Posts Tagged ‘Klassikfans’

Macht aggressive Musik aggressiv?

04.08.2012 |  Von  |  Allgemein  |  15 Kommentare

Hämmernde Beats, verzerrte Gitarren, kreischende Sänger, aggressive Songtexte: Was bewirkt Musik, die sich solcher Mittel bedient, bei ihren Hörern? Oder anders gefragt: Macht aggressive Musik ihre Hörer aggressiv?

Einer, der diese Frage vehement bejaht, ist der in Freiburg/Breisgau lebende Musikwissenschaftler und Cembalist Dr. Klaus Miehling. Das Thema hat er auf rund 700 Seiten in seinem Buch „Gewaltmusik – Musikgewalt“ aufgearbeitet – sein Werk versteht sich zugleich als ein „Schwarzbuch der populären Musik“. Mit seinen provokanten Thesen hat Miehling erbitterte Reaktionen bei den Liebhabern von Rockmusik und Co. ausgelöst – fühlen sie sich doch von dem Doktor der Musikwissenschaft als potenzielle Gewalttäter abgestempelt.

Weiterlesen »

Bach für alle – gratis und legal

02.06.2012 |  Von  |  Musik  |  1 Kommentar

Jauchzet, frohlocket: Johann Sebastian Bach gibt es jetzt für alle frei im Netz – gratis und legal. Zwar längst nicht das gesamte Schaffen des Barockkomponisten (und auch nicht sein anzitiertes Weihnachtsoratorium) – dafür aber ein besonderes Meisterwerk: die Goldberg-Variationen. Da dürfen nicht nur Klassikfans jubeln.

Dank des spendenfinanzierten Projekts „Open Goldberg Variations“ stehen Bachs Goldberg-Variationen seit dem 28. Mai für jeden im Internet urheberrechtsfrei zur Verfügung. Das Werk (bzw. die Interpretation) darf somit kostenlos und legal heruntergeladen, weiterverbreitet und verändert werden – sowohl für private als auch für kommerzielle Zwecke.

Weiterlesen »