Posts Tagged ‘Basel-Landschaft’

Schweizer Wunderkind – mit 14 an die deutsche Uni

04.11.2014 |  Von  |  Allgemein  | 

Die Schule so schnell wie möglich und so erfolgreich wie es eben geht hinter sich zu bringen, ist eigentlich das Ziel eines jeden Schülers. Das hat Bastian Eichenberger, der 14 Jahre jung ist und aus dem kleinen Ort Oberwil im Kanton Basel-Landschaft stammt, in Rekordzeit geschafft. Mit seinen gerade einmal 14 Jahren hat er nicht nur die Schule bereits ein Jahr hinter sich gelassen, sondern er studiert auch als jüngster Student an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg.

Mit Bastian Eichenberger erhält der Begriff Überflieger eine völlig neue Bedeutung. Mit 13 Jahren in der Schweiz die Hochschulreife hingelegt, in Freiburg, der studentisch geprägten Kleinstadt am Oberrhein, den Bachelor-Studiengang in Chemie angefangen und damit gleich einen Rekord als jüngster Studienanfänger in Deutschland aufgestellt. Das kann sich wahrlich sehen lassen.

Weiterlesen »

17-Jährige wird in Liestal vermisst

22.11.2012 |  Von  |  News  | 

Die 17-jährige Salomé Fritsch wird seit einer Woche in Liestal BL vermisst. Die Polizei Basel-Landschaft bittet um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten.

Zuletzt wurde die junge Frau am Donnerstag, 15. November, um 18.30 Uhr in Liestal BL gesehen. Sie trug nach Angaben der Polizei zuletzt eine blaue Hose, eine schwarze Jacke sowie schwarze Boots (Schuhe).

Weiterlesen »

Unsinniger Fremdsprachenunterricht für Drittklässler – jetzt auch in Bern

11.08.2011 |  Von  |  News  | 

Wenn am kommenden Montag im Kanton Bern das neue Schuljahr beginnt, steht für 8’000 Drittklässer im deutschsprachigen Kantonsteil eine wichtige Neuerung auf dem Stundenplan: Sie haben nun Französisch-Unterricht schon in der 3. statt in der 5. Klasse.

Vorgesehen sind drei Lektionen pro Woche. Rund 600 Lehrerinnen und Lehrer haben sich für Ihre neue Aufgabe in speziellen Kursen vorbereitet.

Weiterlesen »