Posts Tagged ‘Blogs’

Warum Online-Reputationsmanagement für das positive Image immens wichtig ist

31.01.2015 |  Von  |  Allgemein, Gesellschaft  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Ein guter Ruf bzw. ein positives Image ist zwar für Privatpersonen wichtig, in erster Linie aber für Unternehmen. Wurde in Ihrer Firma schon einmal die Frage aufgeworfen, wie es eigentlich mit deren digitalem Ansehen bestellt ist, dann gehören Sie zu einer wachsenden Mehrheit, die sich mit dieser Thematik zunehmend befassen.

Interessen haben sich verschoben

Bisher konzentrierten sich Betriebe bei ihren Onlineaktivitäten vor allem auf ein gutes Ranking für ihre eigene Website, aufgebaut auf die relevanten Suchbegriffe. Beim Interesse rangierte die Wahrnehmung des Unternehmens selbst oder der eigenen Person eher auf dem zweiten Rang.

Weiterlesen »

Es geht weiter: Internetzensur auch in Russland

21.05.2014 |  Von  |  Neue Medien  | 

[vc_row][vc_column width=”1/1″][vc_column_text]Nach dem Iran, über welchen wir bereits berichteten, folgt nun auch Russland: In dem derzeit nicht unbedingt krisenfesten Land steht eine Sperre von Twitter bevor, ausserdem sollen die Betreiber von Blogs unter Beobachtung gestellt werden. Möglicherweise geht Russlands Zensurbehörde nun aber zu weit – denn auch aus den eigenen Reihen kommt scharfer Gegenwind.

Die Motivation für die Sperre

Eine Twitter-Sperre ist als wahrscheinlich einzustufen, wenn es nach der Internetaufsicht des Kreml geht. Maxim Ksenow, Leiter der Behörde namens Roskomnadsor, hält die Blockade des Dienstes gar für unausweichlich. Gründe führt er ebenfalls an: So zeige Twitter keine Bereitschaft, mit den russischen Behörden zusammenzuarbeiten, um unliebsame Inhalte zu löschen. Diese, so Ksenow, würden gegen geltendes russisches Recht verstossen und wären daher nicht tolerierbar – aber wie so häufig ist das nur eine Seite der Medaille.

Weiterlesen »