drogi.ch
Zug

Kanton Zug: Präventiveinsatz gegen unnötigen Lärm im Strassenverkehr

Bei schönem Wetter häufen sich Meldungen über aufheulenden Motorenlärm und laute Autoradios. Am vergangenen Wochenende war die Zuger Polizei deshalb präventiv tätig.

Über das letzte Wochenende richtete die Zuger Polizei ein Augenmerk auf Fahrzeugführer, die an neuralgischen Stellen in der Stadt Zug durch ihre Fahrweise unnötigen Lärm verursachen.

Weiterlesen

Menzingen ZG: Arbeiter von Leiter gestürzt und mit REGA ins Spital geflogen

Ein Arbeiter ist mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Er wurde mit der REGA in ein ausserkantonales Spital geflogen.

Der Arbeitsunfall ereignete sich am Montag (16. April 2018), kurz vor 13:30 Uhr, an der Semi- narstrasse in Menzingen. Ein 40-jähriger Arbeiter stürzte aus noch nicht bekannten Gründen von einer Leiter mehrere Meter in die Tiefe.

Weiterlesen

Oberägeri ZG: Kleines Mädchen (4) gerät unter Bus und kommt mit Beinbruch davon

Ein Kleinkind ist von einem Bus angefahren worden. Mit einem Beinbruch musste es ins Spital eingeliefert werden.

Am Sonntagnachmittag (15. April 2018), kurz vor 15:45 Uhr, wurde beim Busbahnhof Station in Oberägeri ein vierjähriges Mädchen von einem herannahenden Bus der Zugerland Verkehrsbetriebe erfasst.

Weiterlesen

Zug ZG: Autofahrer mit Notebook auf dem Schoss während der Fahrt erwischt

Der fehlbare Autolenker wurde wegen Ablenkung am Steuer verzeigt.

Anlässlich einer Verkehrskontrolle am Donnerstag (12. April 2018) beobachteten die Einsatzkräfte kurz vor 14:15 Uhr einen Autolenker mit einem Notebook auf seinem Schoss. Der Mann wurde an der Aegeristrasse in Zug angehalten und zur Anzeige gebracht. Der 38-Jährige muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Weiterlesen

Zug ZG: Exhibitionist (Schweizer, 44) in flagranti verhaftet – Zeugenaufruf

12.04.2018 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zeugenaufrufe, Zug  | 

Im Gebiet Choller hat sich ein nackter Mann mehrmals vorbeilaufenden Frauen präsentiert. Er konnte dank eines aufmerksamen Bürgers festgenommen werden.

Am Mittwochnachmittag (11. April 2018), kurz nach 14:30 Uhr, meldete ein Bürger der Zuger Polizei, dass sich auf dem Seeweg im Gebiet Choller, ein nackter Mann aufhalte. Dieser präsentiere sich immer wieder vorbeilaufenden Frauen und begebe sich anschliessend wieder ins Gebüsch. Auch wurde der nackte Mann sitzend auf einer Parkbank beobachtet.

Weiterlesen

Baar ZG: Illegal tätige Gärtnerin (Serbin) wird in ihre Heimat ausgeschafft

11.04.2018 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zug  | 

Die Zuger Strafverfolgungsbehörden haben eine illegal tätige Frau angehalten und festgenommen. Sie wurde verurteilt und wird in ihr Heimatland ausgeschafft.

Die Zuger Polizei führte am Montag (9. April 2018) in der Gemeinde Baar eine Kontrolle gegen Schwarzarbeit durch. Dabei trafen die Einsatzkräfte auf eine Frau, die ohne die erforderlichen Dokumente als Gärtnerin tätig war.

Weiterlesen