend im Freien abgestellten Fahrzeugen Scheiben ein, durchsuchten Stauräume und erbeuteten elektronische Geräte, Brillen sowie Bargeld im Gesamtbetrag von mehreren hundert Franken.

Weiterlesen »

Zürich-Oerlikon: Spektakulärer Flixbus-Unfall mit Glück im Unglück (Videos)

Zürich-Oerlikon: Spektakulärer Flixbus-Unfall mit Glück im Unglück (Videos)

Anwohner Max Ruchti berichtet aus Zürich-Oerlikon: Am 22. Mai 2017 crashte direkt vor meinem Parkplatz ein Fernbus der Firma Flixbus in eine Mauer und drei Autos. Zwei Autos erlitten Totalschaden. Eine Person konnte sich nur ganz knapp in Sicherheit bringen.

Nach dem spektakulären Unfall mit einem Fernbus von Flixbus kommen immer mehr Details zum Vorschein. Anscheinend war der genau gleiche Busfahrer eine Woche vorher schon in einen Unfall an der genau gleichen Stelle vor dem Hotel Ibis beteiligt. Der Chauffeur touchierte beim Wenden seines Cars zwei Fahrzeuge der Firma Lippuner – genau eine Woche vor dem schlimmen Fernbus-Unfall.

Weiterlesen »

Niederweningen ZH: Autofahrer (†52) bei heftiger Kollision ums Leben gekommen

Niederweningen ZH: Autofahrer (†52) bei heftiger Kollision ums Leben gekommen

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Anhängerzug hat sich am Mittwoch (24.5.2017) in Niederweningen ein Automobilist tödliche Verletzungen zugezogen. Der Lastwagenchauffeur blieb unverletzt.

Gegen 2.30 Uhr fuhr ein 52-jähriger Autolenker auf der Wehntalerstrasse Richtung Niederweningen. Kurz vor dem Dorfeingang geriet sein Fahrzeug aus zurzeit nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zu einer heftigen Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Anhängerzug.

Weiterlesen »